Was habt Ihr heute so gegessen?

EPrd3beeorlimo


Aber is ja bekannt, was man beim Kater machen muss, ne?

*mampf* Ich ess grad n Schokobrötchen ;-D

n[ad,jadieexrste


ne du, dazu is mir zu schlecht ;-D

LWunextta


Morgen: 1 VK-Brötchen mit 200g Hüttenkäse und 1 Apfel

Mittag: Gnocchi mit Tomatensauce und Gurkensalat mit Joghurt-Dressing

Nachmittag: Marmorkuchen, 1 Apfel

Abend: 3 Bagels mit Quark und Honig Karotten-Salat

Später: Biberfladen

J1Pn83


Zucker auf null reduzieren ist schonmal nach hinten los gegangen. Ich habe mir Heute die doppelte Portion Frühstück und Mittagessen aufgetischt, weil ich einfach ohne Zucker nicht klar komme. (2 Teller mit JEWEILS einer großen Portion Rotkohl, 3 Spiegeleiern und 3 Knödeln).

Ich muss mir meinen Zucker einfach rationieren. Problem ist nur, dass ich mich nicht zügeln kann, wenn ich was im Süßigkeitenschrank erkenne. Mal sehen, ob ich meinen Willen über meine Bedürfnisse stellen kann. Es muss einfach sein.

b&londiyq3x33


könnt ihr mal was zu meinem essen bis jetzt was sagen, habe nämlich ein arges völlegefühl und fand es eigentlich gar nicht soviel was ich gegessen habe...

Frühstück:

2 kleine scheiben a 40 gr. Brot mit Lätta und Hähnchenbrust

1 activia joghurt

1 actimel

1 senseo choco caffee

zwischendurch:

1 vollkorntoast mit lätta und putenbrust

1 cafe latte

mittag:

1 baked potato mit sour cream

1 kleines stück hähnchen

1 erdbeer joghurt

findet iihr das sehr viel? mein bauch ist total gefüllt echt unangenehm. :-(

i^chwaGrsnIichxt


FS: Müsli-mix 1apfel,naturjoghurt,20gr müsli,viel zimtzucker 2 zwieback,1cappuccino

vorher morgens im krankenhaus 50gr fruchtzucker - für den Glukose-atemtest.

Mittag: 1 Teller Spinat mit Farfalle&Soße soße aus ner normalen grundsoße(margarine,mehl,wasser mit creme freche und tomatenmark ,Nachtisch: 1 Joghurt

Nricknie04x10


Frühstück: 1 Milchschnitte etwa 1 Becher Kaffee mit Milch

Zwischendurch: 1 rote Paprika, 1 Tasse Tomatensuppe aus der Tüte, 1 kleiner Kirsch Joghurt, 3 saure Gummigurken

Abendessen: Steht noch nicht fest...

POetxia


Und, was sagt der Test, Caro?

Mdis$s_Pe8nny_Laxne


könnt ihr mal was zu meinem essen bis jetzt was sagen, habe nämlich ein arges völlegefühl und fand es eigentlich gar nicht soviel was ich gegessen habe...

Wenn das alles ist, was du bis 15:25 gegessen hast, dann find ich das nicht viel.

Es muss einfach sein.

Wieso genau wolltest du nochmal deinen Zuckerkonsum reduzieren?

bjlon_dy;333


Wenn das alles ist, was du bis 15:25 gegessen hast, dann find ich das nicht viel.

miss penny lane

ja das ist alles! aber trotzdem habe ich dieses dumme völlegefühl...wie kommt das?

LRunoettxa


Weil du wahrscheinlich immer so wenig ist und darauf folgt ---> verkleinerung des Magens und Völlegefühl

b_lohndyB3333


Weil du wahrscheinlich immer so wenig ist und darauf folgt ---> verkleinerung des Magens und Völlegefühl

Lunetta

Hm könnte sein!Dachte mir schon dass es eigentlich nicht soviel essen war, aber dennoch diese Völlegefühl...was kann man da jetzt machen?

LPunextta


Genug essen, dann weitet sich der Magen logischerweise auch wieder @:)

brlondhy333


finde es eigentlich nicht so wenig aber naja wird morgen wohl alles wieder gut sein hoffe ich :)z

pPeaceE.and@i


morgens: 2 Scheiben Vollkorntoast mit Käse, 1 Scheibe Sonnenblumenkernbrot mit Frischkäse

Schule: 1 belegtes Körnerbrötchen

mittags: 100g Feta, 1 Dose Mais, 2 Orangen, 1 Tomate

zwischendurch: 1 Erdbeerjogurt

abends: ähm... im Kühlschrank ist nur noch Wurst :-| :-/ Ich glaub ich bestell nachher was... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH