» »

Zuviel Bauchfett? ? Sehe aus wie schwanger : (

Kkyrixe hat die Diskussion gestartet


Ich hoffe, es finden sich hier einige, die mir bei meinem Problem helfen können!

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich bei einer Größe von 164 nur 48kg gewogen - also Untergewicht. Mittlerweile wiege ich 52, also gerade im Normalbereich und bin auch (eigentlich!) voll zufrieden, dass ich endlich nicht mehr an Untergewicht leide.

Jetzt habe ich aber ein anderes riesen Problem, und zwar scheinen sich alle zusätzlichen Kilos an meinem Bauch abgelagert zu haben :-( Überall bin ich total schlank und nur dort sehe ich aus wie schwanger. Auch das war vorher (mit Untergewicht) nicht der Fall.

Ich persönliche finde das einfach nicht schön, es passt nicht zu meiner Gesamtstatur und belastet mich ziemlich.

Meine Frage wäre also:

Kann ich es schaffen, das Bauchfett zu reduzieren OHNE wieder Untergewicht zu haben? Und wenn nicht, kann ich dann wieder normal zunehmen, also so, dass sich das überall gleich verlagert statt nur an meinem Bauch?

Freue mich über jede Antwort!

Antworten
G-raJs;-Halxm


Die Frage ist, ob es tatsächlich Bauchfett ist oder ob der Bauch so stark aufgebläht ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei deinem Gewicht am Bauch derart viel Fett sein kann. :-

Evtl. normalisiert sich das auch wieder - habe das in der Klinik gesehen, bei einer der Magersüchtigen - als die zugenommen hat, hatte sie erst einen kugelrunden Bauch - das hat sich wieder gegeben und es war danach gleichmässig verteilt.

mei_lanaDka


Ich kann das, was Grashalm geschrieben hat nur zu 100% bestätigen.

Auch ich hatte nach meiner Gewichtszunahme von Untergewicht auf Normalgewicht erstmal das Gefühl alles wäre sich am Bauch angesetzt, aber durch viel Sport und normale Ernährung hat es sich innerhlab weniger Wochen dann top verteilt.

Mach dir keine Sorgen, nehm nicht ab und lebe gesund ;-)

wx85


Das verteilt sich wieder.

Es sammelt zu 99 % immer zuerst am Bauch an, vorallem bei Frauen, weil dort die ganzen Organe sind und somit besser "geschützt" werden.

Der Körper nimmt sich es halt zuerst da wo er das am meisten braucht.

Aber wie gesagt, das wird sich wieder geben. Ansonsten mach halt bisschen Bauchtraining, Sit ups usw.

KByrxie


Und wie lange dauert das,bis sich das verteilt??

Das geht ja jetzt nun schon fast über einen Monat so!! Und es hat sich nichts verändert - auch wenn ich morgens aufwach sieht er so aus, abends genauso. Kann das denn für einen Blähbauch sprechen?

wx85


ne, blähbauch würdest du auch merken denke ich!!!

Das ist verschieden. Bei manchen gehts schnell, bei manchen dauerts paar Monate...

L7ie0sbext


Da kannst du nur versuchen abzunehmen.Hab das Problem auch und mach situps ohne Ende und das geht einfach nicht weg.Nun versuch ich so abzu nehmen.

Ktyrixe


Abnehmen wollte ich aber nicht gerade. Weiß jemand, wie sich Bauchmuskeltraining auf den Bereich auswirkt? Also klar, flacher wirds ja nicht, aber dafür straffer oder definierter?

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass bei meinen (vorhin gemessenen ;-)) 51 Kilo da irgendwo zu viel Fett sein sollte bei ner Größe von 164. Aber damit kenn ich mich nicht so sehr aus :-(

rOunninCg womaxn


Da kannst du nur versuchen abzunehmen. Hab das Problem auch und mach situps ohne Ende und das geht einfach nicht weg. Nun versuch ich so abzu nehmen.

Was genau sind denn die "Situps"? Wenn du deine Muskeln trainierst, werden sie stärker. Das Bauchfett wird dadurch nicht reduziert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH