Was habt Ihr heute so gegessen?

S6on/nigjesxHerz


FS : 2 Brötchen mit Shrimps in Knoblauchsoße :-q

ME : Kartoffelsuppe und Baguette

MsoVr_ellxa


Mir ist wirklich langweilig. Vielleicht sollte ich endlich lernen... :=o

Frühstück: 1 Apfel

Zwischendurch: 2 Dörrpflaumen

Mittag: 1 Topf Kichererbsencurry x:) (mein absolutes schnelles Lieblingsgericht, will jemand das Rezept?)

Ich bin immer noch satt, heute abend gibt es einen Kohlrabi.

Getränke: 1l Kräutertee, drei Kaffee, 1l Coke Zero

MJrTaVrlSpto


Morella, ich hoffe du weißt, dass du zu wenig isst? Selbst zum Abnehmen...

M{ore:lla


Ich zieh das bloß ein paar Tage durch, bis ich wieder an meinem Setpoint bin. Ich habe in den Semesterferien dank einer mehrtägigen Heimreise mit leckerem Mutter-Essen beinahe drei Kilo zugenommen- seit Montag sind aber schon 2kg runter. In zwei, drei Tagen hab ich mich wohl wieder eingependelt. :-)

MsrTIa%rSpxo


Und dann geht's wieder hoch %-|

MCorMellxa


Das müssen wir ja hier nicht ausdiskutieren. ;-)

Ich habe ein paar Tage über meinem Bedarf gegessen, jetzt esse ich ein paar Tage unter meinem Bedarf. Ich mache das übrigens jedes Mal so, wenn ich ein wenig zugelegt habe- und es ist noch nie, nie wieder hochgegangen.

M(rTaErSxpo


Dann mach's halt so, ist mir eigentlich egal – aber 200 Kalorien-Pläne lesen sich in diesem Forum halt nicht so gerne ;-)

*~MissBy*x0


heute:

FS 1 Joghurt mit Flakes, 1 Schokocookie, 1 Milchkaffee

ME großes Veggiesandwich (mit Soja,Ei,Salat,Mayo)

AE spanisches Tortille mit Kartoffel, Knabberzeug, Glas Bier

*TMis`sy*x0


*TortillA natürlich ;-)

M,aedelc]hexn


heute (bin ehrlichgesagt total stolz):

FS: Müsli mit frischen Früchten (1 Mini-Birne, 1 Orange, 100gr Quark, Eigenmix-Müsli (10gr Leinsaat, 20gr Weizenkleie, 20gr Dinkelflocken))

Mittag: Gemüsetopf (1 Dose Tomaten, bissl Champignons, 1 Paprika und 1/2 Gemüsezwiebel) und eine Laugenbrezel

Abends: Putenfilet mit Pilz-Paprika-Gemüse (~160gr Filet, 2 Paprika, paar Champignons, restliche Gemüsezwiebel), danach noch 100gr Quark bisschen verdünnt und mit Süßstoff gesüßt

Zwischendrin: Gesamt 30gr Vollmilchschoki

Getränke: 3,75l Tee, 3 Tassen Kaffee

Sport: 2h Fitnessstudio (1h Krafttraining, 1h intensives Cardiotraining), war außerdem gesamt 3h zügig spazieren

H ilfslamöxbe


Sorry, aber ich kann da nichts sehen, worauf man wirklich stolz sein sollte... :-/

M1aedVeqlchIen


ja ich weiß – aber für manche leute ist schon das meistern des normalen alltags mit den eben alltäglichen dingen wie essen schon ein grund stolz zu sein ;-) dafür bin ich auf andere sachen nicht stolz, die für andere nicht selbstverständlich sind :P

h&awai#tJoasxt


Mittag:** 1 Topf Kichererbsencurry x:) (mein absolutes schnelles Lieblingsgericht, will jemand das Rezept?)

Ja, gerne! |-o :-D ;-D *:)

ARsukxa


heute (bin ehrlichgesagt total stolz)

Ich finde es sehr schade, dass du nach wie vor derart uneinsichtig deine Krankheit lebst und stolz darauf bist, deinen Körper zu schinden. An Stelle andere Leuten Diät- o.ä.-Tips zu geben, solltest du dich lieber einmal damit beschäftigen, dich ausreichend zu versorgen bzw. mit anderen Dingen als ESSEN/BEWEGUNG zu beschäftigen.

H'ilfsCamöbe


Maedelchen, ich war (bin?!) auch magersüchtig, aber trotzdem finde ich es ziemlich daneben, so einen Tag mit dem Kommentar "bin total stolz" hier 'reinzustellen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH