» »

Wie gesund/ ungesund ist Malzbier?

sYilberZruecxken82


Der Vitalstoffmangel, der bei Fabrikzuckerverzehr entsteht ist eine relative Hypovitaminose. Sprich: Die enormen Mengen an B-Vitaminen, die der Organismus benötigt, um das isolierte Konzentrat verbeiten zu können, stehen schlicht nicht zu Verfügung.

Quantifizierung? alles andere ist nicht sachlich.

Welche Mengen Thiamin werden bei wieviel Gramm Zucker, deiner Meinung nach, benötigt?

Deiner Logik nach, müßte es massenweise Berberi-Fälle geben, wie erklärst du das Ausbleiben?

Auf den restlichen niveaulosen und persönlichen Teil deiner Beiträge gehe ich erst gar nicht ein - auf dieser Basis diskutiere ich nicht.

Zucker soll bei schwachem Gemüt helfen.

sgb_stxnc


die Bücher behaupten eh alle was anderes.

Ich glaube hauptsächlich das was ich selber erfahre und was ich bei anderen sehe (man kann sich einen guten Überblik machen wenn man die Menschen beobachtet, es gibt ja sehr viele Alte und wenn man die Lebensgewohnheiten und ihre VItalität vergleicht kann man schon Shlüsse ziehen).

und das sagt mir: Leute die kaum oder keinen Zucker essen sind gesünder als Leute die es tun. Je weniger Zucker sie zu sich nehmen desto besser sehen sie aus (Haut), desto weniger haben sie diese kleinen Krankheitchen (Zahnprobleme, Kopfschmerzen, Übelkeit, Angeschlagenheit, Erkältungen, Grippe).

Außerdem haben alle die wenig Zucker essen immer einen guten Atem. Das könnte jedem auffallen. Allein das is schon ein Grund warum ich mich ohne Zucker "gesünder" fühle.

Ich esse zwar auch Zucker aber in sehr geringen Mengen, ich weis dass es am besten ist keinen zu essen aber die Effekte auf die Gesundheit von Zucker nehmen mit der Menge des verzehrten Zuckers ab (meine Erfahrung).

DuieMerlanie


Da gebe ich sb_stnc total Recht. Auch ich vermeide Zucker, wo ich kann. Der bessere Atem ist nur ein Zeichen, ausserdem hat man weniger Belag auf Zunge und Zaehnen (traegt auch dazu bei denke ich) und bei mir haben Verdauungsprobleme und Gelenkschmerzen stark abgenommen. Auch fuehle ich mich fitter und froehlicher.

Ich glaube das, was Bruker schreibt, weil ich es selbst probiert habe und es funktioniert!

jxn


@silberruecken82

Ich glaube, du leidest unter der seltsamen Idee, daß ich dir irgendwas beweisen will oder zu beweisen habe. ;-)

Ich habe dir entsprechende grundlegende Erklärungen gegeben und weiterführende Literatur genannt. Lies die erst einmal und informiere dich selbst.

kHleenYe-k(atasr@ophe


will mich ja nicht einmischen(was ich aber grade tue, ich weiß) :=o

omg!!! habt ihr probleme!!!;-D %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH