Was habt Ihr heute so gegessen?

ifchw5ars7nicht


hatte gestern ein sehr langes und ergibiges gespräch mit meinen eltern..jetzt ist alles raus und erstmal sehen wir uns nach einer richtigen therapeutin/psychologin um .. haben morgen bei meiner jetzigen einen termin zusammen ..

iRchwarsfnixcht


klinik geht erstmal nicht.. sagen auch meine eltern.. ich will jetzt nach der 10. abi machen, da geht ds einfach nicht

M*me. Valoxis


nach der 10.?! du meinst nach der 12., oder? ;-)

naja, vielleicht schaffst du mit nem neuen therapeuten mal nen schritt in die richtige richtung. :-/

p'ehace.xandi


Nein, sie meint nach der 10^^

Nach der 10 macht man sein Abi und nach der 12/13 hat man sein Abi *:)

MCme Va0lois


das sind wohl regionale sprachunterschiede ;-)

Hsaesmog(loxbin


klinik geht erstmal nicht

"Leben" geht immer und ob du es mir glaubst oder nicht - ich spreche aus Erfahrung die Situation kann ganz schnell "umschlagen"; schließlich reden wir von einer Ernst zu nehmenden Erkrankung, deren Verlauf tödlich enden kann leier

Und was hast du davon aufgrund von Konzentrationsschwäche etc. schlechte Ergebnisse zu erzielen, die sich später deinem Studien-/Berufswunsch in den Weg stellen, nur weil du und deine Eltern es für hieltest, die "Regelzeit" einzuhalten?

Wenn du jetzt zB ein Jahr deiner intensiven Gesundung widmen würdest, könntest du die Sek II leistungstechnisch viel besser meistern - und ein "verlorenes" Jahr macht in der Schulzeit und deinem Alter wirklich nichts aus (vom sozialen Aspekt einmal abgesehen - aber das ist tolerierbar) - als wenn du derart "vorgeschädigt" einsteigst und vielleicht, dem hohen Leistungsdruck nicht gewachsen, noch tiefer abrutschtst und mittendrin mehrfach aussetzen musst (wobei das Regime allgemein und so auch die Regelungen der Fehlzeiten deutlich strenger sind als in der "Unterstufe")

Ich weiß, dass meine Worte dich nicht wirklich berühren werden; aber ich spreche wie gesagt aus eigener Erfahrung mein Abi hat mich fast umgebracht und kann dir Gesagtes daher nur ans Herz legen!

iIchwarsrnijchxt


hö? ;-)

also ich bin jetzt in der 10, und möchte wenn ich die fertig habe abi machen.. :)

und da geht es halt nicht 6 wochen zu fehlen und in die klinik zu gehen .

das gespräch tat aber sehr gut, aber wenn ich dabei 3 packungen tempos verbraucht habe & rotz und wassr geheult habe..jetzt ist alles ! raus

HOaehmo\glxobin


btt:

<- Modul-Abschluss-Prüfungs-Stress

"Früh"stück gerade :

Bratapfel-Joghurt-Quark

Baked Butternut mit Soja-Sauce und Asia-Gewürz

Nori-Tomaten ;-D

zum Dessert gibts den "Hick - Physiologie"

und später "Blue Salad" - selbst zubereitet

LsunPetYtxa


Morgen: Grittibänz mit Quark und Honig, 1 Clementine

Mittag: Falafel im Fladenbrot

Nachmtitag: 200g Marroni, 2 Clementinen

Abend: Pellkartoffeln mit 200g Hüttenkäse, Gemüsesticks

Später: Tafel Schokolade

HiaemToglxobin


@ ichwarsnicht

Hast du überhaupt irgendetwas von dem, was ich geschrieben habe, verstanden?

%-|

i,chw-arsn$ixcht


@ Haemo

dankeschön.

klar ich versteh das schon.. und wenn es halt garnicht geht,dann geh ich auch in die klinik.

Blos,ich hatt noch NIE richtige therapie.. ich ar bislang nur bei einer ''gesprächstherapa'' bei einer frau von der caritas.. es hat einfach fast nichts gebracht..

ich möchte es erst mt einem richtigen therapeuten versuchen.. ich möchte von mir aus selber zunehmen wollen und mich wohlfühlen...würde ich jetzt viel esse und zunehmem , dann wäre das nur noch schlimmer.. meine eltern machen sich auch große sorgen , weil ich wieder abgenommen habe.aber dadurch ist entlich alles raus gekommen. . wir gehen seit gestern ganz anders mit alledem um .. sie wissen was los ist und machen natürlich auch druck.. sie sind einfach für mich da,wissen wie es um mich steht und sehen das alles sehr ernst

iQchwwars.nicht


das hatte ich noch garnicht gelesen, haemoglobin ..

Mcme VaClois


und wenn es halt garnicht geht,dann geh ich auch in die klinik.

das wird bloß kaum eintreten. ;-) was bedeutet eigentlich es geht "gar nicht mehr"? wenn du 10kg abnimmst? :-/ wahrscheinlich, oder?

2 jahre bist du dann ja erstmal mit abi beschäftigt.. & danach dann studium. in den semesterferien lernen/ praktika machen/ arbeiten. tja, keine zeit für klinik ;-)

ne therapie ist gut, ja. & dass deine eltern es, vielleicht, endlich mal ein bisschen ernster nehmen. aber naja.. das ist alles doch etwas spät. deine eltern wissen nicht erst seit 3 tagen von deinem problem. aber lassen es immer noch zu, dass du so isst. magenprobleme hast.

*^MSissy?*x0


heute:

FS: kleine Schale Heidelbeerjoghurt mit 4 TL Müsli, 1 Laugenstange, 1 Nescafé Vanilla

ZM: 1 Clementine

ME: 4 Knäcke mit Pflaumenmus (selbstgemacht)

AE: 1 Grünkernbratling, eingelegte Tomaten&Zwiebel, Gurkensalat, bisschen Heidelbeerjoghurt

H|aemogdlobixn


Eine ES ist keine Schönheits-OP, die man aufschieben kann und sollte

Es wird nicht besser werden, wenn du nicht grundlegend etwas veränderst; und so tief und lange, wie ich mir erlauben kann, das zu beurteilen du in der Symptomatik drinsteckst schaffst du es ambulant einfach nicht!

...und was ist sosooooooo "schlimm" an einer stationären Therapie? Das sie dir helfen und du gesund werden könnte/st?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH