Was habt Ihr heute so gegessen?

a*nime`cQhxan


schön das ich im selbstmitleid bin ich weiß es ich weiß das ich gestört bin das ich sie nicht mehr alle habe es nimmt mich doch heir auch keiner ernst nirgendwswo ernst. das war schon imemr so und wird imemr so bleiben. und nulldiät was solls ich setze ja eh keine tipps um daher. iich mag nicht mehr.

ELrdbeSerlimo


@ animechan

Ja, weil dich keiner ernst nimmt machen sich hier auch alle andauernd sorgen und schreiben dir. :-/

Ich überlass es jetzt den leuten die geduldiger sind...

Wie oft soll man noch sagen, dass man dir nichts böses will?

annimfecEhaxn


ach ja sorgen und nichts böses das kommt aber alles anders rüber

v[eWspa


@ animechan

und noch einmal: "man ist nur dann ein opfer, wenn man sich dafür entscheidet, eines zu sein."

würden wir uns hier nicht um dich scheren und sorgen, würden wir kaum noch schreiben, sonder sagen "mach, was du willst" und fertig. und tut das hier jemand? eben nicht, weil dein zustand sehr besorgniserregend ist, nur erkennst du das selbst nicht so genau oder siehst es nicht, weil du allgemein keine gute einstellung zu deinem körper hast. weißt du, meine kindheit war auch nicht leicht und ich habe folgen davongetragen. aber das hindert mich nicht daran zu kämpfen! und genau das solltest du auch tun! je mehr du in dich hinein frisst, desto schlimmer wird alles. selbstmitleid kann nämlich zu einer droge werden, wusstest du das? eine sucht nach aufmerksamkeit, kopf-tätscheln, eine sucht nach schlechten gefühlen! und alle, die einen nicht bemitleiden, hassen einen sofort. das darfst du nicht zulassen, so eine einstellung lähmt nur und führt nur immer weiter in ein loch hinein!

EVrdrbee.rlximo


Und ich bin vorallem der meinung, dass du nicht damit durchkommen solltest nur in watte gepackt zu werden, so ist das leben nunmal nicht. ich werde dich nicht bemitleiden und ich werde dich nicht in deinem selbstmitleid bestätigen. Und damit zolle ich dir respekt, weil ich dich nicht so erniedrigen will, wie du es tust mit dir selbst!

a3nimjechxan


ich erniedrige mich nicht selbst aber wie würdest du denken und anderen glauben wenn du dein lebenlang run ter gemacht wurdest dir gesagt wird das du dumm bist das du häßlich bist das du nichts kannst sie so tun als wollen sie dir heelfen und deine freunde sein aber am ende mit den anderen dich fertig machen und wenn sogar die eigene familie dir nichts zutraut alle dich für ein kleines undbedeutendes kind halten na wie würdest du reagieren?

vjesxpa


@ animechan

hab ich alles so und so ähnlich gehabt und ich lebe auch noch. und im grunde hat mich das ganze sogar stark gemacht, weil ich mir selbst oft genug bewiesen habe, dass ich nicht so war, wie "die anderen" es gesagt haben. natürlich, wenn du dich ihrer meinung beugst, dann ist es verständlich, dass du so bist, wie du gerade bist. du bist die einzige, die dagegen etwas machen kann, und das braucht mehr als einen flachen bauch. wenn es dir bequemer ist, dich weiter zu bemitleiden, dann tue es, aber dein leben wird dadurch nicht besser.

E?rdbe1erlimxo


Ich will hier nicht meine Geschichte schreiben, bin auch in psychiatrischer Behandlung, ich fühle mich auch oft sehr schlecht. Seitdem ich in Thera bin, aber besser und mit den Tabletten noch viel besser. Ich will nur sagen: Du brauchst nicht nur dieses forum sondern professionelle hilfe!

Glaub mir, nicht nur dir gehts schlecht. Aber du solltest es raffen, dass nur DU was aus deinem Leben machen kannst, also nimms in die hand!

a2nimecxhan


ich werde zu keinem psychater gehen und schon gar keine pillen schlucken nein

v*espxa


dann sehe ich für deine lebenseinstellung ehrlich gesagt sehr schwarz, animechan. das ist ein teufelskreis, aus dem du allein nicht mehr herauskommst, so viel steht fest, nach dem, was du hier geschrieben hast.

Errdbee`rlixmo


ok, deine entscheidung, so wie du klingst kommst du nicht alleine da raus, aber du musst es wissen!

Übrigens, es ist nichts schlimmes dabei in therapie zu sein, oder tabletten zu nehmen, die einem helfen, dass man nicht mehr so tief traurig ist, die das leben wieder lebenswert machen...

a0nimTechxan


ich will trotzdem zu keinen und erst recht keine pillen punkt aus. es ist einfach ne persönliche einstellung weil ich mit leuten die mir persönlich gegenüber sitzen nicht darüber reden kann wie ich mich fühle ich kanns einfach nicht

E0rdbkeerlximo


@ animechan

Du kannst auch erst nur da sitzen und nichts sagen... naja, außerdem müsstest du es eh mit einer anderen einstellung angehen, ich hoffe, dass du irgendwie einen weg findest dich zu akzeptieren und ein schönes leben führen zu können

a2nimpechFaEn


wenn ich es nicht will dann brauche ich keine andere einstellung lasst mich mit diesems cheiß psychater gerede einfach in ruhe ich kanns nicht mehr hören >_<

aber wisst ihr was da ich ja nerve schreibe ich nichts mehr hier fertig aus.

ich kann einfach nicht mehr von allen seiten du versinkst in selbstmitleifd du kriegst dein leben nicht normal hin.

ich hatte bis jetzt hilfe bekommen hier was ernährung umstellen nageht aber anscheinend ist das ja in meinem fall auch schon wieder falsch also für was noch die mühe machen

vzegspa


animechan, du nimmst doch auch nicht für uns ab, sondern für dich! mach doch so, wie du es für richtig hälst, du brauchst nicht die ganze zeit bestätigungen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH