» »

Weetabix. Leckere Rezepte gesucht

AJrelxla hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

nach Ewigkeiten habe ich Weetabix ENDLICH gefunden!!

Habt ihr ein paar Rezeptideen für mich?

Ich will abnehmen und will Weetabix zum Frühstück essen. 1 reicht doch oder? Habt ihr leckere Rezepte?

Lg, Arella

Antworten
jxn


> Ich will abnehmen und will Weetabix zum Frühstück essen.

Das Produkt enthält Fabrikzucker, Auszugsmehl und ein paar zugesetzte synthetische Vtitamine. Damit kann man bestenfalls Übergewicht entwickeln.

[[http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/236772/]]

GYras-H9al4m


Sie fragt nach Rezepten und nicht danach, ob es auf Brukers Sicht gesund ist! %-|

@Arella:

1 reicht doch oder?

musst du probieren, mir würde es nicht reichen, ich hab als Kind immer 2 auf einmal gegessen. Wie es heute wäre, weiss ich nicht, ewig nicht mehr probiert...oder du kombinierst ein Stück mit frischem Obst.

GGras`-Haxlm


auf = aus

AelGeo6noxr


Ausprobieren! Am besten mit lecker Obst und Joghurt. Kannst dir ja noch ein zwei Äpfel für zwischendurch einpacken wenns nich langt.

noel}a-ne^lxa


oh, cooooool! endlich der weetabix-thread!! =)=)

aaalso, dann fange ich mal an...

ich nehme immer ca. 3/4 banane (vermatscht, versteht sich :-p) dann ein paar tropfen zitronensaft darüber und mit honig einwenig süssen.. dann das weetabix rein und mit milch geniessen!! baaah, ist das lecker!!

oder, was ich auch mag: einfach nur früchtequark bzw. -joghurt mit den weetabix, ohne etwas noch dazu

@:)

W"eQidennfexe


Also ich nehme auch immer 2 Weetabix

Ich geb immer 2 Weetabix in eine Müslischüssel, geb gerade soviel Sojamilch dazu, dass man richtig schön matschen kann (;-D) und schnibbel mir dann Obst dazu (Bananen, Pflaumen, Kiwi, Papaya,...) mit Kiwi kann ichs nur empfehlen x:)

Oder ich machs wie nela und zermatsch die Weetabix in Joghurt (ich nehm immer Naturjoghurt, den ich vorher mit etwas Honig vermischt habe) und geb dann noch etwas Obst dazu.

Aur,elRlxa


Hey, danke erstmal für die Beiträge.

Also morgen ist mein erster Weetabix-Tag. ;-) Heute wollte ich eigentlich schon einen Essen, aber ich hab mit meinen Elllis lecker gebruncht |-o So viel zum Thema Diät...

Naja, aber morgen werde ich einfach mal die Dinger testen. Ich glaube, ich nehme 1 Weetabix, 1 Apfel und misch dass dann in Naturjoghurt.

Wird denn dann das/der ( ??? ) Weetabix matschig? Oder muss ich den erst einweichen? Macht so etwas eigentlich lange satt. Da steht ja drauf 95% Vollkorn.. Das macht ja eigentlich total satt..

Naja, einfach mal ausprobieren :-)

G0ra>s-HHalm


Wenn man Milch verwendet, wird es innert recht kurzer Zeit matschig. Also einweichen lassen brauchst du es nicht.

Wie es mit Joghurt aussieht, weiss ich nicht, hab ich nie probiert..

W`e=idenfxee


Mit Joghurt gehts auch recht schnell. Musst dann halt mit dem Löffel noch etwas "nachmatschen", aber dann geht das ganz fix ;-D

Und nicht vom Aussehen irritieren lassen... "das muss so" ;-D Mein Freund meint immer ich ess dem Hund das Dosenfutter weg :=o

ALrel=la


Hundefutter?

Na da bin ich ja mal gespannt. ;-D

W-eidenxfee


Schmeckt besser als es aussieht ;-)

Lcoxeli


stimmt die sind ja super lecker hmmm

habe sie erstmal nur mit milch und honig gegessen :-) :)^

APrelvla


:)^

einfach nur toll.

hab sie heute mit Milch und Apfel gegessen. Soooooooooooooooooooooooooooooooo lecker!

WEeidzenf[ee


Auf der Weetabix-Seite sind ja auch Serviervorschläge... da sind die Bix auch teilweise mit Belag abgebildet (praktisch wie bei einem Brötchen)

Hat das schonmal jemand probiert?!

Ich stells mir sehr trocken vor - und vermutlich würde ich alles vollbröseln :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH