Was habt Ihr heute so gegessen?

M'me V3alxois


Ich ernähre mich größtenteils Vegetarisch (bis auf Pute bzw. Hähnchen)

;-D

nur weil man nicht jeden tag/ häufig fleisch isst, ist man kein vegetarier :=o

musst du noch (viel) zunehmen? ein richtiges feedback kann man am besten geben, wenn man einige pläne/ tage von dir hier gelesen hat; da gerade am wochenende viele eher unregelmäßig essen. :-)


ich mach auch mal wieder mit

frühstück: scheibe brot mit cottage cheese (mit ganz vielen kräutern) + einer scheibe mortadella & 1 tomate

BtaskyOGirl


Ich wollte euch fragen ob ihr Probleme mit essen habt, ich meine, wenn ich esse,( normale Portionen ) fühle ich mich aufgebläht. Dieses Gefühl hasse ich so sehr, dass ich manchmal nach dem essen erbreche ( absichtlich), jetzt bin auf einem Entzug ;-D Ich habe schon drei Tage nicht mehr erbroch und das finde ich toll ,aber ich habe Angst von einem Rückfall, aber noch mehr Angst habe ich von dem zunemmen :-/

Ich habe jetzt abgenommen und wiege 40 kg- 41 kg bei einer Größe von 170 cm. Eigentlich sind es 40 kg in einer Apotheke, am Morgen und 41 kg waren es gestren, bei einem Freund. Ich habe immer Angst dass es trozdem mehr als 40- 41 kg sind und dass die beiden Waagen kaputt sind :-/ . Ich weiß dass es nicht stimmt, aber es gibt immer wieder dieses Gefühl dass ich mich falsch wiege und dass es nur wegen zu wenig Wasser im Körper ist :°(

Bitte, sagt mir wie ihr es schafft genuck zu essen und trozdem kein schlechtes Gewissen zu haben?

Mvme Vxalois


Bitte, sagt mir wie ihr es schafft genuck zu essen und trozdem kein schlechtes Gewissen zu haben?

wenn man keine essstörung hat, ist das einfach der normalzustand (bzw sollte der normalzustand sein)

willst du nicht zunehmen? willst du noch abnehmen? ist dir bewusst, dass du sehr dünn bist?

Hiae'moglxobin


Ich habe jetzt abgenommen und wiege 40 kg- 41 kg bei einer Größe von 170 cm. Eigentlich sind es 40 kg in einer Apotheke, am Morgen und 41 kg waren es gestren, bei einem Freund. Ich habe immer Angst dass es trozdem mehr als 40- 41 kg sind und dass die beiden Waagen kaputt sind

Was passiert denn, wenn es "mehr" ist?

BzaskMyGixrl


@ Mme Valois

Mir ist es eigentlich von Gewicht her Klar dass ich zu dünn bin, aber es gibt immer wieder diese Stimme die mir sagt dass, obwohl ich dünn bin, nicht essen darf/soll. Eigentlich will ich zunehmen! Ich will es sehr sogar. Endlich wieder Gesund sein, mit Freundinen abhängen und einfach wieder Spaß am leben haben. Ich leide schon drei Jahre an der MS, und jeden Tag wird es immer schwerer von ihr wegzukommen. Ich will nicht für immer die Magersuchtige sein. Ich habe auch andere Kvaliteten, aber die Ms gibt mir Sicherheit.

Ich wollte nur wissen wie es alle schaffen von der MS wegzukommen, weil alle meine Freundinen ( die ich in einer Klinik kennengelernt habe) sind jetzt Gesund. Wenn sie es überwinden konnten, kann ich es auch...

B$ads{kyeGixrl


@ Haemoglobin

Es ist eine gute Frage.. Ich weiß aber nicht die Antwort :-|

Eigentlich hast du Recht, niemand verbietet mir zuzunemmen,aber dann werde ich aufgebläht und dann fühle ich michh nicht Wohl :/

Hpaemo8glo0bixn


Du fühlst dich "aufgebläht", weil du dich so fühlen willst.

Am Anfang ist dieses Gefühl "normal", weil dein Magen sich erst an die Mengen und deren Verarbeitung gewöhnen muss.

Wenn du dich nicht wiegtest, wüsstest du dein Gewicht auch nicht.

Wen interessieren Zahlen?

Bemisst sich dein "Wert" an deinem Gewicht?

M2rTa8rSpxo


Morgens:

- 1 Kürbiskernbrötchen mit körnigen Frischkäse & Pflaumenmus

- 1 Kürbiskernbrötchen mit Milkaphiladelphia

- 1 1/2 Tassen Kaffee mit Milch

- 150g frische Ananas

Mittags:

- große Schüssel Salat (mit Paprika, Möhren, Tomate, Mais und Essig-Öl-Dressing)

- 1 Scheibe Vollkornbrot mit 1 Putenschnitzel und Ketschup

- 150g frische Ananas

- 250ml Buttermilch mit 1 Banane vermixt

Abends:

- ca. 300g Rotkraut

- 2 Scheiben Vollkornbrot mit Butter & Hähnchenbrustfilet

- 150g frische Ananas

- 1 Rippe Zartbitter-Schoki

*zMis]sy*m0


heute:

FS Schokomüsli mit 1 Apfel & Sojamilch

ME kl. Stück Kuchen, Glas frischgepresster O-Saft, 1 Espresso

AE 1 Banane mit Magerquark&Joghurt, gleich noch Salat

M(aedlelcxhen


Sooo ichhatte mal wieder wochenende zuhause und damit dokumentationspause. das tut mir ganz gut ;-) am samstag war ich im hochseilgarten – das war echt anstrengend (vorallem nach der letzten woche, wo es mir ja nicht so gut ging...) aber total klasse. Mein freund war ganz stolz auf mich, nu habsch aber auch einige blaue flecke – um sicher zu gehen habe ich manchmal bissl viel schwung genommen und den nächsten pfosten sehr innig umarmt :P

irgendjemand hatte diese frage zum lob von missy gefragt:

ich finde es nicht explizit ultragesund, was sie isst, aber vorallem auch nicht ungesund und eins vor allem anderen: es sieht immer lecker aus, und so, als ob sie isst, was sie eben mag und es sich schmecken lässt. und das finde ich nicht nur für ne ex-ms, sondern für viele frauen die ich kenne schon bemerkenswert.

@ missy:

meine mutter hat (OHNE ES ZU WISSEN) mir am wochenende das zitronen (und das chai-crunchy) von matinee geschenkt. fand ich witzig – musst ich an dich denken :P

@ mrTarSpo

wie gehts dir? Auch gesundheitlich? du hattest ja zwischendrin auch n bisschen magenprobleme?

*6Mis+sy*x0


Danke, Maedelchen, tut immer gut das zu lesen. Dennoch bin ich irgendwie erschrocken, dass meine Pläne nicht gesund wirken...Ich esse zwar viel Süßes, aber dennoch eben auch viel gesundes, versuche täglich auf 4-5 Portionen Obst/Gemüse zu kommen, was mir auch sehr oft gelingt... Okay, am WE weniger...

Heute wird´s auch schwierig...

FS Laugenstange mit Käse&Salat, 1 Milchkaffee

ME 1 Berliner mit Pflaumenmus gefüllt, 1 Apfel, 1 Milchkaffee

ZM bisschen Nougatschoki

;-) Genieß das Müsli! Das andere würd ich auch zu gern mal probieren, aber unser kleiner Bioladen hat leider immer nur die eine Sorte von Matinee....

*xMissgy*x0


achso aber zB gestern gabs ja

1 Apfel

1 Banane

1 frischgepressten O-Saft

große Salattasche (mit Kirchererbsen, Blattsalat, Gurke, Tomate etc.)

das waren auf jeden Fall 5 Portionen...findet ihr so einen Plan dann nicht mehr gesund, wenn da zB Schoki und Kuchen dazukommt?

*RMKiss~y*0


ZM 1 Paprika mit Humus-Joghurtdip, 1 kl. Birne, Stk. Ziegenkäse

PSeinl?ichP6einxlich87


*Mal hier aufschreib*

Brötchen mit Gelbwurst gegessen (mit Salat und Gurke :=o )

2 Marsriegel

1 Energydrink (erwähne ich wegen Kalorien und deswegen Mahlzeit)

1 Teller Nudeln mit Spinat/Kräutersoße

Schüssel Eis, Sorte Fürst Pückler

":/

Eigentlich überhaupt nichts gescheites gegessen. ":/

Bei sowas frag ich mich im nachhinein, warum Gelbwurstbrötchen und nicht ein Körnerbrötchen mit Frischkäse und Gurke zum Beispiel.

Wenn schon Marsriegel, warum konnte ich es nicht bei einem belassen. ":/

Warum hab ich mir vorhin ein Eis reingezogen und nicht eine Banane mit Joghurt oder Erdbeeren...

Warum kann ich nicht vorher überlegen, was ich esse. ":/ Mit Verstand essen sollte gelernt sein. :-/

Ich esse halt, was ich in dem Moment möchte und hinterher fällt mir irgendwie auf, dass das nicht so schlau war. ":/

Ihr denkt bestimmt alle vorher nach, was ihr esst oder?! ???

M]rTaHrSpxo


Früher, als ich noch nicht essgestört war, hab ich auch nie drüber nachgedacht. Solange du das alles in Maßen isst, ist es doch ok. Du solltest halt schauen, dass du feste (gesunde) Mahlzeiten hast :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH