Was habt Ihr heute so gegessen?

p7eQace+.andi


Du isst aber auch echt nicht gerade viel.

Sorry?! %-|

Also Fynn, ganz ehrlich. Sag DU mir bitte nicht, wann etwas wenig ist.

Und außerdem: Wenn meins so super wenig ist, warum schaffst du es dann nicht, selber mehr zu essen, hm? %-|

F_ynnB9H2


Das sollte kein Angriff sein, ich finde nur echt, dass das wenig isst. Und das mache ich auch an dem fest, was ich normalerweise esse und was ich selbst nicht als sonderlich viel empfinde.

Bei dir fehlt eine komplette Hauptmahlzeit...

pleacex.andi


Bei dir fehlt eine komplette Hauptmahlzeit...

Ja wau. Wenn man keine typische Klischeehauptmahlzeit hat, kann man natürlich nicht auf seine angestrebte Kalorienzahl kommen. Stimmt. %-|

Das sollte kein Angriff sein, ich finde nur echt, dass das wenig isst.

Ich hab's auch nicht als Angriff interpretiert. ;-) Du hast eben einfach nur Unrecht.

FvynJn9x2


Ok, dann eben "wenig Vernünftiges". Wenn man die Süßigkeiten weglässt, bleiben nur Knäckebrot, Müsli und etwas Obst übrig.

Vielleicht ist mein Ansatz auch falsch. Ich versuche, ausgewogen und genug zu essen und esse Süßigkeiten etc. dann zusätzlich, die sind in meinem "Grundplan" nicht vorhanden.

Vielleicht ist das auch übertrieben, keine Ahnung.

p6eac.eQ.axndi


Vielleicht ist mein Ansatz auch falsch. Ich versuche, ausgewogen und genug zu essen und esse Süßigkeiten etc. dann zusätzlich, die sind in meinem "Grundplan" nicht vorhanden.

So mache ich das auch. Da aber Nachweihnachtszeit ist und ich noch megaviele Süßigkeiten zu Hause habe, habe ich die nunmal gegessen und hatte danach eben keine Lust und kein Platz mehr im Magen für ein "anständiges" Abendessen.

Ok, dann eben "wenig Vernünftiges". Wenn man die Süßigkeiten weglässt, bleiben nur Knäckebrot, Müsli und etwas Obst übrig.

Achso. Knäckebrot, Müsli, "etwas" Obst und – was du vergessen hast zu erwähnen – Gemüse und Milchprodukte sind deiner Meinung nach also "wenig vernünftig" ... sprach der Junge mit einem Kinderriegel. ;-)

wGeißnimm%erweitxer91


Omg...heul doch, ich hab auch ne Verwarnung weil ich meinen Alk Konsum gepostet habe. Thats life.

Ach ja - ich habe das doch richtig verstanden, dass man hier nicht nur Muster-Tage posten darf, oder? Sondern das, was man gegessen hat eben. Und im Gegensatz zu Fynns minimalistischer Nahrungsaufnahme sprengt wohl schon mein Frühstück kalorientechnisch alle Maße (ich hau mir ja in einer Mahlzeit schon mehr rein als er in 2 ganzen Tagen).

Naja..ich würde es mir einfach sparen, seine Beiträge zu kommenteieren. Das er zu wenig isst, dürfte er gemerkt haben, aber umso mehr "Oh gott kind, wie wenig isst du denn heute schon wieder"-Resonanz es darauf gibt, umso mehr ist man motiviert, sowas jeden Tag erneut zu posten.

Iss halt wenig, mein Gott, du schadest dir, nicht mir.

wReiaßn<immerw$eiter9x1


Ums mal zu provozieren - allein die Kalorien, die der Alkohol hat, den ich am Tag trinke, hat mehr Kalorien als das was du am Tag isst :-P

p eac~e.@andxi


allein die Kalorien, die der Alkohol hat, den ich am Tag trinke, hat mehr Kalorien als das was du am Tag isst

Die Kalorien haben also mehr Kalorien. Erkenntnis des Tages. ;-D :)= ;-)

w>eiß-nimMmerwe1i2terx91


Danke, Klugscheißer. Ist die Message trotzdem rübergekommen oder soll ich's nochmal korrekt formulieren?

;)

plea(ce.xandi


Man, war doch nur Spaß. :-D Klar hab ich's verstanden. ;-)

SLhTeexp


Frühstück:

Banane (Gibt es jeden Morgen und eventuell noch eine am Tag. Mein Bananenverbrauch ist... äh... beachtlich xD')

Rosinenbrötchen mit kräftig Butter und Nutella ;-D

Mittag:

Obstsalat

Nachmittag:

ein Stück Baumkuchen

etwas Schokolade

Obstsalat

Abends:

Obstsalat

ein Teller Süßkartoffelsuppe (darin sind enthalten Süßkartoffeln, Möhren, Knollensellerie, Ingwer, Petersilie, Milch, Gewürze)

Spät Abends:

halber Teller Süßkartoffelsuppe

ein paar Pralinen


Ich hab mir jetzt zur Angewohnheit gemacht mir jeden bzw. jeden zweiten Tag eine Schüssel Obstsalat zu machen. Darin sind meist enthalten: 1-2 Sharonfrüchte, 1 Maracuja, 1 Drachenfrucht, 1 Banane, 1 Boskoopapfel, 3-4 Orangen bzw. Blutorangen, 1/2 Papaya und manchmal noch eine Birne. Den Salat ess ich zu 3/4 selber. Den Rest bekommt mein Mann.

Hqaemo*globixn


@ sheep

verwendest du die rote/pinke pithaya? falls ja, solltest du unbedingt einmal [[www.exquisine.de/net/fruits/bilder/drachenfrucht.jpg die gelbe Sorte]] probieren ;-)

SJheejp


verwendest du die rote/pinke pithaya?

Ja. Die gelben Früchte bekomm ich hier leider nicht :|N

w:eißnimNmerwe3iter91


Den Rest bekommt mein Mann

Zu geil ;-D ;-D

M`rTaErSpxo


Frühstück: 6 EL Früchtemüsli mit 1 Banane, 1/2 Apfel und 150g Naturjoghurt

Mittagessen: 1 Portion Bratkartoffel mit Ei, 1 Schälchen Eisbergsalat, 2 Plätzchen

Nochmal zu dem Thema mit dem Schreibverbot: Ich finde es auch nicht ok, wenn Leute die total wenig essen das hier reinschreiben und finden, dass es extrem viel ist...Dann werden viele essgestörte wie ich total verunsichert und man denkt, dass man selber viel zu viel isst. Essenspläne wie bei weißnimmerweiter91 find ich super, da fühlt man sich selber nicht so verfressen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH