Was habt Ihr heute so gegessen?

W2eidqen>fee


Achso, also Buko ist eine Frischkäsemarke ;-) Die produzieren allerdings auch "Frischkäse mit Geschmack" - also mit Kräutern, Tomate, Gewürzen und so.

Das ist dann was anderes - bei Frischkäse nehm ich immer die einfache Variante und Mix mir dann lieber selber Kräuter oder Gemüse mit rein :-)

Die Woche gab es bei uns Montag und Donnerstag Pasta, stimmt. So zweimal die Woche gibt es bei uns meistens etwas mit Nudeln. Wir sind Pasta-Fans und ich variiere immer gerne mit den Saucen.

Da ich Freitag noch ordentlich vegetarische Bolognese übrig hatte, hab ich mir Mittags nochmal Pasta gekocht. Da ich ja jetzt Mittags immer alleine bin, wärm ich mir da jetzt hin und wieder ganz gerne etwas vom Vortag auf. :-)

Die Gnocchi morgen sind aus Kartoffeln :-)

7~3J.una0-zMxay83


Einen grooooßen Salatteller, 1 Portion Kartoffelecken und ich hatte nach langer Zeit mal wieder Sinn nach einem "Amerikaner".

Hoffe, dass mein Magen jetzt mitspielt, da ich endlich einen Protonenpumpenhemmer nehme, der auch gut hilft.

WweidYenfxee


Ich drück dir die Daumen, dass dein Magen sich ruhig verhält @:)

7b3Jnuna-YMay863


Weidenfee: Danke! @:)

FPlam*echexn79


So da will ich auch mal wieder:

gestern

früh: Müsli mit Nüssen und Milch

Vormittag: Gurke

Mittag: 5Min Terrine |-o (Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln)

Abends: Pizza Siziliana beim Italiener

heute

früh: schön Frühstück mit dert Familie...2 Roggenbrötchen mit Käse und Marmelade

mittag: Nudeln mit Brokkoli

Nachmittag: Muffin und 1 Blätterteigtasche

Abend: gegrillt...2 Putensteaks und 2 Scheiben geröstetes Vollkornbrot mit Kräuterbutter

7_3J*unax-May83


Nachtrag:

Am späteren Abend noch ein paar Fruchtschnitten aus dem Reformhaus und ein Vollkornbrötchen mit einem großen Stück Salatgurke.

Und mein Magen hält sich weiterhin wacker. Bin gespannt, ob das so bleibt, wenn ich das "Pantoprazol" abgesetzt habe.

W^eidvenfexe


Juna, klasse! das ist doch schon mal prima, dass dein Magen mitgespielt hat :)^

Wie lange musst du die Medikamente denn noch nehmen?

Ich wünsche euch allen jetzt erstmal einen wundervollen, sonnigen Sonntag @:) Für uns geht es jetzt dann mal auf den Ostermarkt @:)

7\3Juna^-Maxy83


Wie lange musst du die Medikamente denn noch nehmen?

Weidenfee, so lange ich Symptome habe und so lange die Nebenwirkungen erträglich sind. Aber höchstens 4 Wochen.

D:efinit8lyma&ybe


Gestern:

Morgens

Obst mit Quark

Mittags

Tomaten gurke und Mozzarella

Abends

Eine Brezel mit Käse und nem Würstchen und gemüsesticks

Und noch viele Ferrero Küsschen :) zu viele für meinen Bauch

Heute:

Morgens

Obst mit Quark

Mittags

Obst mit Quark und Müsli drüber

Abends gibt es nachher

Zuccini mit lauch Hackfleisch Kräuter und Pilzen und fetakäse überbacken:)

W/eid/enfxee


Juna, oh, dann hoffe ich wirklich, dass die Schmerzen in den vier Wochen verschwinden :)* das wird schon! @:)

Heute

Haben wir das tolle Wetter nochmal genutzt und waren auf dem Ostermarkt x:) Morgen soll es bei uns leider ein ganz schönes Stückchen frischer werden :-/

Morgens 1 Schale Müsli mit Milch + 1/2 Birne + 1 Apfel

Vormittags 1/2 Baumstriezel mit Zimt und Zucker

Mittags 2 Pfannkuchen mit Pilz-Kräuter-Ragout und Ruccola

Nachmittags 2 Kugeln Eis

Abends 1 großer gemischter Salat + Baguette mit frischer Kräuterbutter

Getrunken 0.4 l Traubensaftschorle, 1.5 l Wasser

mMathi+ldxa19


Frühstück: Müsli mit Milch, Pfirsichjoghurt

Zwischendurch: Kekse :-x

Mittagessen: Schnitzel mit Pommes und Salat

Abendessen: Brotzeit in Form von 2 Brote mit Frischkäse dazu Tomaten und Gurken

kzunVs7tlxicht


Früh: 1 Körnerbrötchen (1/2 mit Bärlauchkäse, 1/2 mit Tomaten-Kräuter-Aufstrich), 1 Joghurt mit der Ecke, 300ml Kakao

Zwischendurch:

Mittags:

Nachmittags: 2 Cheeseburger

Abends: 1 Burrito von gestern

kaun~st<lichxt


..und jetzt noch 2 Kiwis, dann gehts ins Bett.

Ganzen Tag auf den Beinen gewesen.. Immer diese Familienbesuche, wirklich anstrengend.. zzz

7.3JuQnaa-May`8x3


Juna, oh, dann hoffe ich wirklich, dass die Schmerzen in den vier Wochen verschwinden :)* das wird schon! @:)

Das hoffe ich. :)z Morgen mache ich vielleicht für einen Tag eine Pantoprazol-Pause, weil ich heute und vorgestern so einen Brummschädel davon hatte. %:| {:( Und nehme dann stattdessen Heilerde.

Aber danach muss ich leider noch ein paar Tage mit den Pantoprazol-Tabletten weitermachen, da die Magensäure damit relativ gut zurückgegangen ist, die Entzündung aber vor allem im Magen noch recht hartnäckig ist. (nehme die Tabletten auch erst seit 3 Tagen und man darf ja nur eine pro Tag nehmen)

Heute hatte ich nur 2 Brötchen und eine Handvoll Nüsse zu essen. Und heute morgen ein paar Kekse.

Liest sich ungesund bei einer Gastritis, aber das ist das Einzige, was ich einigermaßen vertrage. Besser als Joghurt oder Weißbrot o.ä.

Ich habe noch Karotten im Kühlschrankfach, die ich demnächst mal wieder mit Kartoffeln kochen könnte.

7X3JunVa-May\8x3


Ich kaufe auch immer die gleiche Sorte Kekse mit wenig Laktose und nicht zu viel Zucker.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH