Was habt Ihr heute so gegessen?

a{nimecxhan


gott ich bin ein s chwein konnte nicht an mich halten und hab da sganze glas mark usgelöffelt 360 g oO ich verfressenes vieh >_<

H.aemoQglobixn


Sry, aber hast du schon mal ernsthaft über eine Therapie nachgedacht?

Bei dem, was du hier schreibst stellt sich mir die Frage, was wäre, wenn du niemanden hättest, den du permaent fragen könntest: "war das jetzt wieder zuviel?" Du musst doch mit Hilfe deines verstandes abwägen können, ob es "zuviel" war, oder nicht?

Ansonsten: Denk wirklich mal darüber nach, dir professionelle Hilfe zu holen.

akn|imechaxn


wenn ich niemanden hätte würde ich so weiter machen wie vorher wo ich kalorien extrem zähle und höchstens 2-3 mal was am tag esse. meine mitbewohenrerinen usw kann ich nicht fragen weil die mich ncht unetrstützen ins achen abnehmen die eine hat mir am samstag en nagelpfeile entegengeworfen weil ich so gut wie nichts gegessen hatte und beinahe umgekippt bin

und professionele nein will ich nicht ich hasse es fremden leuten persönlich gegenüber zu stehen.

H"aemmogylobixn


Dann stellt sich mir die frage, was du eigentlich erreichen willst: Willst du dein ganzes Leben/deine Stimmung immer von Kalorien und deinem Gewicht abhängig machen? Das Leben ist so viel mehr (glaub mir).

Du solltest 8meiner meinung) nach lernen, deinen Körper mit all seinen Stärken (und Schwächen) lieben zu lernen - auch wenn er deinen Ansprüchen nach nicht "perfekt" ist. Jeder mensch ist individuell geschaffen und ich finde, es gehört mehr dazu, sein Individuum auszuleben, als sich in eine Rolle zu zwängen, die nicht zu einem passt.

a&nim/ecxhan


ich finde 60 kg werden besser zu mir passen als diese ätzenden 66/67 kg und meinen körper lieben? was ist denn an mir schon liebenswürdiges dran gar nichts

Hiaem]oKglo9bixn


Da ist nämlich das problem: Du hast ein gestörtes Selbstwertgefühl - es geht nicht um dein Gewicht (primär), sondern darum, dass du mit deinem Körper (und dir selbst) nicht im reinen bist.

Such dir Hilfe!

a%nimeEchaxn


ich bin im reinen ich will nur meinen dicken bauch los werden nichts weiter. und hier habe ich halt tips und ratschläge bekommen und habe daher hier immer gefragt aber ich kann das auch sein lassen

HDaecmZoglobxin


Welchen "dicken Bauch" meinst du?

Ich glaube, du hast ein völlig falsches Bild von dir.

Du bist du - dein Körper lässt sich nicht auf eine zahl "festnageln" - er will leben und das heißt nicht, dass er ein deiner meinung nach ideales gewicht erreichen und halten "will".Versuche, dich so zu akzeptieren, wie du bist und beginne, dich auf die wirklich wichtigen sachen in deinem leben zu konzentrieren.

Leben ist so viel mehr als (nur) essen. :-D

aEnimeEchxan


meinen dicken bauch sieht man doch auf dem foto weiter vorne und akzeptieren werde ich ihn wohl erst wenn ich mein wunschgewicht habe und das sind 60 kg.

H+aemopglo#bi}n


Naja, ich habe es wenigstens versucht...

Solange du in deinem Kopf nicht einsiehst, dass dein körper mehr als nur eine zahl ist, wirst du wohl weiterauf ein solch (krankes) essverhalten angewiesen sein...

a{nimoechan


ich versuche doch aus dem kranken verhältnis rauszukommen und es ist glaube ichs chon besser geworden ich esse nmehr vllk sogar obst und esse mehr wie einmal am tag

E=rdbeeRrliwmxo


@ animechan

nein du bist sicher nicht mit dir im reinen wenn du schreibst:

was ist denn an mir schon liebenswürdiges dran gar nichts

:-/

MYexö


Hallo *:)

@ Cori:

Ich weiß nicht. Ich fühle mich dan einfach besser/wohler. :-/ :-)

Mein Tag gestern komplett:

Morgens: 2 VK-Brötchen mit Himbeermarmalde/Frischkäse/Lachsschinken

Mittags: Portion Griesbrei mit Himbeerkompott und Zimt

Nachmittags: 1 Rippe Daim Schoki, 4 VK-Butterkekse, 1 Apfel

Abends: 1 Putenschnitzel mit einer Scheibe Schmelzkäse (überbacken) und Champigions (gebraten)

Später: 3 Rippen Nougat Schokolade, Kirschquark mit einer Banane

aGniZmexchan


hackt ihr jetzt wieder alle auf mir rum oder was? gut dann sage ich eben nichts mehr ich wollte mir nur tips holen aber anscheinend spinne ich ja :°(

ECrdbee{rlimxo


@ animechan

Natürlich hacken wir jetzt nicht alle auf dir rum, ich finde nur, dass du wirklich nicht so mit dir im Reinen bist und es schade ist, dass du so ein verzerrtes Bild von dir hast, du hast nämlich keinen dicken Bauch!

Außerdem gibts sicher weiter Tipps!! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH