Was habt Ihr heute so gegessen?

d7eadlmy_s ile!ncxe


Oh, na wenn er Spass dran hat.. (:

Dann dürfen eben nur noch "Vielfrässe" etwas posten, wird sicher von Tag zu Tag interessanter.. :-/

SKarIah1 Tam


bin mal gespannt wann der admin mich hier rausekelt.es sind ja schon einige hier aus dem forum wegen dem raus gegangen.

t{utDti_=frultti


Außerdem steht als Treadthema: WAS HABT IHR HEUTE SO GEGESSEN? also darunter verstehe ich,dass jeder schreiben darf was er den ganzen Tag über an essen zu sich genommen hat.

Oder sehe ich dass falsch?

Solange es nicht in irgendeiner Weise gesundheitlich bedenklich ist (oder gegen die Forenregeln im Allgemeinen verstößt), kann/darf jeder posten... *:)

dOeadlLy_si~lence


Ich bezweifle, dass irgendein Admin es beurteilen kann, ab wann der Tagesplan an Essen für jemanden bedenklich ist, oder nicht, da er den Menschen dahinter überhaupt nicht kennt. Naja.

K9yrie


Interessant, dass diejenigen, die mehr essen, gleich als "Vielfräße" bezeichnet werden sowie als Menschen, die sich voll stopfen. Das zeigt einiges über die Einstellung zum Thema Essen und darüber, dass die Relationen nicht ganz stimmen ;-) Und bei einem Tagesplan von 0,7 l Wasser und einer Birne, überspitzt gesagt (oder eben aus nur einer Mahlzeit, die noch nicht einmal vollwertig ist), muss man den Menschen dahinter nicht kennen – dies ist für jeden bedenklich. Aber genug davon, dies führt eventuell wieder zu langen Diskussionen und ich möchte nicht unnötig provozieren. Finde ich sehr gut, dass er da durchgegriffen hat!

Azutu4mn RhySt!hxm


Ich bezweifle, dass irgendein Admin es beurteilen kann, ab wann der Tagesplan an Essen für jemanden bedenklich ist, oder nicht, da er den Menschen dahinter überhaupt nicht kennt. Naja.

vielleicht braucht es das gar nicht. vielleicht merken manche menschen selbst gar nicht mehr, dass sie ihrem körper nichts gutes tun (trotz mehrfacher hinweise)? oder einfach nur durch publikation ihrer nahrungsgewohnheiten bestätigung für ihre "wenig-esserei" suchen?

m!athhildxa19


Kyrie

:)^

l\ill>i0x9


naja es ist ja wirklich so das man sich schon Gedanken macht ob man wenig isst oder zuviel je nachdem was manche hier reingeschrieben haben denke ich immer oh jeeee musst du viel essen wenn andere sich "nur" von ner Birne und nem Schluck Wasser ernähren...aber ich glaube jeder der hier schreibt weiß das er entweder zuviel ODER zuwenig isst :)z Der Faden ist ja nicht dafür da sich gegenseitig zu übertreffen wer isst am meisten oder am wenigsten......

Jeder sollte schreiben können was er will und wenn hier halt auch magersüchtige oder auch schwergewichtige mitschreiben ist doch egal solange sie nicht provozieren und von einem hören wollen MAN ISST DU ABER VIEL ODER WENIG ......

Ich denke ich schreibe hier rein um auch mal einen kleinen Überblick für mich zu haben wieviel/wenig ich am Tag esse um zu gucken was ich ändern oder verbessern kann...

Oder auch weil ich manchmal leckere Sachen lese die ich lange nicht mehr gegessen habe und man mich auf die Idee gebracht hat das nochmal zu Kochen :-q *yammi*

So auch mal gemeckert ]:D ]:D

SuarIahV Txam


:)= :)= :)^ :)^ ganz deiner meinung lilli09

p%ebbxy


Jeder sollte schreiben können was er will und wenn hier halt auch magersüchtige oder auch schwergewichtige mitschreiben ist doch egal solange sie nicht provozieren und von einem hören wollen MAN ISST DU ABER VIEL ODER WENIG ......

wie tutti schon schrieb: medizinisch bedenkliche Beiträge sind in einem Medizinforum halt nicht erwünscht. Steht auch in den Forumsregeln. Soweit ich das mitbekommen habe, hat der Admin des Forums hier noch keinen "gerügt", der HILFE gesucht hat. Es schreiben auch einige im Untergewichtsforum, die unbedingt zunehmen möchten, auch welche, die nach Ratschlägen fragen, weil sie zu wenig essen, zu schlecht essen etc.

Wenn man aber immer und immer wieder die gleichen Pläne abliefert, sich von so gut wie "nichts" ernährt und kein Interesse an Hilfe hat oder Ratschläge ignoriert, kommt eben die Forumsregel "medizinisch bedenklich" ins Spiel. Es IST medizinisch bedenklich, von ein paar Kalorien zu leben und daran NICHTS zu ändern.

Keiner erwartet, dass Essgestörte WISSEN, wieviel Essen genug ist, aber das Forum ist der falsche Ort, um seine "Hungerei" offen auszuleben, wenn man nicht bereit ist, etwas zu ändern.

S<arah FT1axm


@ pebby

ich persönlich ändere es ja ein wenig schon,auch dank einigen hier die mir freundlich in den hintern getretten haben.mittlerweile esse ich zumindestens fast jeden tag mehr als ich aufnehmen sollte.naja ist bei mir aber auch extrem wichtig.

pye^bby


ja, du bist ja bei einer Ernährungsberaterin und warst auch beim Arzt. Geht halt nicht von heute auf morgen. Bedenklich finde ich, dass du von der Beraterin aus alles abwiegen mussst, aber dafür kannst du ja nichts, auch wenn *ich* persönlich das eher kontraproduktiv finde.

Ich finds schön, dass du was ändern willst und auch schon zugelegt hast. Und wenn du weiter dabeibleibst, lesen wir von dir sicher auch noch "normale" Esspläne ohne penible Grammangaben.

SRarah- wTam


@ pebby

hab die ernährungsberaterin gewechselt,meine neue möchte nur dass ich aufschreibe was ich esse.hoffe dass ich mein aktuelles gewicht halten kann und es auch noch erhöhen kann.

ppebbxy


find ich gut :)z darf ich fragen, wieviel du mittlerweile wiegst?

apropos essen, ich muss nu mal einkaufen ;-D *:)

SHarahB Team


@ pebby

ich wiege nun 46,5 kg,hab leider wieder 0,5 kg abgenommen durch streß.na den viel spaß ich war für diese woche gestern einkaufen.am montag muss ich wieder einkaufen gehen. *:) *:) bis demnächst mal wieder.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH