Was habt Ihr heute so gegessen?

Ftynnx92


Aber wieso kriege ICH dann eine Nachricht, die mich auf einen angeblichen Regelverstoß hinweist, nur weil ich mal zu wenig gegessen habe und dazuschreibe, dass ich das weiß und versuche, es gerade zu ändern? Ich sehe da keinen Regelverstoß. ???

MImhe V(aloixs


Ich sehe da keinen Regelverstoß.

hast du die forenregeln denn gelesen? :=o

nur weil du schreibst, dass du es weisst & ändern willst, muss das ja nicht der wahrheit entsprechen (es gab in diesem faden schon sehr oft, offensichtlich, essgestörte, die zwar immer schrieben, dass sie was ändern möchten, aber rein gar nichts änderten. deshalb gehts langsam, leider, in ne zero tolerance-richtung.)

F}ynni9x2


In der Nachricht war ja ein Link, den habe ich mir durchgelesen. Es ging um die Verharmlosung medizinisch bedenklicher Inhalte. Und die sehe ich in keinem meiner Beiträge.

MymeE Vasloixs


du findest flüssiges als mahlzeit (wasser als frühstück, kaffee als mittag) also nicht medizinisch bedenklich, sondern normal & ausreichend? :-/

F]ynenx92


Wenn ich schreibe, dass ich zurzeit versuche, mir ein gesundes Ess-Verhalten anzugewöhnen, dann ist es doch klar, dass ich das nicht als normal und ausreichend empfinde, oder? Das habe ich nirgendwo behauptet.

A8utu8mnN Rhyxthm


@ fynn

warum postest du hier eigentlich, solange du (nach deinen eigenen angaben) nicht "normal" isst (wie auch immer das dann aussehen mag)?

M:me 7Val<ois


Wenn ich schreibe, dass ich zurzeit versuche,

versuchen ist ja gut & schön, wirkt aber nun mal nicht sehr glaubwürdig, wenn dann einen tag später wasser als frühstück eingetragen wird :=o

wie gesagt: hier gehts in richtung zero tolerance. & mit deinen beitragen kratzt du nun mal ziemlich heftig am schreibverbot.

pAeasce.anxdi


Es ging um die Verharmlosung medizinisch bedenklicher Inhalte. Und die sehe ich in keinem meiner Beiträge.

Viel zu niedrige Nahrungsaufnahme ist nunmal medizinisch bedenklich – Ob du es glauben willst oder nicht.

Feyn7n9x2


@ Autumn Rhythm:

Was spricht denn dagegen? Darf man hier nur schreiben, wenn man ein supergesundes Ess-Verhalten hat? ???

@ Mme Valois:

Ich habe gerade Ferien, da bin ich die halbe Nacht auf und schlafe bis mittags. Ich war da nur kurz wach, hab was getrunken und dann weitergeschlafen. Normalerweise esse ich morgens natürlich etwas.

Ich habe mir meine Beiträge nochmal alle durchgelesen. Am 28. habe ich zu wenig gegessen, am 29., 30. und 31. war es absolut ok. Am 1. habe ich zu wenig gegessen weil ich völlig übermüdet war und mir schlecht war, gestern war es leider auch nicht besser.

Und daraus kann man jetzt ernsthaft schließen, dass ich nicht esse und das hier verherrliche? ???

A\utumn RlhythRm


Was spricht denn dagegen? Darf man hier nur schreiben, wenn man ein supergesundes Ess-Verhalten hat? ???

nö. aber kein krankhaftes.

pKeace[.anddi


Und daraus kann man jetzt ernsthaft schließen, dass ich nicht esse und das hier verherrliche?

Es sagt ja keiner, dass der Admin immer und überall 100% Recht hat. Aber du solltest einfach mal ansatzweise nachvollziehen können, weshalb du das Schreibverbot bekommen hast.

F+ynny92


Kann ich aber nicht. Es ist in meinen Augen einfach absolut ungerechtfertigt.

M;me VBal$oixs


dann heul weiter rum. %-|

Feyn3n9-2


Es regt mich halt einfach auf...

pdeaceK.}andi


Mal 'ne abwegige Frage: Ich dachte, du hast Schreibverbot?... :=o ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH