Was habt Ihr heute so gegessen?

C%lexa


Mittags:

1 Milka-Cappuccino

Nachmittags:

1 Schoko-Kokos-Milchreis

Ofenkartoffeln mit Kräuertquark

Abends:

3 Riegel Nussschokolade

1 Brötchen mit Paprikafrischkäse

b_lümcLhe:n:D


heute

morgens:

1 körnerbrötchen mit schinken, tomate

mittags

1 großen apfelpfannkuchen

1 großes müslibrötchen mit 1 haselnuss eszetschnitte & quark und marmelade

1 sonnenblumenkern-dinkelbrötchen (;-)) mit 1 zatbitter-eszetschnitte & 1 vollmilch-eszetschnitte

paar blaubeeren

YDunccaPxalme


Morgens: 1 Toast mit Marmelade

Mittags: 1 Toast mit Kräuterfrischkäse

Zwischendurch: 1 Muffin

Nachher: 2 Sandwiches und rote Beete Bällchen

mjucha s graMzixas


Pellkartoffeln und Quark (mit eingerührtem Schnittlauch natürlich), dazu etwas Leberwurst.

M>aedeMlchexn


ich war heute einkaufen und denk mir so

"Mensch, holste dir ma n "MüslI" was n bisschen besonders ist, wenn du am Wochenende schon nicht bei den Eltern bist und da schlemmen kannst" – sprich: bissl mehr investieren für was, was es sonst eben nich so gibt.

Was hab ich geholt? Kelloggs Toppas Traube

Und nach der ersten Mini-Portion heute mittag frage ich mich ernsthaft was ich mit den restlichen 350gr anstellen soll :-X :-X :(v

Zum wegschmeißen wars zu teuer, anbieten kann mans keinem und die Tauben wollens nicht. Und ich finds echt zum Brechen... Und das ist das ERSTE flakes/müsliartige von dem ich das behaupte! Ihr kennt mich und das müsli ja...

Aber sowas von zum abgewöhnen :(v war richtig sauer... da will man sich einmal was Gutes tun und dann so n Rauhfasertapeten-Geschmack.

Gestern:

FS: 3-Korn-Beeren Müsli mit Sojamilch und 1 Pfirsich

Mittag: 3 Schb Roggenbrot mit Belag wie immer und 1 Paprika

Abends: Putenkassler mit Blattsalat, bisschen Quark mit Sojaflocken

Trinken und Sport: genau wie heute

Heute:

FS: 3-Korn-Beeren Müsli mit Sojamilch und 1 Pfirsich, 1 Mini-Wasa-Sandwich mit Käsecreme (Im Supermarkt geschenkt bekommen :)z :)^ besonders lecker fand ichs aber nicht :P)

Mittag: 1 Baguettebrötchen mit selbstgemachtem Auberginenaufstrich, ganz paar Kelloggs Toppas (danach war mir jeglicher Appettit vergangen -.-)

Abends: dafür gibts gleich Mandel-Nuss-Tofu, n Stück Harzer und Blattsalat =)

Sport: 60min Kraft und 80min Cardio

Trinken: 3 Kaffee, irgendwas zwischen 3,5 und 4l Tee

*:)

@ muchas grazias:

Das weckt bei mir Kindheitserinnerungen: Die Kombi gabs bei uns auch immer bevor ich auf Diät gesetzt wurde :(.. Mittlerweile mag ich aber Leberwurst nicht mehr so. Dafür Tee- und Mettwurst umso mehr :-q

m>uchKas Lgrazxias


Hier in Thüringen hat sich die Ernährung Nie geändert. Es wird Alles noch so gegessen, wie es Immer war.

-Jägerschnitzel mit Nudeln und Tomatensauce (Jagdwurst), stammt aus Pommern, nicht aus der DDR

-Tote Oma (Blutgrützwurst mit Kartoffelbrei und Sauerkraut)

-Gulasch mit Makkaroni

-Pellkartoffeln mit allem Möglichen

-Stampfkartoffeln mit angeschwitzten Zwiebeln und Buttermilch (leckeres altes Arme-Leute-Essen)

-Hirschhornkuchen (oh Sünde ;-D )

-Quarkkuchen (Ostvariante, mit Öl)

-Bienenstich (Ostvariante, Kokosraspeln und kein Pudding)

-Streuselkuchen

-Apfelkuchen

-Pflaumenkuchen

-Ragou Fin :)=

-Leberragou

-Leber mit Röstzwiebeln und Kartoffelbrei :-q :-q :-q

-Möhrensuppe

-grüne Bohnensuppe

-Kaninchen mit Kartoffeln

-Pflaumenmusbrot (vorrangig Thüringer Pflaumenmus)

-Graupensuppe

-diese Kindergarten-Haferflocken-Milchsuppe, gesüßt und leicht eingedickt, schlabber :-q

:)z :)z :)z

Mgaed&elxchen


Hier in Thüringen

aha, daher kommt also die gemeinsamkeit

*:) *:) liebe grüße in die geliebte heimat

mkucha@s gkrazi,as


Aso, gerade dein Geburtsjahr gesehen. Dann müsstest du die ganzen Gerichte grob ja gerade noch so kennen. Ich bin 1984 geboren, also noch die Übergangsgeneration.

CQlea


Vormittags:

1 Brötchen mit Paprikafrischkäse

1/2 Brötchen mit Nutella

Mittags:

2 Teller Nudeln mit Pilzsauce

2 kleine Eis

Nachmittags:

4 Fruchtgummi

noch eine kleine Portion Nudeln

1 kleines Eis

Abends:

7 Oreo-Kekse

:|N

H<aemog\loxbin


stammt aus Pommern, nicht aus der DDR

ah ja... und wo lag pommern ursprünglich?

myuc$has BgraZziaxs


Es gibt zwar einen deutschen Teil Pommerns, aber gemeint ist logischerweise immer das nordwestliche Polen. Flüchtlinge brachten dieses Gericht mit.

MDrTarUSpo


Aber damals war das doch noch in Deutschland!?

mKuchasE graxzias


Preußen

mKuch9asE grahzaias


Königreich Preußen, meinte ich.

w/eißniumme@rwetiterx91-


So bin wieder da.

Heute gab es:

Morgens (noch im Hotel):

- Große Portion Rührei

- Großes Stück Brot (so n spanisches Rustikal-Brot, voll lecker) mit Marmelade

- 2 Dessertschälchen Müsli mit je 1 Löffel Kakaopulver

- 2 O Saft

Vormittags (Flieger):

Paar Stücke Schogetten

Nachmittags (ab jetzt alles Resteverwertung oder das, was man von vorm Urlaub halt essen kann, geht ja nicht anders weil wegen Sonntag^^):

- 2 Teller Nudeln mit Ketchup

- 1 Apfel

Abends:

Brot mit Rührei (schon wieder...aber naja, heute geht das mal^^)

Kakao

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH