» »

Wer kennt Insumed?

R*icardVoF777


Hallo

ich rate euch allem vom Insumed und Co. ab! Jojo- Effekt! Nachdem absetzen von Insumed ,nimmt man erheblich mehr zu als zuvor! Zu teuer!

Ich habe die Wirkung dieses Produktes bei drei Personen beobachten dürfen. Zunächst hilft Insumed, nur bei einen starken Übergewicht ab ca. 15 kg.

Die Ergebnisse, bei Einhaltung des Ernährungsplanes von euren (Wucher) Arzt, zeigen sich bald als positiv. Dies kommt aber zur 80 % allein wegen der Ernährungsumstellung zustande!

Alle drei Personen, von denen die eine Person meine Partnerin ist, haben erstmals Erfolg damit erreicht, das will ich nicht bestreiten. Doch ab dem, sie das Produkt abgesetzt haben, haben alle drei viel mehr zugenommen. Daraufhin hatten sie bereits nach 2 Monate nach der Absetzung, ca. 10 kg mehr als zuvor, Tendenz steigend.

Natürlich kann man jetzt denken, dass diese Personen nach der Absetzung wieder zu viel gegessen haben. Aber von meine Partnerin kann ich bestätigen, dass sie nach der Absetzung, sich normal ernährt hat, wir essen schließlich zusammen. Aber egal was sie gegessen hat, es hat gleich angeschlagen. Und somit hatte sie Ihre Kilos bald wieder drauf und sogar noch mehr.

Jetzt macht sie wieder die herkömmliche Diät – mehr Sport - und sich einfach gesund Ernähren und auf natürliche Appetitzügler zugreifen, wie Obst und rohes Gemüse. Für das Geld welches zuvor in den Taschen des (Wucher) Arztes fiel, kaufen wir jetzt die exquisitesten Obstarten die es gibt. Somit habe ich nun auch was davon.

Ich denke die meisten die Insumed genommen, haben können dies Bestätigen. Esseiden sie sind (W) Ärzte oder Ernährungsberater, die hier für sich selbst und das Produkt werben!

Bitte achtet darauf, nicht alle Beiträge sind wahr.

shilv%erDmikxe


denke mal das gleiche trifft auch für Almased zu!

Finger weg!

flr#ankxs


hallo

Wer wirklich Abnehmen will sollte seine Ernährungsgewohnheiten das was auf den Teller kommt und was man so trinkt, mal aufschreiben und eine Waage benutzen und alles abwiegen. Dann kann man sich im Internet alles raussuchen was man so zu sich genommen hat. Man wird staunen wie viel Kalorien, Kohlehydrate, Fette, Eiweiße usw. so zusammen kommen. Dann kommt die Ernüchterung das man rund 1000Kcal zu viel zu sich nimmt die der Körper irgend wo speichert und man nimmt mehr oder weniger zu. Ich habe mir angewöhnt alles was auf den Teller kommt abzuwiegen und dabei je nach körperlicher Beanspuchung meine Kalorienzufuhr zu überwachen. So kann ich mein Gewicht kontrollieren und auch wieder gut abnehmen wenn man mal wieder zugenommen hat wie zb. nach Weihnachten.

r" a lx f


:)* ohne Essen fühle ich mich krank.......

S2amQlemxa


Hier kann man auch mal sammeln:

[[www.ernaehrungsstudio.nestle.de]]

Ist kostenlos und man kann auch eigene Lebensmittel in die Liste eintragen.

r2 au l xf


Hallo Samlema

:(v Die Webseite kann nicht angezeigt werden

Ccom(putebrschxreck


:|N Hallo Rollmöpschen,

Deine Frage ist fast ein jahr alt, aber ich gebe noch meinen Kommentar dazu:

Ich habe gerade erfolgreich unter medizinischer Kontrolle eine 5-monatige Insumedkur hinter mir und habe nach dem Absetzen von Insumed nach einem Monat immer noch abgenommen! Während der Kur wird man ja zum richtigen Essen umerzogen und daran sollte man sich halten. Also die fetten Sachen weglassen und dann drei normale Mahlzeiten am Tag und viel Flüssigkeit zu sich nehmen.

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH