» »

Hemmt Cola das Abnehmen?

AhlexUandrixna0 hat die Diskussion gestartet


Was meint ihr, hemmt Cola (light, zero, ...) das Abnehmen?

Angeblich ist das alles das gleiche, egal ob light oder normal und nichts ist besser oder kalorienärmer als das andere. Zumindest reagiert die Bauchspeicheldrüse genau gleich + Insulin usw.....

Meint ihr, dass es dadurch das Abnehmen verlangsamen kann?

Antworten
EjmmaMaxrie


Hm... also generell ist das Zeug ja nicht wirklich gesund und deswegen versuche ich, so wenig wie möglich davon zu mir zu nehmen.

Allerdings bin ich schon der Meinung, dass Cola light oder Cola Zero definitiv weniger Kalorien haben, als normale Cola und sich demnach auch leichter mit den Light-Versionen abnehmen lässt.

FSlixtzeFEeue3rzahxn


Kalorien hat das Light-Gelumpe schon weniger,aber die Süße ist im Endeffekt die gleiche.

Und durch die gleiche Süße bekommt man noch mehr Heisshunger auf irgendwelches anderes Zeugs und nimmt so dann die durch Light Produkte eingesparten Kalorien wieder zu sich.

Fazit:Es erschwert das abnehmen ungemein!!!

A$lexafndrinOax0


Hm, ja das mit dem Heißhunger habe ich jetzt schon mehrmals gelesen, aber der bleibt bei mir aus.

Ich möchte wissen, ob Cola light GENERELL das Abnehmen hemmt, durch irgendwelche Stoffe oder so. Kommt mir zumindest so vor. Anders kann ichs mir nicht wirklich erklären warum ich trotz weniger essen sehr langsam abnehme bzw. sogar ZUnehme O_o

Ich werde jedenfalls mal auf Cola (light) verzichten, mal sehen ob das Abnehmen dadurch einfacher wird.

F}litezeFeueIrzahxn


JEDES Getränk,also auch Light-Getränke,die gesüßt sind,werden Dich am abnehmen hindern.

Trink ungesüßte Tees oder Sprudel.Ist auf jeden Fall besser.

b3o(gan


Der Süßstoff führt genau wie Zucker zur Ausschüttung von Insulin und das macht im Endeffekt dick. Wie genau das läuft weiß ich jetzt nicht auswendig.

M>aedOelc@hexn


@ bogan:

wäre das so, hätten diabetiker echt ein problem - die ersetzen ja zucker wo es geht mit süßstoff und warum sollten die das tun wenn der körper auf süßstoffe genauso reagiert wie auf zucker ;-)

aus diesem grund würd ich cola light nicht meiden, sondern eher weil man ohne das ganze süße zeug natürliche süße (bspw in obst) viel deutlicher wahrnimmt und außerdem können die ganzen zusatzstoffe in cola mMn nicht wirklich gesund sein.

A]le~manitxa


Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass a) Süßstoff (bei mir ) keinen Heißhunger auslöst, wird zwar überall gesagt, ich hab aber noch nie erlebt, dass das jemand bestätigen konnte und b) Abnehmen auch mit Cola light/zero sehr gut möglich ist. Ich trink von dem Zeug leider viel zu viel und hab trotzdem knapp 10kg in 5 Monaten abgenommen :)z

b1oUgfan


@ Maedelchen

wäre das so, hätten diabetiker echt ein problem - die ersetzen ja zucker wo es geht mit süßstoff und warum sollten die das tun wenn der körper auf süßstoffe genauso reagiert wie auf zucker

Diabetiker können kein (Typ1, bzw. nur wenig bei Typ2) Insulin herstellen. Deshalb reagieren sie eben WEDER auf Zucker, NOCH auf Süßstoff, wie das ein gesunder Mensch tun würde. Also ist deine Aussage leider nicht haltbar *:)

Gwrba2s-:Halm


Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass a) Süßstoff (bei mir ) keinen Heißhunger auslöst, wird zwar überall gesagt, ich hab aber noch nie erlebt, dass das jemand bestätigen konnte und b) Abnehmen auch mit Cola light/zero sehr gut möglich ist.

Dem kann ich mich anschliessen.

Light hat übrigens durchaus weniger Kalorien als die gezuckerte Version.

MNaedeNlcxhen


bogan, dann darfst du mir gerne sagen, warum diabetiker zuckeraustauschstoffe verwenden, statt zucker...

m^eaN cuIlpa


1+1 zusammenzählen:

weil zucker insulin zur abarbeitung braucht, genau darum schüttet der körper ja insulin bei zucker und zuckerersatzstoffen aus. sowohl bei diabetikern als auch nicht-diabetikern sollte man wohl ein ungleichgewicht vermeiden.

wenn du es genauer wissen möchtest, wikipedia dürfte bestimmt seitenweise erklärungen haben. ;-)

M!aedelychxen


genau. und bogan schrieb -

Der Süßstoff führt genau wie Zucker zur Ausschüttung von Insulin und das macht im Endeffekt dick. Wie genau das läuft weiß ich jetzt nicht auswendig.

also kann das ja irgendwie nicht hinhauen.

AIlOexandsrixna0


Hmm, am Cola scheint es wirklich nicht zu liegen, nehme aus unerkärlichen Gründen kein Gramm ab bzw. nehme sogar zu.. Kapiers echt nicht. *g*

mxea cxulpa


Der Süßstoff führt genau wie Zucker zur Ausschüttung von Insulin und das macht im Endeffekt dick. Wie genau das läuft weiß ich jetzt nicht auswendig.

also kann das ja irgendwie nicht hinhauen.

natürlich führt er nur bei nicht-diabetikern zur ausschüttung von insulin. wenn du also diabetiker bist, kann dir süßstoff mangels insulinproduktion nichts anhaben, wohingegen zucker dringend insulin braucht, um den blutzuckerspiegel zu senken.

für diabetiker sind süßstoffe harmlos, da kein insulin ausgeschüttet werden kann. da haben die in gewisser weise einen 'vorteil' (wobei ich diabetes nicht als was tolles bezeichnen würde).

hoffe es war verständlich ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH