» »

Crosstrainer vs. Stepper

-CJelfly-B`ellxy-


Essen tu ich eigentlich für mein Leben gern,aber ich achte wirklich sehr auf mein Gewicht.

Bis Ende Oktober hatte ich auch eine Essstörung.

Als mein Gewicht dann seinen absoluten Tiefstpunkt hatte hat mir mein Körper auch gezeigt,dass es so nicht weiter gehen kann.

Durch diesen Schock habe ich auch ganz schnell wieder "normal" denken können.Seitdem ernähre ich mich auch wieder für meine Verhältnisse richtig normal.Manchmal achte ich überhaupt nicht auf die Kalorien und auf Sport und ein anderes mal lege ich dann nochmal 5 Tage wert darauf nur etwa 1000 Kalorien zu essen und Sport zu treiben.

Um ganz davon los zu kommen möchte ich ja auch ein stabiles Gewicht und etwas Muskeln zulegen.So wäre ich auch nicht mehr von der Waage abhängig.

mQaucs&efuWsse!s


Ende Oktober hatte ich auch eine Essstörung

Du hast sie immernoch! Du bist noch untergewichtig und hast panische Angst vor einer gewichtszunahme, Du ißt zu wenig, das Alles spricht für eine noch vorhandene Eßstörung.

Szuninie\82


Seh ich genauso. Du steckst immer noch drin. Ich würde mir an deiner Stelle professionelle Hilfe holen oder versuch es nochmal von selbst. Mach dir gesunde, ausreichende Tagespläne und versuche dich dran zu halten. Im untergewichts-Forum gibts gute Tipps....

-6Jell0y-Be:llyx-


Dass das Problem immer noch da ist weiß ich selbst,aber momentan habe ich es im Griff,wenn man es so nennen kann.

Habe meine Extemen komplett aufgegeben (möchte sie hier nicht nennen,weil es wirklich abnormal ist)

Immer öfter esse ich ohne auf die Kalorien zu achten.Ohne pingelig zu kontrollieren wieviel kalorien abtrainiert bzw. aufgenommen wurden etc.

Möchte deshalb auch keinen Ernährungsplan aufstellen.Das wäre wieder mit gewissen Zwängen,Plichten und Kalorien zählen verbunden,aber ich werde mir das Forum auf jeden Fall durchlesen.

Vielleicht finde ich ja etwas,dass ich auch selbst nutzen kann :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH