Was habt Ihr heute so gegessen?

s[ilverxmike


@ Mareen

als ich noch nicht die Möglichkeit hatte mittags ein warmes Essen einzunehmen, hatte ich meist je 1 Brot/Brötchen mit Butter und Wurst bzw. Butter und Käse auf Arbeit mitgenommen.

Ich finde übrigens diese 1800 kcal für jemanden wie dich der deutlich zunehmen sollte reichlich niedrig angesetzt.

Und zwecks weiteren Essvorschlägen schau dir doch einfach mal hier Pläne von anderen Leuten hier an. ?? ok solltest natürlich nicht solche nehmen die kaum was essen??

MAareenn8x8


ja ich finde Lunettas pläne gut aber ka ob ich das mit dem süßen von wegen zu viel fett hinbekomme

aber kann ja auch erstmal klein anfangen mit 1 riegel und 1 keks am tag

oder?

und wie würdest du verteilen die kcal?

s=ilverxmike


Dann probiere doch einfach mal 2 Wochen analog zu Ihr zu essen und schau was dann passiert.

Mdme VaDlois


mareen, wie fühlst du dich denn am besten bzw was kannst du dir am besten vorstellen? 3 mahlzeiten, kcal, in etwa, gleichmässig verteilt? 3 mahlzeiten + 2 snacks? lieber abends mehr essen? lieber ausgiebig frühstücken?

cShi+ca ba1nditxa


*:)

wollte mich einfach mal wieder melden...

nen essensplan gibt es für euch bis jetzt noch nicht...aber die feiertage waren glaub ganz gut....fas immer irgend ein warmes essen im laufe des nachmittags gehabt und auch sonst hier und da das ein oder andere mehr gegessen die waage straft es mir

s.ilve4rmi_ke


@ Banditin

ich würde mich nicht zum Sklaven der Waage machen!

c>hica *banxdita


mache ich auch nicht unbedingt...denn würde es so sein, würde ich wollen, dass sie noch weniger anzeigt...aber ich wollte es eigentlich ganz gerne so halten wie es war.

naja...mal sehen...jetzt geht ja der arbeitsalltag wieder los...

MnareJen88


also ich fände es schön wenn ich morgens: 1-2scheiben brot mit Putenbrust,Käse, und möhre paprik oder sowas

oder joghurt mit obst

zwischendurch würde ich gerne mal was naschen also 1 kleinen riegel oder so

dann mittags so 300kcal

und nachmittags schaffe ich es meistens wegen der arbeit nicht aber ich bekomme schon so um 6 hunger und dann abends joghurt mit müsli/kleie obst und rohkost/salat

und dann spät noch was

also das ich so 5 mahlzeiten habe

aber ich will davon weg kommen das ich so viel esse bevor ich schlafen gehe

gestern z.b habe ich noch viel quark und brot gegessen weil ich dachte ich brauche noch kcal und dann hatte ich wieder so einen vollen magen/bauchweh

und hunger hatte ich auch nicht wirklich

und warum esse ich dann nicht am tag ja gut weil ich angst hab abends dann nicht so viel zu essen bis ich satt bin deswegen will ich jetzt mich strickt an einen plan halten und es so zu lernen

sLilverLmiUkxe


dann mittags so 300kcal

Einspruch!

Damit Du hintenraus nicht die über den Tag nicht gegessenen kcal quasi reinstopfen musst, wäre mein Gedanke eher so die 3 Hauptmahlzeiten auf ca. 500 kcal auszurichten und den Rest für die Zwischmahlzeiten "verplanen"

Mkareegn8n8


also Morgens 500

Mittags 500

Abends 500

spät 300

und wieviel süßes und portionsgrößen?

also bei mir hat manchmal ne gemüseportion 500g ist etwas viel oder?

oder abends 400g joghurt mit 100g obst und noch möhre und so dazu

hm muss mehr kcal reichere sachen essen

und ich brauche mehr fett ich hab keine fett mehr am hintern das ist schlimm kann kaum lang sitzten

oder kann ich ruhig süßes essen kekse schoko und so

Mime jValxois


also bei mir hat manchmal ne gemüseportion 500g

du listest, immer noch, hauptsächlich lebensmittel auf, die kaum kcal enthalten ;-) nur weil etwas viel wiegt, sind es nicht viel kcal. 500g watte sieht auch viel aus ;-)

klar, kannst du kekse etc essen, das gehört auch dazu.

isst du mittags lieber warm oder kalt? zb baguette mit thunfischcreme (thunfisch mit kräuterquark verrühren) & gemüse (tomate, (saure) gurken, zwiebel) oä. man kann auch brot abwechslungsreich belegen.

oder couscoussalat..

i^chRwarmsnicht


ich wei, ich bins wirklich -nichts- besser. Aber...

oder kann ich ruhig süßes essen kekse schoko und so

-wie oft brauchst du denn noch die bestätigung das du das ruhig darfst ??

-wie oft willst du denn noch diese immer gleichen fragen stellen?..

ischhwoarsnichxt


Du hast dich schon mindestens 5 mal dieses Thema '' wann esse ich wieviele kalorien '' angezettelt..

Mhme Vaxlois


du bist wirklich nicht die beste, um das zu kritisieren.. ;-) gerade du solltest das nachvollziehen können.

MMareAen28"8


tut mir leid ich kann für diese gedanken nichts

wie sehr würde ich mir ein freieres leben wünschen aber ich habe mich damit abgefunden das ich erstmal noch kcal zählen werden um jetzt auch sagen zu können ich muss mehr essen um zuzunehmen oder einfach die sicherheit zu haben genug zu essen

naja caro verstehe dich nicht du isst bestimmt viel weniger und machst noch unmengen sport

naja sage dazu nichts

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH