Was habt Ihr heute so gegessen?

MKa1reenx88


also war das Abendbrot für euch beide?kann mir nicht vorstellen, dass dein Freund 800g Reis und 2Kg Möhren kocht

S2araCh Tdam


hat er aber,da er eigentlich vorrat haben wollt für Sonntag und Montag ;-D ;-D ,da raus würde nur nichts wegen mir ]:D

Csallalxoo


Hallo ihr Lieben.. ich war laaaaaaaange nicht hier ;-) Naja, hab mich eine Weile leider wieder total ungesund ernährt, aber damit ist nun Schluss. Also steige ich mal wieder hier ein wenn ich darf, ist für mich immer eine gue Möglichkeit mir bewusst zu machen, was ich so alles esse und achte dann besser darauf, dass es weeeenigsgtens halbwegs gesund und vitaminreich ist...

Dann fang ich mal mit heute an:

Morgens: 1 großer Becher Joghurt mit 1 EL Müsli und Obst

Mittag: 2 Brötchen mit Butter und etwas magerem Kochschinken

Zwischendurch: 4 Scheiben Knäcke pur, 1 Banane und 1 Orange

Abend: Weis ich noch nicht.. Hab große Lust auf Fisch. Warscheinlich also Pangasius mit Salat oder sowas...

Und wenn ich das so lese kommt's mir mal wieder viiiiel vor ;-) Aber keine Sorge, ich neige niemals nicht zur Magersucht, eher zu Frustessen, Genussessen etc... Ich liebe Essen. Leider ;-)

lIit'tlaexvelm


Morgens: 1 Brötchen mit Schoko-Frischkäse, 1 Himbeer-Bio-Joghurt

1. Zwischenmahlzeit: 1 Birne, 1 Apfel

Mittags: 1 Brötchen mit fettarmen Käse, 1 Blattsalat mit Saure-Sahne-Essig-Dressing

2. Zwischenmahlzeit: 2 große Karotten, 1/2 Kohlrabi *:)

syilv'ervmikxe


Dienstag

Früh:

2 Mühlenbrotscheiben mit Butter und Pefferbraten

Vesper:

2 Mühlenbroscheiben mit Butter und Paprikalyoner

Mittag:

1 BK-Hamburger

1 kl. King Pommes

Kaffee:

1 Scheibchen "Ösi-Hupf"

Abend:

3 Maultaschen mit Riesenmöhren und Zwiebelsoße

Hab irgendwie noch Hunger aber die Uhr sagt Zeit fürs Bettchen

M^rTarpSpo


Hab irgendwie noch Hunger aber die Uhr sagt Zeit fürs Bettchen

;-D

Ich hab heute gegessen:

Frühstück: 6 EL Früchtemüsli mit 150g Naturjoghurt, 1/2 Apfel und 1/2 Banane

Zwischenmahlzeit: 1 Brötchen mit Wurst, 1 Apfel

Mittagessen: 2 Brötchen mit Wurst, 300g Nudel-Gemüse-Mix (von A*di ;-D )

Zwischenmahlzeit: paar selbstgemachte Plätzchen

Abendessen: Große Portion Grießbrei mit 1 Banane :-q

FsuruNba


Ich bin schon seit meiner Kindheit immer etwas untergewichtig, obwohl ich im Normalfall eine sehr gute Esserin bin und auch gerne mal nasche ;-D noch letzte Woche hab ich teilweise wirklich den ganzen Tag gefressen, um es mal hart und übertrieben auszudrücken ":/

Aber seit einigen Tagen hab ich irgendwie Probleme mit dem Essen, ich weiß nicht wieso.

Heute war es so:

ich hab tatsächlich wohl nur 1/2 Brötchen mit Käse und 2 Kiwi gegessen, das war heute Abend. Heute Morgen und Mittag hab ich mir zwar was zu Essen gemacht, aber irgendwie einfach nicht runtergekriegt.

Gestern war es ähnlich.

Ein paar wenige Löffel Pasta und 1 Brötchen.

Dafür trink ich im Moment für meine Verhältnisse sehr viel. :-/

mal sehen wie es Morgen abläuft :°(

M$areenx88


Hallo ihr lieben,

ich muss noch einmal nerven.

Leider schaffe ich es immer noch nicht mein essen über den Tag zu verteilen, was mich so nervt und aufregt.

Ich will es jetzt endlich schaffen und will mal fragen(bizze nur die, die auch regelmäßig essen) wie viele Stunden ungefähr zwischen den Mahlzeiten liegen?

Meine Eltern und Freunde sind da nicht wirklich hilfreich.

Mein Vater z.B. wenn der am Wochenende vom Mittagstisch aufsteht geht er manchmal ins Wohnzimmer und schlickert noch.

Ok er ist auch etwas dicker. Ich will mich einfach gesund ernähren und eine geregelte Nahrungsaufnahme haben.

Das ist mir immoment so wichtig.

Es fällt nur schwer, wenn ich abends viel esse dann morgens mit viel anzufangen.

Aber sonst komme ich aus dem Teufelskreis nicht raus.

Habt ihr tipps?

p0eac-e.eaxndi


@ Mareen

Zwischen meinen Mahlzeiten liegen vielleicht so ungefähr 2,5 Stunden und eigentlich nie mehr als 3 Stunden. Natürlich ess ich dann nicht immer eine riesige Portion, aber zumindest mal Obst, Gemüse, Nüsse, Knabberzeug kann man zwischendrin einbauen.

Unter der Woche (Schule) nehme ich dann z.B. mein erstes Essen um ca. 6:30 Uhr zu mir. In der großen Pause kaufe ich mir meistens ein belegtes Brötchen (ca 9:30). In der zweiten Pause (ca. 11:10) esse ich manchmal noch etwas und allerspätestens um 14 Uhr wieder, wenn ich also schon zu Hause bin. Danach versuch ich zwischendurch Obst und Gemüse zu essen. Und dann abends (etwa 19:30) nochmal groß. Und eventuell ganz spät nochmal etwas. Damit komme ich also auf etwa 4 – 7 Mahlzeiten pro Tag und das ändert sich natürlich, je nachdem wie lange ich wach bin. Diese Abstände finde ich eigentlich recht gut. :-)

Grlamo|urmeaxus


Hallo!

Ich wünsche euch ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr :)*

Ich hoffe, ihr hattet auch schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage.

Ich habe sehr viel gegessen und etwa 2kg zugenommen :(v

Ab heute werde ich wieder schreiben, was ich so gegessen habe.

Gestern

Morgens: 1 Mehrkornbagle mit Putenbrust

Mittags: 1/2 Sandwich mit Käse und Schinken

Abends: 2 Teller Penne mit Gorgonzola-Spinat-Soße

Heute

Morgen: 1/2 Semmel mit Käse/Salami

Mittags: 1 Philadelphia-Snack (Mehrkornsemmel mit dick Philadelphia); 1 Stück krasse Bitterschoki

Abends: 1 großer Teller Ricotta-Spinat Tortelloni mit Kräutertomatensoße und viel Parmesan; 1 mittlerer gem. Salat

Später: 2 Nippons

C4all&aloTo


Also dann hier gestern mal komplett:

Morgens: 1 großer Becher Naturjoghurt mit 1 EL Früchtemüsli und etwas gem. Obst

Mittags: 2 Brötchen mit Butter und etwas magerem Kochschinken

Zwischendurch: 4 Scheiben Sesamknäcke, 1 Orange, 1 Banane

Abend: 300 gr. Gemüse-Reis-Mix (von A*di  ) und 250 gr. Garnelen

Später noch: 1 kl. Becher Naturjoghurt mit etwas Knuspermüsli, 1 Sharonfrucht

MyrTa<r1Spxo


Abend: 300 gr. Gemüse-Reis-Mix (von A*di  )

Hab gestern diesen Gemüse-Nudel-Mix gegessen, auch vom Aldi. Geht schnell, ist gesund und schmeckt gut ;-D

Mein Tag heute (bisher):

Morgens: 6 EL Früchtemüsli + 150g Naturjoghurt + 1/2 Apfel + 1/2 Banane und ein Milchkaffee

Vormittags: 1 Brötchen mit Salatsoße + Putenscheiben + Käsescheibe + 1 Ei und 1 Müsliriegel (Joghurt-Kirsch)

Mittags: 1 norm. Portion Kartoffelbrei, Brokkoli und Gyros

Nachmittags: 150g Kirschjoghurt, 1/2 Apfel, 1/2 Banane

Abends: kommt noch...

G:lam)ouJrmauxs


Auch ich werde jetzt diesen Gemüse-Reis bzw. Nudel-Gemüse Mix von A*di ;-) probieren- gesetzenfalls das ist alles ohne Pilze und enthält nicht viel Zusätze!

Morgens: 2 Sch. Brot mit Hühnchenbrust; 1 Banane

Mittags: 4 Nippons; 1 Apfel

Nachmittag: 1 Obstsalat (1 Blutorange, 1 Kiwi, 1 Banane, 1 Apfel) mit Joghurt, Zitronensaft und Walnüssen

Abends: Nichts (rein mentale Nahrung 8-) )

S_a4ra/h Taxm


Heute und gestern hab ich so durcheinander gegessen,dass ich es lieber nicht rein schreibe.Sonst bekomme ich auch noch von euch eins auf den Deckel,dabei schimpfe ich ja schon mehr als genügend mit mir selbst.

G`lamo/urma2uxs


vielleicht kommt dir das aber auch nur so vor!

Wer schimpft denn mit dir wegen deinem Essverhalten !? -Hoffentlich nur DU selbst!

Du solltest dir das schlechte Gefühl "OMG, ich habe zu viel und durcheinander gegessen" abgewöhenen;

ansonsten wirst du nämlich in Zukunft sehr wahrscheinlich Essen mit negativen Gefühlen verbinden und es daher eher meiden!!! Gerade das soll ja aber nicht passieren!!!

Wenn ich mal zuviel esse, dann esse ich am nächten Tag einfach weniger (manchmal auch den 2. oder 3. Tag danach ;-D );

wenn ich denke ungesund zu essen, dann esse ich einfach einen Tag (fast) nur Obst ( so wie heute bspw.)

... und da ich weiß, dass ich das immer irgendwann ausgleichen kann,

gibt mir das eine sehr lockere Einstellung zu meinem Essverhalten!

Ungesundes Essen kannst du z.B. sehr einfach wieder ausgleichen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH