Was habt Ihr heute so gegessen?

A>suEka


Irgendwie esst ihr fast alle jeden Tag Süßigkeiten und Kuchen. Ich glaube, wenn ich das machen würde, würde ich aufgehen wie ein Hefekloß ":/

Ich frage mich, warum spätestens auf jeder 3.Seite dieses Fadens derartige Diskussionen oder "Magerpläne" losgetreten werden müssen - der Thread heißt schließlich nicht "Habe ich mich korrekt gemäß DGE-Richtlinien ernährt?", "Wie unterbiete ich das Lebensminimum?" oder "Wie kannst du nur XYZ essen?" sondern "Was habt ihr heute so gegessen?"

Lsuisx08


;-D Sorry, war mir nicht klar, dass das alle drei Seiten los geht. ;-D Lese hier nicht regelmäßig. Zu meiner Enschuldigung muss ich aber sagen, dass ich das alles auf MICH bezogen habe und darüber hinaus noch erwähnt, dass jeder so viel Süßkram essen soll, wie es ihm beliebt. Ich hatte mich in der Tat über die Mengen und die Frequenz gewundert, das finde ich wirklich auffällig. Aber das was eine Bemerkung, keine Wertung. Und ja, es ging mir nicht nur um den Einfluss auf das Gewicht sondern auch um den gesundheitlichen Aspekt. Aber nochmal, wie beim Rauchen ist es mir egal, was andere da mit sich machen, es ging mir nur um mich und wie ich mich da fühlen würde.

Ich wollte jetzt auch keinen davon abhalten, zu schreiben, was er an Süßigkeiten zu sich nimmt. Ich finde es eben auch interessant, wie die Leute so essen. Also ich schreibe dazu jetzt nichts mehr :-X

M%rs^ /Voixce


Ich frage mich, warum spätestens auf jeder 3.Seite dieses Fadens derartige Diskussionen oder "Magerpläne" losgetreten werden müssen - der Thread heißt schließlich nicht "Habe ich mich korrekt gemäß DGE-Richtlinien ernährt?", "Wie unterbiete ich das Lebensminimum?" oder "Wie kannst du nur XYZ essen?" sondern "Was habt ihr heute so gegessen?"

Mal ganz ruhig :p> :)D

Ich weiß ja nicht wie viele Seiten du nun gelesen hast, aber deinen Eindruck kann ich nicht teilen.

Ich habe hier immer mal wieder geschrieben, lese auch noch regelmäßig mit. So "ruhig" wie die letzten Monate war es am Stück lange nicht mehr.

Habe ich mich korrekt gemäß DGE-Richtlinien ernährt?

Nein, so heißt der Faden nicht. Ließ vielleicht mal die Beiträge vom Doc, ein paar Regeln sollen hier schon eingehalten werden.

Und damit nicht nur OT von mir

Gestern:

morgens: Rührei, VK Brötchen, Heidelbeeren

mittags: Rest Thai Curry, belegtes Brötchen

nachmittags: Rhabarberkuchen

abends: Bandnudeln mit grünem Spargel :-q

Heute:

morgens: Rührei mit Kirschtomaten, Brötchen, Croissant mit Nutella, Aprikosen

mittags: Maultaschen aus der Pfanne

Lnuits08


Heute bis jetzt:

Graubrot mit Butter/Himbeermarmelade/Käse

Champignonrisotto

SAenaxy


Frühstück: selbstgebackene Dinkelbrötchen, Ei und Kaffee

Mittag: Cappucchino, Tee

Abend: Pellkartoffeln mit Räucherlachs, Knobicreme und mit Frischkäse gefüllte Peperonis

F4lame:chexn79


Mal ganz ruhig

Ich weiß ja nicht wie viele Seiten du nun gelesen hast, aber deinen Eindruck kann ich nicht teilen.

Ich habe hier immer mal wieder geschrieben, lese auch noch regelmäßig mit. So "ruhig" wie die letzten Monate war es am Stück lange nicht mehr.

:)z :)^

heute: Quark mit Banane und Müsli

Mittag: Gurkensalat mit Ei und Kartoffeln

Nachmittag: Sandtaler vom Bäcker, dazu einen Latte

Abend: Döner (musste schnell gehen, hatte keine Zeit zum kochen)

g<iovlannpa ar!nolxfini


heute:

frühstück: toast mit butter, schinken & käse, toast mit nutella, gekochtes ei, milchkaffee

mittag/abend selbstgemachte veggie-falafel-burger, griech. joghurt mit nektarinen & honig

dazwischen: chips, maltesers, m&m's

Cmaf9eduxNord


Frühstück : Latte Macchiato, Knäckebrote mit butter / käse / pute /Marmelade, orange

Zm: kaffee, Vanillejoghurt mit Sonnenblumenkernen

Mittag: banane, vk-brot mit käse, möhre, apfel, paar rolos (diese schoko-caramel toffees)

Abend : naturreis mit schnitzel und viiiel farmers gemüse,

Jetzt ne Eisschokolade :=o :p>

kiam,illenblu<ete10


Wie CafeduNord schon geschrieben hat: Es hängt doch auch von der Bewegung ab. Und vom Gewicht kann man es auch überhaupt nicht sagen, ich z.B. bin immer an der Grenze zum UG und muss auch immer achten, genug zu essen.

Es ist auf jeden Fall gesünder, das zu essen worauf man Lust und Appetit hat, als dauernd nur gesunde Sachen zu essen, "weil es eben gesund ist". Ich liebe Gemüse und Obst genau so wie viele andere Lebensmittel, darunter auch Schokolade. An diesen Sachen ist überhaupt nichts auszusetzen, der Mensch lebt nicht nur von Luft und Liebe, sondern man braucht auch Brennstoff! (und der ist nunmal in nahrhaften, energiereichen LM enthalten)

Aber über Ernährung lässt sich bekanntlich ewig streiten. Ich persönlich fühle mich fit mit meiner Ernährung und ich denke, so wird es auch bei den anderen sein und darum geht es ja letztendlich ;-)

kHamillenb$lumetHe10


Ok, nachdem ich auch meinen Senf dazugegeben hab ;-D , noch was zum Thema:

morgens: Heidelbeer-Müsli mit Milch

mittags: Brathendl, Semmelknödel und Bratensaft x:) dazu Salat mit Himbeerdressing

ZM: Banane mit Naturjoghurt, Butterkekse

abends: Roggenbrote mit Aufstrich, Gurke, Paprika, Tomate, Mozzarella mit Basilikum

später: Nussschoki, Apfel

WialtraZut1(93x3


Gestern

F:Kaffee

M:Huhn,Bratwurst,Spare Ribs,Salat,Brot,Kartoffeln

A:Erbeeren,Salat

ZM:Schokolade,Gummibärchen

Getränke:Kaffee,Wasser,Wein

WbaSltr~aut1X933


Heute bis jetzt

Frühstück:Kaffee,Erdbeeren,Joghurt

Mittag:war im China-Restaurant...Fleisch,Fisch,Gemüse,Salat,Kuchen,Nudeln

Getränke:Kaffee,Cola

Czafe9duxNord


Frühstück : milchkaffee, Knäckebrote mit butter / käse / pute / Marmelade

Zm : Latte Macchiato, franzbrötchen, rhabarberschorle

Mittag : möhre, dinkelnudeln mit Tomatensalat und Rührei

Abend : kiwi-bananen-smoothie, müsli mit Natur & Vanillejoghurt, wassermelone, butterkekse

F~lamVech'en79


gestern: Brötchen mit Käse und Putenwurst, Malzkaffee

Zm: Oreo Kekse

Mittag: Eisbergsalat mit Tomaten, Gurke, Mais, Ei ', Tunfisch

Nachmittag: Kokoseis, Malzkaffee

Abend: Gemüsepfanne mit Putengulasch

Heute: Müsli mit Quark und Heidelbeeren, Malzkaffee

Mittag: Pudding...

mal sehen was noch folgt

Murs Voxice


Gestern:

morgens: belegtes Brot, Milchkaffee

mittags: grüner Salat mit Oliven, gefüllte Peperoni und Brötchen

abends: Rigatoni mit Bolognese Soße aus Sojahack

zwischendurch: Schokolade, Chips

Heute:

morgens: Brot mit Sahnekäse, Milchkaffee

mittags: Buchstabennudeln mit Erbsen, Butter und Thaicurrygewürz

waren eigentlich Nudeln mit Erbsen pur, musste weg

eine Banane

heute abend wird es Kartoffelstampf mit Rahmkarotten und Veggibratwürstchen geben

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH