» »

Wer hat Erfahrung mit Orthomol oder Fitline?

M7ickOexy04 hat die Diskussion gestartet


Ich bin seit meinem 4. Lebensjahr Vegetarierin (fast 35 Jahre) nun habe ich seit ca. 1-2 Jahren das Gefühl ich bin auf habe zu nichts Lust bin oft müde und Schlapp ( Born out), die Kinder gehen mir an die Nerven alles wird zu viel.Haarausfall habe ich seit ca. 5 Monaten und Pickel es sieht fuchtbar aus!:°( :°( Dazu kommt innerhalb des letzten Jahres 2 Operationen ( Mandeln u. Gebärmutter raus).

Der Apotheker meint ich hätte einen Mangel und sollte mal orthomol vital f ausprobieren, ganz schön teuer das Zeug! Eine Bekannte sagte Fitline wäre auch super hat jemand schon mal was ausprobiert und kann mir sagen welches Präparat besser wirkt? Teuer sind ja beide....

Dann soll ich, laut Apotheker wegen der gebärmutter entnahme und der PMS die mich seit Jahren quält ein Soja Produkt nehmen am besten Orthomol flavon f wer kennt es ??? ??? ??

Gibt es günstige Alternativen?

Mickey04 *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

Antworten
sPuperFmom6x4


Hallo,

tja, gute Präparate haben ihren Preis. Orthomol ist ein Produkt der orthomolekularen Medizin - aber eben auch teilweise künstlich im Labor hergestellt.

Fitline kenne ich von Hören. Ob und wie es wirkt, kann ich nicht sagen. Ich würde mal nach wissenschaftlichen Studien fragen, die die Wirksamkeit belegen.

Hast du es schon mal mit Biofem probiert? Das ist aus Mönchspfeffer. Das nehme ich gegen meine Regelbeschwerden. Bezüglich Soja habe ich diverse kontroverse Berichte gelesen.

Das der Apotheker Orthomol empfiehlt ist klar - er verkauft es. Und von allem, was er diesbezüglich verkauft, ist es vermutlich das beste.

Gruß bm

MIic"keyx04


Hallo supermom64

Biofem kenne ich nicht, habe Mastodyn schon mal genommen aber die Wirkung war nicht so prall. Vom Fitline gibt es ein Heft ( von Fitline selber geschieben) mit Erfahrungsberichten, was soll ich sagen ein "Wundermittel", halt von Fitline geschrieben!

Ja vom Soja hört man positiv und negativ ich werde mal ein bisschen googlen. Ach ja eine super Diät, meine Nachbarin macht gerade eine und hat recht schnell abgenommen, irgendwie darf man morgens viele Nutell Brötchen essen........leider habe ich den Rest vergessen weiss auch nicht wie sie heißt.

Gruß

Mickey04 *:)

-FJulxia


HAllo Michey

hast du das mal vom Arzt abklären lassen? Der könnte dir doch dann gezielt etwas empfehlen.

M3i=ckeyx04


Hallo Julia, ja aber der sagt ich soll ein Nahrungsergänzungmittel nehmen, in der Apo könnte man mich dazu beraten! :=o :=o :=o :=o :=o :=o

Mickey04

sYuperm;om6x4


Hallo

die Diät, die du meinst, heiß "Schlank im Schlaf". Man kann damit vielleicht viel abnehmen, ob die Empfehlungen wie "8 halbe Brötchen mit Nutella" gesund sind, wag ich zu bezweifeln.

1. Ist die Kombination von Kohlenhydraten und Fett immer schlecht - weil das geht direkt in die Fettzellen

2. Steigt der Blutzuckerspiegel bei vielen dieser KH steil an und in Folge wird viel Insulin ausgeschüttet. Auf Dauer kann das zu einer Insulinresistenz und im schlimmsten Fall zu Diabetes führen.

Erfahrungsberichte über Nahrungsergänzungen sind immer sehr subjektiv - können somit auch vom Placeboeffekt gesteuert werden.

Aussagekräftiger sind da wissenschaftlich kontrollierte Studien, die dann auch noch u.a. placebokontrolliert durchgeführt wurden.

Gruß

M5ickIey0P4


Hallo kenne mich mit den ganzen Diäten nicht so aus, habe eher das Problem mein Gewicht zu halten da es immer nach unten rutscht. Bis stolz auf meine 50,2 Kg ( 165 cm groß) zur Zeit, das ist schon fast ein Spitzenwert...........

Mickey04

RUoxxy2


Hi,

ich war ständig müde und schlapp, hatte viel Stress und Arbeit und fühlte mich oft überfordert. Ich liess mich in der Apotheke beraten und entschied mich für Orthomol Vital F.

Bei mir hat es ziemlich schnell geholfen, ich war einfach wieder fitter und leistungsfähiger. Leider ist es eben nicht ganz billig, weshalb ich es nur jeden 2. oder 3. Tag nahm. Frag doch mal in der Apotheke nach ein paar Probepäckchen und schau erst mal wie es dir damit geht.

Ich muss dazu sagen, ich empfahl es ein paar Kolleginnen weiter, die jedoch keinerlei Wirkung bemerkten. Jeder Körper bzw. Stoffwechsel ist anders, man muss es einfach mal ausprobieren.

Ich werd es mir jedenfalls wieder holen, die paar Euro ist es mir wert.

LG

M'ickeay0x4


Hallo, habe mir nun Orthomol gekauft und fühle mich nun seit der einnahme ( ca. 1 Woche) fitter. Ob nun Einbildung oder nicht mir geht´s besser! Ich habe mehr Energie und bin gelassener selbst wenn hier meine beiden und noch 4 andere Jungs umher toben)z :)z :)z :)z :)z Bis heute habe ich immer Soja Joghurt gegessen wegen meiner Mastopathie aber da werde ich nun auch das Produkt von Orthomal testen selbst bei den Preisen! Aber wenn man es jeden 2. oder 3. tag nimmt geht es. Alles für die Gesundheit!!!!!!! So jetzt gibt es erst einen Latte :)D :)D :)D ich hoffe ich höre von Euch!

Mickey04

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH