Was habt Ihr heute so gegessen?

WEeNidenfexe


Kunstlicht, schön, dass und heute wieder etwas mehr essen könntest - ich bin eine Mai-Mama und habe nur im Kugelfaden gelesen, wie übel dir die letzten Tage war @:)

Mein Tag heute war ziemlich faul. Ich bin Nachmittags über meinem Buch nochmal eingenickt |-o

Morgens: 1 Schale Müsli mit Milch + 1 Mandarine + 1 kleine Scheibe Brot mit Käse

Vormittags: 1 Banane + einige Erdnüsse

Mittags: 1 Schale Feldsalat mit Tomaten und etwas Körnermischung (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Piniengerne) mit Öl-Limettendressing + 1 Teller Käsespätzle

Abends: Hirsebratlinge mit Backofengemüse (Kartoffeln, Karotten und Steckrüben)

Später: 1 Mandarine + 1 Lebkuchen

Getrunken: 0.3 l Saftschorle, 0.3 l Wasser, ca 1.5 l Kräutertee

k=un"stl#icht


Danke Weidenfee, bin auch total froh.. Nur das mit dem Trinken klappt noch nicht so wirklich..

Die Tomatensuppe hat mir heut aber echt gut getan..

Bin schon gespannt, wies morgen werden wird.. Heut war zwar auch Übelkeit da, aber lang nicht so extrem wie die letzten Tage.. Sollte es wirklich langsam nachlassen? Es wäre ein Traum..

W8eiden]fexe


Mich hätte die Tomatensuppe wahrscheinlich getötet ;-D Aber ich hab eigentlich Glück. Mir war nie so extrem schlecht. Wenn, dann hab ich morgens mal Galle gespuckt und danach war's aber wieder gut für den Tag. Wirklich essen erbrochen habe ich zum Glück nicht oft (vielleicht fünf mal oder so). Morgens gleich vorm aufstehen einen Zwieback oder TUC-Kekse essen hilft nicht? :)*

k_unstlixcht


Zwieback habe ich erst seit gestern und hab heut auch gleich einen gegessen und bin dann unter die Dusche.. Ob es mir dadurch besser ging, weiss ich nicht.. Merke zumindest, sobald der Magen etwas leerer wird, kommt die Übelkeit zurück.. Muss (leider) immer nur Würgen, ohne Erbrechen, aber das reicht mir schon.. Alles sehr anstrengend.. Hoffe nur, die ganze Quälerei lohnt sich am Ende auch..

WSeiwdenfexe


Ganz bestimmt @:)

GPut2eNacYhtKuxss


Morgens: 2 Scheiben Roggenmischbrot, Butter, 2 Scheiben Schinkenwurst, 2 Scheiben Bierschinken, 1 Kakao

Zwischen-M: 2 Kekse

Mittags: 2 1/2 Kekse

Abends: 1 Brötchen, Kräuterfrischkäse, Cocktailtomaten, Weintrauben, 1 Kotelett, 2 Schokoladen-Elisen-Lebkuchen

Dri*e KeYltxin


1 Portion chinesische Nudeln mit Schweinefleisch, ein paar Kekse, einen Daim-Riegel, ein paar Stücke Marzipan-Schokolade, 1 Becher Rote Grütze, 1 großes Stück Salatgurke

GEute8NacuhtKuxss


Morgens: 1 Apfel, 50g Früchtemüsli, fettarme Milch

Zwischen-M: 1 Packung Esspapier, 1 Milka Toffee Ganznuss

Mittags: 2 Pancakes mit Zucker, 1 Pancake mit Nutella

Zwischen-M: 2 Orangen

Abends: 5 Pancakes mit Zucker, 3/4 Salatgurke, etwas Käse-Hackfleisch-Lauch Suppe

JGul}ey


Mittags: 2 Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung

Abends: 1 weißwurst und 1 anderes Würstchen, süßer Senf

(bisschen wenig oder? :°( )

G`ut!eNach*tKusxs


Bei mir kam noch mehr Käsesuppe dazu....ganz schön fettig das Zeug, aber lecker ;-)

Diie KIeltxin


Ein paar Kekse, 5 Riegel Schokolade, 2 Körnerbrötchen mit Käse, 1 großes Stück Salatgurke, ein paar Walnüsse, einen Becher Rote Grütze

JLulexy


Mittags:

Schinkennudeln mit Tomatensauce

1 Schälchen Grießpudding mit Erdbeersauce

kounstlhichxt


Gestern:

Früh: -

Mittags: -

Nachmittags: 2 Äpfel, drei Mandarinen

Abends: 5 Chicken Nuggets, 1/4 Portion Lasagne


Heute:

Früh: -

Mittags: Bisher einen Pfannkuchen mit Nutella-Füllung.. Glaub, mehr geht jetzt erst mal nicht, obwohl er lecker war und noch soo viel Teig da ist. Vielleicht später.

cHherryT07


morgens: porridge mit birne, quark und zimt, 2 butterkekse, scheibe serrano-schinken

zm: 2 möhren

mittag: belegtes vollornbrot mit harzer käse, 1 möhre, 1 große tomate, 1 gekochtes ei, 1/4 stück marmorkuchen, 5 zuckerfreie bonbons

zm: 1 möhre, 1 tomate

abend: hähnchensteak mit ananas und käse überbacken, kartoffeln, rucola-salat und entweder gummibärchen oder bonbons zum nachtisch :)

k unYstlicxht


Früh: -

Mittags: Zwei Pfannkuchen mit Nutella-Füllung

Abends: 250g Blaubeer-Joghurt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH