» »

David kirsch

l;aixya hat die Diskussion gestartet


hallo allo zusammen,

wollte mal fragen ob von euch das programm von david kirsch schon mal ausprobiert hat bzw. was ihr so davon hält ???

freu mich über viele antworten von eucht @:)

lg

Antworten
sdupe]rmomx64


soweit

ich mich erinnere, macht DK LowCarb, nicht wahr? Kombiniert mit einem knallharten Sportprogramm.

Du kannst dich also auch einfach nach der LOGI-Methode ernähren und mehr bewegen. Dauert vielleicht etwas länger, ist aber auf alle Fälle gesund und nachhaltig - weil du es dauerhaft beibehalten kannst.

Gruß

DVruiffxerl


Hallo zusammen!

Ich hab am Montag mit der Diät von David Kirsch angefangen und hatte heut früh 1,5 kg weniger. Einfach der wahnsinn. Ich habe nicht gehungert und ich hab auch ein bisschen gemogelt, in der früh kaffee und nachmittags Erdbeeren. Hatte nicht mal heißhunger auf Süsses. Sport hab ich auch nur 1 mal gemacht!

lg

P?etx.


Hmmm, ich mein mich zu erinnern, dass hier im Forum ein längerer Thread zu David Kirsch war, wo einige ihre - negativen - Erfahrungen posteten. Hab momentan nur ziemlich Stress, sonst würd ich ihn raussuchen @:)

L3itt5le-=mit-L7otte


Der Ansatz der DK-Diät ist völlig falsch, da Übergewicht nicht durch ein Zuviel an Kohlenhydraten und Fett entsteht. Viel Sport ist gesund, aber sollte mit gesunder Ernährung kombiniert werden und nicht mit einer Radikaldiät.

DK führt zu einer kurzzeitigen Gewichtsabnahme, aber nicht zur Verbesserung der Problematik des Übergewichts.

D,ruPffexrl


Also ich hab schon so viel ausprobiert und vorallem in letzter zeit hab ich viel sport gemacht und auf die ernährung geachtet und kein gramm ist runter gegegangen. und plötzlich ohne Kohlenhydrate funktioniert es. ich glaub nicht das es gesund ist auf KH für immer zu verzichten aber sie zu reduzieren find ich für sinnvoll. Also ich bin begeistert und ich fühl mich gut!!

L ittle`-miAt-L{ottxe


Natürlich funktioniert es erstmal, da du deinem Körper ja Energie wegnimmst.

Aber ein gesunder Ansatz ist das nicht.

Wie stark übergewichtig bist du denn?

DkrufxfZexrl


bei mir sind es so an die 5 kg....

L9ittle*-mit-LOotte


Die wirst du sicher schnell mit DK abnehmen, aber auch genauso schnell wieder drauf haben. Und zusätzlich hast du deinen Körper geschadet, dadurch dass du ihm nicht alles gegeben hast, was er braucht um gesund zu bleiben.

Nun, wenn du Sport machst und die gesund (also mit Vollkorn, wenig Zucker, viel Obst/Gemüse, mgl vegetarisch) ernährst, solltest du die 5 kg zuviel in ca. 2 Monaten gesund und dauerhaft abgenommen haben.

mzauosef-usses


Besonders wenn man Sport treibt sind Kohlenhydrate enorm wichtig!

Ißt Du zu wenig davon baut der Körper Muskelmasse ab, was er bei den 1,5 kg seit Montag bereits getan hat.

LKittle-Cmit-Loxtte


Das war wohl eher nur Wasser bzw Darminhalt!

Aber auf Dauer werden Muskeln und kein Fett abgebaut.

M@ex


Und Muskeln verbrauchen doch Energie oder? ??? Und wenn sich Muskeln abbauen verbraucht man ja automatisch weniger Energie.

Lmittdle-mi;t-Lottxe


Ganz genau...DK ist wie die meisten anderen Diäten eine gute Methode den Stoffwechsel zu zerstören.

s6uperm\om64


Keine Ahnung haben - aber davon viel

Der Ansatz der DK-Diät ist völlig falsch, da Übergewicht nicht durch ein Zuviel an Kohlenhydraten und Fett entsteht.

Da die erste Stufe ja nur kurzfristig ist, kann man es ruhig so machen. In Stufe 2 kommen ja wohl wieder viele gesündere Sachen dazu. Ob man es gut findet oder nicht - besser ist sicher eine Umstellung der Ernährung, die man auch dauerhaft durchhalten kann.

Zur Info: KH sorgen dafür, dass Insulin ausgeschüttet wird. Insulin "schließt" die Zellen auf - und schleust das Fett direkt ein. Ergo - besonders die Kombination von KH mit Fett macht dick. Aber Übergewicht entsteht auch, wenn mehr Energie aufgenommen wird als verbrannt.

Besonders wenn man Sport treibt sind Kohlenhydrate enorm wichtig!

Ißt Du zu wenig davon baut der Körper Muskelmasse ab, was er bei den 1,5 kg seit Montag bereits getan hat.

So ein Quatsch! Wenn du Leistungssport betreibst, dann brauchst du vermehrt KH - aber nur dann. Kein Freizeitsportler braucht zusätzliche KH. Im übrigen braucht der Muskel Eiweiß, weil er daraus besteht! KH haben mit dem Muskel nichts zu tun.

-> Und so was wird dann als Fachwissen "noch Unwissenderen" verkauft. **kopfschüttel**

Am besten ist eine Ernährung, die man dauerhaft durchhalten kann - ohne verzichten zu müssen.

LOGI ist eine entsprechende Ernährung. Wer zu viele KH zuführt (z.B. Nudeln, Kartoffeln & Co. und natürlich Süßes etc.) sorgt für eine ständige Ausschüttung von Insulin, was langfristig zu einer Insulinresistenz führen kann und im schlimmsten Fall im Diabetes endet.

Wenn man sich an die Regeln hält, verliert man sogar oft das Verlangen nach Süßem.

Schau dich doch mal im LOGI-Forum um.

L-itt+le-Omit-Lovtxte


-> Und so was wird dann als Fachwissen "noch Unwissenderen" verkauft. **kopfschüttel**

Ehm, ich habe meine Angaben aus direkter Quelle und lebe selbst sehr gesund (und normalgewichtig). Also weiß ich sicher mehr darüber als du, wenn du kohlenhydratarme Kost für gesund hältst!

Gesunde Ernährung hält den Stoffwechsel gesund, irgendwas nicht zu essen dagegen zerstört ihn und KH sind in Form von Vollkornprodukten sogar fast das Wichtigste!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH