Was habt Ihr heute so gegessen?

diunkielsüxß


Morgens: 1 Joghurt mit Banane

Mittags: 1 Salat mit Hühnchen

Abends: 1 Joghurt mit Apfel und 2 Kiwis, 1 Babybel

nix süßes Juhuuuuuuu (klar Fruchtzucker, aber keine Schoko und Co. ) :)= :)= :)=

MprTavrS7po


Aber ein bisschen arg wenig, meinst du nicht?

d unkPelsüxß


Aber ein bisschen arg wenig, meinst du nicht?

nee, null. Das verstehe ich unter gesunder Ernährung. Obst, Gemüse, kein Süßkram.... fand den Tag eigentlich super....

M1rTazrSxpo


Naja, viele Beiträge von dir hören sich schon sehr nach Essstörung an. Ich will dir nichts unterstellen, aber der Tag gestern war weder super noch gesund, weil es einfach viel zu wenig war... du hast damit nochnicht mal annähernd deinen Grundumsatz erreicht!

WieidZenxfee


Also ich muss MrTarSpo da recht geben, ich finde auch, dass das einfach zu wenig war. :-/

P%e?inlQich_Peinlxich87


F: Weihenstephan Quark (500Gramm)

M: 1Toastbrot+gek. Schinken

Z: 5 Gummibärchen

A: 1 Stück Lasagne

Feddich.... für heute...

d2unkelxsüß


du hast damit nochnicht mal annähernd deinen Grundumsatz erreicht!

doch, hab ich mit Sicherheit, ich weiß jetzt nicht wieviel kcal die einzelnen Lebensmittel haben, aber wenn man mal grob schätzt:

Morgens: 1 Joghurt mit Banane (Joghurt 120 kcal, Banane hm vlt. 200 kcal?)

Mittags: 1 Salat mit Hühnchen (Salat vlt. 200 und Hühnchenstreifen vlt. 300?)

Abends: 1 Joghurt mit Apfel und 2 Kiwis, 1 Babybel (Joghur 120 kcal, Banane 200 kcal, Kiwi 100 kcal, Babybel 80 kcal??)

macht 1320 kcal. Das ist doch völlig normal.

Und ich bin super stolz auf mich das ichs ohne Süßigkeiten ausgehalten habe, weil ich da ein kleiner Junkie bin ^^ und ich oft tagelang kein Salat, Gemüse, Obst esse...... von daher......

cplaUuudi_ax84


Also ich muss jetzt auch mal hier meinen Senf loswerden...Ich lese seit geraumer Zeit mit und jedes mal wenn es jemanden gibt der weniger isst,wird auf ihm herumgehackt! Das ist doch wohl nicht mehr normal.

Meine Mutter z.B. isst ihr ganzes Leben schon sehr wenig, ausgewogen,abwechlunsgreich aber eben wenig da bei ihr alles ansetzt( Schilddrüse etc. in Ordnung). Ich bin leider genau so. Aus dem Grund esse ich eben einfach weniger und bleibe schlank.Wieso soll ich essen um meinen Grundumsatz zu erreichen und damit zuzunehmen?! Da ess ich lieber kleine Portionen die für manche wenig erscheinen und nehme damit NICHT zu. Ich kann es echt nicht mehr hören. Ich hab auch einen Freund der sehr sehr viel isst und trotzdem nur 65 Kg wiegt, würde ich seine Mengen essen würde ich in ein paar Monaten 100 Kg wiegen.

Ich finde an Dunkelsüß Plan nichts auszusetzen. Milichprodukte,Obst,Eiweiß etc. alles vorhanden. Dann ist es nun mal weniger als viele von euch essen. Na und?! Besser so als zu verfetten wie es so viele in Deutschland nun mal tun! >:( %-|

Lg

Wreide"nfee


Clauudia84, es ist auch kein Thema 'mal etwas weniger' zu essen. Wenn Essenspläne allerdings öfter so aus der Reihe schlagen, halte ich es schon für richtig, das anzusprechen.

Das Problem ist, dass hier im Forum ja nicht nur Personen mit einem gesunden Essverhalten herumhüpfen. Und für jemanden, mit einer akuten Essstörung können Beiträge mit so geringen Mengen durchaus triggernd wirken.

Das sollte man sich halt auch vor Augen halten, bevor man auf 'absenden' klickt. Ein Grund, weshalb ich, als es mir psychisch nicht so gut ging und ich deshalb sehr wenig runtergekriegt hab, halt mal ein paar Wochen nicht hier gepostet habe. @:)

W[eiXden@fee


Mein Tag heute:

Morgens: 1 Naturjoghurt mit Sesam, Haferflocken und Sonnenblumenkernen

Vormittags: 1 rote Pflaume

Mittags: 1 Teller Nudelauflauf mit Tomaten

Nachmittags: 1 Kiwi

Abends (geplant) 1 gemischter Salat mit Joghurtdressing

Getränke: 0,3 L Kaffee, 1 L Wasser – nachher geht's weg, da kommen dann noch ein Glas Wasser und ein Glas Cola dazu @:)

S~chi{mmelponxy


Morgens: 2 Äpfel

Mittags: 1 Gurke, 2 Paprikas und gut ein viertel Weintrauben. Achja 2 Erdbeeren :P

Nachmittags: Studentenfutter

Abends: Brokkoliauflauf mit Putenschnitzelchen und 3 Kartoffeln

Trinken: Wasser, Bisschen Hohes C und gleich Tee

M&rTarxSpo


@ Dunkelsüß

Eine Banane hat niemals 200 Kalorien und auch deine sonstige Einschätzungen sind sehr übertrieben. Wie Weidenfee schon schrieb, tun so Magerpläne wie deine sehr triggern. Die verunsichern einen einfach und man selber fühlt sich halt verfressen, erst Recht wenn man zunehmen muss. Wenn du mit deinen Mengen zufrieden bist, dann ok, aber poste sie bitte nicht und sei auch noch stolz drauf dass du so wenig gegessen hast.

@ clauudia84

Es wird hier auf keinem rumgehackt, der mal weniger isst. Höchstens wird einem darauf aufmerksam gemacht, und ist das nicht der Sinn des Threads? Außerdem hab ich nicht explizit die Essensmenge von Dunkelsüß angesprochen, sondern allgemein ihr Verhalten zum Essen! Und so Sätze wie

Besser so als zu verfetten wie es so viele in Deutschland nun mal tun!

wirken echt lächerlich und nicht grade intelligent...

b'lümch#enx:D


morgens:

1 körnerbrötchen mit quark, sireup & milkaphiladelphia

mittags:

1 mango, sehr viele trauben und physialis

abends:

2 kartoffeln, 2 fischfilet, riesenhaufen bohnen in zerlassener butter ;-)

abends 2:

200 gr langn*se cremissimo "schwarzwälder-kirsch"

200 gr langn*se cremissimo "mandelzauber" :p> :p> :p>

c\laEuudia8x4


@ MrTarSpo

Möglich, dass der Satz übertrieben war. Trotzdem ist es ein Fakt,dass es in Deutschland immer mehr Übergewichtige leben. Du kannst mir bei bestem Willen nicht erzählen, dass das gesünder ist als ein BMI von 18 bspw.

Lg

W!ei_denfexe


Clauudia84,

Klar ist Übergewicht keinesfalls besser!

Aber zwischen Hungern und Verfettung gibt es ja noch einen ziemlich breiten Mittelweg ;-)

Ich kratze mit meinem Gewicht auch immer so an der 18er Marke.... Bin also auch keinesfalls verfettet – und dennoch finde ich, dass einige User/innen hier relativ wenig essen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH