» »

Red Bull

M5arkus &Hennixg hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich trinke während der Arbeit (MO-FR) in der Mittagspause immer ein Red Bull, als Erfrischung und Stärkung. Also 5 mal die Woche eine Dose. Nun wollte ich fragen ob dies vielleicht schädlich ist? Man hört ja immer wieder davon das Red Bull nicht so gesund sein soll.

Lg Markus Hennig

Antworten
maea culxpa


cola ist auch nicht gesund und ich würds auch nicht wie andere täglich trinken... aber 'schädlich' halt ich für übertrieben. es ist halt in erster linie beides viel zucker, geschmacksstoffe und wasweißich ;-)

hab btw bisher über red bull weniger negatives gehört als über cola. ich würde auch vermuten, dass 1 red bull am tag weniger ungesund ist als 2 liter cola.

r&os3alieNschexn


ich trinke auch schon seit längerem viel Redbull und für mich hatte das bisher keine Nebenwirkungen....

Ntadj[alxein


Ich hatte mal einen Anlass, der Wertigkeit von RedBull auf den Grund zu gehen und habe mit einer Lebensmitteltechnologin (? bin mir nicht sicher, ob das die richtige Berufsbezeichnung ist)gesprochen:

Sie erklärte folgendes:

Auf einer Skala von 1 bis 10 (wobei "1" glasklares Wasser und "10" 90%iger Alkohol aus der Apotheke war) schätzte sie die Schädlichkeit von RedBull bei "6" und bei Coca Cola bei "5" ein. Beide Getränke sind voller Chemie und voller Zucker. Beim RedBull kam noch das Taurin dazu.

n8i^xdahxm


Vor Red Bull und Taurin braucht sich niemand fürchten.

Das einzige, was "schädlich" ist, sind die enthaltenen Mengen an Zucker.

Außerdem sollte man Red Bull nicht mit Medikamenten zusammen einnehmen, da dann diese Stoffe schneller und vermehrt in die Blutbahn gelangen und so deren Wirkungen gesteigert werden können. Selbiges gilt auch für Alkohol.

ALrioxna


Hallo,

schädlich ist das Zeug sicher nicht, nur ungesund aufgrund der Chemie und des Zuckers.

Bei Magenproblemen sollte man allerdings aufpassen, da das Taurin bei empfindlichen Mägen die Schleimhaut reizen kann.

Dann sollte man aber auch auf Kaffee und Cola verzichten.

tMeardr1op77


Hallo! Ich trinke auch gerne Red Bull. Gesund ist es nicht wegen dem hohen Zuckergehalt und aufputschen tut es mehr als Cola. Ich persönlich möchte es gerade wegen dem Zucker einstellen. (obwohl es gibt soweit ich weiss jetzt auch eine "light" Version von Red Bull)

Lg

jkava91$990


und bei der light version wird genau der zucker durch zucker ersatzstoffe ersetzt, redbull ist ungesund, also lass es weg oder trinks, sei dir bewusst, dass du deinem koerper nicht was gutes tust oder ihn erfrischst, sonmder ihm nur die energie fuer spaeter stiehlst..

ein glas frisches wasser ist fuer mich viel erfrischender als ein rb...

<<

lg

A>z-rael-%AlkaZsaxr


ich habe keine ahnung wie einige das zeug runterbekommen, ich bekomme immer einen würgereitz. aber es wurde schon gesagt das zum bleistift cola ja auch als schädlich gilt.

übrigens: der versuch fleisch in cola zu legen um zu sehen wie es zersetzt wird ist quatsch. genau das selbe passiert auch in orangensaft.

mweac culxpa


ich trink red bull selten und dann auch nur als kaffeeersatz (was bei mir durchaus hilft). mag sein, dass es nicht jedermanns sache ist, aber andren davon abraten, weils einem selbst nicht schmeckt?

AMzraVel-0Alkaxsar


ich rate keinem davon ab. nur weil ich es nicht mag heißt es noch lange nicht das es schlecht ist...oder? ich mag auch viele dinge die andere nicht mögen, sind diese dinge deswegen schlecht...nö.

W.ei'dexnfee


Mir persönlich schmeckt Red Bull auch nicht... also kein Phänomen, das erst ab Ende Zwanzig auftritt ;-D

Neulich gab ein Freund von mir auf seiner Geburtstagsfeier eine Runde Red Bulls und Vodka aus. Ich hab mich dann fröhlich an den Vodka pur gehalten :=o ;-D Nee, Red Bull ist einfach nichts für mich... ich kann es auch schon nicht riechen. So komisch süß... {:(

Solche Bewertungen sind leider immer extrem subjektiv. Gerade bei Geschmackssachen.... da hilft nur selbst probieren. Mir kann jemand x-mal beschreiben warum ihm Produkt xy nicht schmeckt - wenn ich es genau wissen will muss ich es selbst probieren. Da helfen mir auch keine 276 positive/negative Bewertungen im Internet... :-/

jNavxax1990


vermutlich haette ich das intere durch ein amue ersetzen sollen ;-)

E?ver:ett


Is doch egal. Bei Red Bull muss man sich wirklich keine Sorgen machen. Ausser man will nicht dick werden. Sogar in Frankreich ist Red Bull jetzt wieder erlaubt.

MIr schmeckts aber trotzdem nicht.

SxweNety{771


also ich trinke jedes wochenende 2 flaschen also 3 liter und ich lebe immernoch. außerdem bin ich voll gesund sagt mein arzt. lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH