Was habt Ihr heute so gegessen?

PWeinli]chPezinli]chx87


Viel zu viel und viel zu fett...

Morgens gings ja noch.

-Zwei Scheiben "Leicht und Cross" Brotscheiben ,mit Fleischsalat.

Aber dann...

-Dickmann/Mascarpontorte, zwei Stücke...

-halbes Stück Käsekcuhen

-ein Bissen von einem Muffin

-zwei Scheiben Schwarzbrot mit Frischkäse und Butter, jeweils mit viel viel Schnittlauch

-ein Teller Nudelauflauf mit Schinken und Gemüse

mir ist schlleeeeeccchhht {:(

war heute Familientreffen ":/

P~ePinlichVPeinlMichx87


Ich erweitere noch um eine halbe Tasse Kakao...

was ich die Woche über (sehr) gesund gegessen habe, hab ich an einem Tag wieder wett gemacht.... >:(

dMunkejlsiüß


heute (bin ehrlichgesagt total stolz):

FS: Müsli mit frischen Früchten (1 Mini-Birne, 1 Orange, 100gr Quark, Eigenmix-Müsli (10gr Leinsaat, 20gr Weizenkleie, 20gr Dinkelflocken))

Mittag: Gemüsetopf (1 Dose Tomaten, bissl Champignons, 1 Paprika und 1/2 Gemüsezwiebel) und eine Laugenbrezel

Abends: Putenfilet mit Pilz-Paprika-Gemüse (~160gr Filet, 2 Paprika, paar Champignons, restliche Gemüsezwiebel), danach noch 100gr Quark bisschen verdünnt und mit Süßstoff gesüßt

Zwischendrin: Gesamt 30gr Vollmilchschoki

Getränke: 3,75l Tee, 3 Tassen Kaffee

Sport: 2h Fitnessstudio (1h Krafttraining, 1h intensives Cardiotraining), war außerdem gesamt 3h zügig spazieren

Lasst sie doch! Jeder der hier nicht (fr)isst wie ein Scheunendrescher wird hier sowieso niedergemacht!

Kannst wirklich stolz auf dich sein! ;-) :)^

fZilsou1


@ dunkelsüß

Naja, ich stimme dir zwar zu, dass jeder einen anderen Nahrstoffbedarf hat und sicherlich nicht alle die selben Mengen essen. Aber Maedelchen ist essgestört und hat mit ihrem Sport (5h!!!!) um einiges mehr verbaucht, als sie an diesem Tag gegessen hat! Es ist für sie toll, wenn sie sich an Lebensmittel herantraut, die sie bis jetzt gemieden hat.

Aber (ich spreche aus eigener Erfahrung) man belügt sich wahnsinnig schnell selbst indem man sich über Fortschritte freut (neue Lebensmittel), die man aber selbt wieder zunichte macht (zu viel Sport).

Maedelchen, ich meins überhaupt nicht böse, im Gegenteil, aber du hast keinerlei Grund, auf diesen Tag stolz zu sein :-/

Wenn ich diesen Tag gepostet hätte würdest du mir sicherlich zustimmen, oder? Du musst wirlich noch sehr, sehr hart an dir arbeiten!

ibchw.arsnixcht


FS: 1,5 Brötchen mit Frischkäse&Marmelade bzw.Mett , Schokocappu

ZM: Fruchtschnitte

M: Teller Nudeln mit Gemüse&Soße , 3 Stück schoki

ZM: Roibos-Tee

A: 2 Toasts mit Frischkäse&Marmelade bzw.Mett bzw. RohSchinken, 1 Kiwi,1 Knäcke mit Nusspli, Kleine Tasse Milch mit Honig

P]eionHlichPei6n^lich18x7


-drei Scheiben L&C mit Frischkäse und Gurken

-1 Sojajoghurt (500Gramm)

-Eisbecher Marsala (Der Tipp mit dem Sorbet kam zu spät...)

-und ein halber Teller Nudelsalat ^^

dMunkeXlsüxß


Frühstück: 1 Breze

Mittag: 1 Breze

Abends: 1 Teller mit Nudeln und selbstgemachter Tomatensoße

und 40 g Schokolade.

Wieviel kcal war das ca?

PveinllichGPei_nli&ch87


Sitz gerade vor einer Schüssel Obsalat.

Aus einer Orange, Banane, Apfel, vier großen (geviertelten) Erdbeeren mit Haferflocken und ein wenig Traubensaft aufgegossen... :-q

Heute Abend gibts Sushi (vegetarisch)

und zwischendurch Paprika....

Klingt das gesund?!

Soll heute ohne Milchprodukte sein ^^

M aedelcxhen


warum magst du denn auf Milchprodukte verzichten?

P@eRinliGchPeuilnlichx87


Hab "Probleme" mit Milchprodukten...

fühle mich leider nach dem Verzehr total aufgebläht (und blähe |-o ständig) und unwohl... :°(

Bei Käse u. Butter geht´s noch. Einigermaßen... aber wenn ich komplett drauf verzichte geht´s mir gut. ^^

Joghurt und Milch= wandelndes Pupskissen (folglich ständig Bauchweh)

M2aed@elchxen


das klingt mir ja ganz nach einer laktoseintoleranz... hast du das mal testen lassen?

P=einlich%Pe8inli"chx87


Nein, nicht wirklich... aber wenn´s so ist, dann bleibt mir ja auch nur die Alternativ auf Laktosefreie Sachen oder Sojaprodukte. :-/

Oder geht das zu behandeln?! Wo lässt man das testen?! Hausarzt oder Allergie? ":/

M^ae8delWchxen


naja es gibt so lactase-tabletten glaube ich.

ich denke das macht der Hausarzt.

Es gibt viele Käse, die ohnehin Laktosefrei sind. Laktosefreie Milch bekommt man auch ganz gut. Und Pudding/Joghurt kann man schon super und auch sehr lecker mit soja bekommen, oder mit laktosefreier milch selbst anrühren =)

Kommt halt drauf an, wie schlimm es ist und wie sehr es dich belastet.

M rTarxSpo


Frühstück: 1 Breze

Mittag: 1 Breze

Abends: 1 Teller mit Nudeln und selbstgemachter Tomatensoße

und 40 g Schokolade.

Wieviel kcal war das ca?

1458,56 %-|

PUeinli@chPe`inlichx87


Ich nehme ja schon relativ häufig Sojamilch oder Sojajoghurt (ich mag das auch sehr gerne...).

Was heißt belasten. Ja tut´s schon. Hab meine Milchprodukte schon redzuiert. Früher war es ein fester Bestandteil Joghurt/Quark und Milch zu trinken. Wenn ich ein Müsli mit normaler Milch esse, ein Joghurt oder Quark und später noch Milch, dann ist bei mir ein Schwangerschaftsbauch, ganz viel Bauchbrummen und ca. 15-20 (ganz grob geschätzt, ich zähle nicht ;-D) Pupse pro Stunde angesagt. Nachdem ich es mir dann die meiste Zeit verkneife (vor allem in der Arbeit eine Qual %-| ) kann man sich vielleicht vorstellen wie ich mich fühle.

Schadeeee... Vorbei mit den Zeiten, als ich früher als Kind nen halben Liter Milch trinken und gaaanz viel Joghurt essen konnte. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH