Was habt Ihr heute so gegessen?

M,are&en88


Hallo,

darf ich mal fragen wie ihr meinen Tag findet(aber nicht so streng)

Morgens: ca.250g Joghurt mit Erdbeeren und Müsli

Zwischendurch: 1 Apfel

Mittags: 1 Brötchen mit Pute und Käse 1 Möhren

Nachmittags: ca. 300g Joghurt mit Erdbeeren

Abends: Gemüseauflauf mit 1 Vollkornbrötchen

Gleich noch Müslikekse und mal sehen

Ich finde ihn ganz ok. Hatte mir zwar Mittags mehr vorgenommen war aber so satt.

Ich habe leider immer noch das Problem, dass ich am Tag spare und abends so viel esse aber ich arbeite an mir.

Mparee1nx88


hinzu kam jetzt noch mal Joghurt ca. 300g mit müsli und müslikekse und 1 Schokoriegel

MEapreen8x8


man ich wusste es jetzt kamen noch viele Salzstangen 1 Banane 1 Apfel 1 Brötchen und nochmal Müslikekse dazu

Ich ärger mich warum ich es nicht über den Tag verteile sondern abends alles in mich reinstopfe :-/ :°( :°(

s)ilvnerm7ikie


Und entschuldigung, Silvermike betreibst du irgend einen Sport?

Ja, Ess-Sport!

Nee, mal im ernst, ich bin den ganzen Tag auf den Beinen und da braucht es eben mehr als wenn man z.B. nur eine sitzende Tätigkeit ausübt

Bin nicht so zufrieden, war irgendwie alles nicht so gesund. Aber ich werds wohl überleben...

So ungesund sieht es doch nicht aus, nur finde ich 1/2 Pumpernickel wenig!

Ich ärger mich warum ich es nicht über den Tag verteile sondern abends alles in mich reinstopfe

Ich würde mal sagen über den Tag ist irgendwie immer eine Gewisse Hektik vorhanden, da ist klar das man nicht so richtig die Ruhe zum Essen findet, aber sei doch froh das dein Körper soweit ist das er sich abends dann das fehlende holt

@ Nüsse

klar haben Nüsse nicht unbedingt wenig Fett, aber es sind natürliche und somit gesünder als stark bearbeitete.Ich würde mir eher einen Kopf machen um chemisch aufbereitete Fette wie z.B. in Margarine machen!

HSaem0oglobxin


@ mareen88

Es ist doch nach wie vor der gleiche Film – sogar mit gleicher Besetzung %-|

schu dir doch einfach die antworten/tips von "damals" an – die haben mEn nämlich nach wie vor gültigkeit

A,ichxa


Mein Tag gestern:

FS: Apfel, 2 Brötchen (je ca. 50 gr.)

Zw: Orange

ME: Salatgurke, Spargeln, 3 Stk. Kalbsgulasch, 2 EL Rösti

Zw: Kiwi, 1 Scheibe Brot

AE: 250 gr. Quark, Apfel, Orange, 1 Brötchen

Nacht: 1 Yoghurt

Ich fand den Tag eigentlich ziemlich gut - ausser das Brötchen am Abend hätte nicht noch sein müssen :-(

c`lauUudia8x4


Find deinen Tag eigentlich ganz gut :)^

Mit was hast du die Brötchen belegt? Mich ärgert es auch, wenn ich mir abends noch Kohelnhydrae reinstopf @:)

MJrT=arSMpo


Der Tag heute ist totaler Müll... hab wieder Ärger mit meiner Mutter und dann will ich gar nix essen. Bin dann immer so wütend und depri, da ist dann wie ein Knoten im Hals und jeder Biss ist eine Qual... >:(

Morgens – Nachmittags 16:00 Uhr (Schule):

- 2 Brötchen mit Lachsschinken

- 1 großes Brötchen mit Kochschinken (von der Cafe)

- 1 Apfel

- Banane

Nachmittags:

- 250g Speisequark mit 1 Apfel, 1 Banane, Zucker und Zimt

MXaede|lchexn


@ mrtarspo:

mit kummer und stress habe ich auch noch probleme – dass ich das nicht immer gleich aufs essen umwälze. aber bringt ja nix – is dann zwar extra anstrengend aber was muss das muss. dann ist das essen für einen tag eben wieder echte arbeit.

Wie sieht es denn mittlerweile auf der Waage aus? Positive Tendenz?

sooo bei mir heute:

FS: 1 Knäcke mit Butter und Marmite :-q, selbstgemixtes Müsli (Mandeln, Dinkelflocken, Weizenkleie, leinsaat) mit 1 kleiner Orange

Mittag: 1 paniertes Pangasiusfilet mit Suppengemüse (mit bisschen Rahm verfeinert) und ein Knäcke mit vegetarischem Aufstrich

Abends: Nachher wirds Puten-Kassler geben, dazu Blattsalat und zum Nachtisch ne selbstgemixte Quarkspeise

Trinken: 3 Kaffee, 3,5l Tee

Sport: 2h Fitnessstudio (und 2h einkaufen, wollte unbedingt vegetarischen Aufstrich haben und musste erstmal das Angebot sichten :P bei dem schönen Wetter lohnt sich das doppelt!)

M/rTarrSpo


Mit der Waage, naja... Hatte am letzten Freitag etwas weniger als vor 2 Wochen, weil ich halt letzte Woche so viel Stress mit Schule und Verein hatte. Was machst du wenn du mal Probleme hast und deswegen nichts essen willst? Ich versuch mich immer zu zwingen, hab jetzt extra nachmittags noch was gegessen... das einzige was ich dann essen kann, ist was wo ich sonst immer sehr gerne esse. Aber jetzt krieg ich gar nix mehr runter, sobald ich nur an's Essen denke wird mir schlecht...

M(aedelxchxen


in der Zeit wo es bei mir wirklich noch zwangsmäßig ums zunehmen ging, habe ich mir das zeug tatsächlich reingedroschen. egal wie eklig das ist. biologisch ist ja alles ok und auch wenns eklig ist, brauchts ja mein körper. Argument genug. Staubsaugen/Zimmer aufräumen ist ja auch lästig, aber manchmal ist es nötig^^ (doofer vergleich, ich weiß).

Mittlerweile bin ich ja in der komfortablen situation mir mal einen schlechteren Tag erlauben zu können, weil ich weiß, dass ich das dann auch wieder ausgleichen kann bzw in einer "sicheren zone" mit meinem gewicht bin. Spätestens wenn ich am nächsten Tag im Fitnessstudio mich schlapper fühle (das merk ich absolut sofort -.-) merk ich dass es zu wenig war^^

A`icrhxa


@ Claudia

Ich belege mein Brötchen nur selten, da ich es auf dem Weg zur Arbeit kaufe / esse.

M2aede.lc}hen


Sooo. Heute gabs bei mir:

FS: Selbstgemixtes Müsli wie immer mit 1 Birne, 1 Knäcke mit vegetarischem Aufstrich

Mittag: Eine superleckere Reispfanne (mit Aubergine, Paprika, Zwiebel und bisschen Fleisch)

Abends: ein Stück Putenbrustfilet mit gegrilltem Zucchini-Auberginen-Gemüse und bissl Kräuterquark

Trinken: 3 kaffee, 3,5l Tee

Sport: 2h Fitnessstudio und bin heute den ganzen Vormittag unfreiwillig wirklich rumgehetzt:

Als ich nämlich vom Spaziergang wiederkam, sehe ich, dass mein Heißgeliebtes Rad hinten nen Platten hat >:( und zwar nicht weil ich irgendwo reingefahren bin, sondern weil das jemand irgendwie lustig oder gut oder sonstwas findet.und weil ich handwerklich der totale vollhorst bin, und der platten wiegesagt auch noch hinten war musst ich natürlich ne werkstatt suchen, dies mir möglichst schnell und günstig wieder richtet...

solche sachen bringen mich immer voll aus dem konzept :-( grrrrrrr. mein erstes rad hier haben sie mir nach 2 wochen geklaut und beim 2. stechen sie mir nen reifen kaputt. ich hasse diese stadt :-(

MPiss_xT


Hmm ich hatte mir früher auch immer Gedanken gemacht ob ich wohl zu viel esse und hab in der Pubertät auch so manches wieder gebrochen. Aber diese "Phase" der ständigen Unsicherheit hielt sich gottseidank in Grenzen. Ich wollte immer abnehmen aber so richtig dürr wurde ich gottseidank nie, ist auch glaub ich veranlagungstechnisch gar nicht möglich, bin eher drahtig/sportlich.

Manchmal sitze ich da und höre/spüre mein Herz klopfen und stelle mir vor was mein Körper da grad alles macht, damit ich leben darf. Wie das Blut durch meinen Körper gepumpt wird, was er alles leisten muss, vor allem wenn ich Sport mache. Und wenn ich mir vorstelle, ich führe meinem Körper nicht genügend Energie zu, dann macht er das vielleicht ein Weilchen mit, aber irgendwann wird er sauer. Denn wer arbeitet gerne ohne Lohn dafür?

Dienstag:

F: Kornspitz mit Margarine, 1 Snickers Eis

M: 1 Teller Vollkornnudeln mit Tomatensauce und Parmesan

NM: 1 Balisto

A: Kornspitz mit Bio-Curry-Ananas Aufstrich & Parmesan, 2 Roggenknäcke mit Schnittlauch-Topfenaufstrich

Mittwoch (gestern):

****

F: 1 dicke Scheibe Brot mit Schnittlauch-Topfenaufstrich, 1 Balisto

M: 1 Seehechtfilet natur mit Kartoffeln und Gemüseragout

A: 1/4 Thunfischpizza, 1/8 Spinat-Feta Pizza

MTrTarxSpo


Morgens:

- 1 Brötchen mit Schokoaufstrich

- 1 Brötchen mit Schokoaufstrich/Pflaumenmus

- 1 Brezel mit bisschen Schokoaufstrich

- 1 Kaffee mit Milch

Mittags:

- Kartoffeln mit Fisch und Möhrengemüse in Sahne (großer Teller)

- 1 Banane mit bisschen Schokoaufstrich

Heute läuft's eigentlich ganz gut mit dem Essen, gestern war's dafür gar nicht gut. Hatte nachmittags Müsli gegessen und danach direkt Training gehabt. Das lag mir dann irgendwie im Magen, bin dann früher gegangen aber hab abends nichts mehr runtergekriegt weil mir schlecht war. Hatte dann aber dafür heute morgen 'nen riesen Hunger...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH