» »

Brechmittel

nseal9a81 hat die Diskussion gestartet


könnt ihr mir sagen was für Brechmittel gut sind?

ich weiß das Brechmittel allgemein nicht gut sind aber ... zz ist es so .. das wenn ich was gegessen habe ich so oft übel die bauchschmerzen bekomme oder mein bauch drückt .

ich dacht mir das man da vielleicht dann was machen kann oder eben wenn es drückt sowas nehmen ..

denkt bitte nich ich hab sie nich mehr alle

aber ich würd es echt gern wissen

danke

Antworten
l(öw&in8x8


da würde ich am besten mal zum arzt gehen,statt einfach brechmittel zu nehmen :(v zumal das zeug echt gefährlich ist,dass kann bis zu herz-rückmusstörungen führen oder herzstillstand...aber wenn du denkst dir so helfen zu können...ich würde zum arzt gehen...es gibt auch mittel die rein pflanzlich sind.und dann vorallem weuil einen der bauch drückt usw.sich gleich erbrechen zu wollen...sorry,aber das hört sich wie eine ausrede aus ,um brechmittel zu rechtfertigen...und auf dauer nimmst du nicht ab(falls das der wahre grund für mittelchen ist :|N) von brechmittel ruinierst nur deinen körper...

D)ekxa


Das einfachste Brechmittel ist ja wohl, sich einfach den Finger in den Hals zu stecken ;-) Dafür braucht es doch keine Chemie.

dfenaxben


na klasse, finger in den hals :)^ super vorschlag. schau dirn foto von maddin schneider an. ne im ernst, hör auf mit dem quatsch. Versuch rauszufinden, warum dir dein bauch nachm essen weh tut und drückt. vielleicht verträgst du was nicht. oder du hastn magengeschwür. oder du hast zu viel gegessen. aber kotzen ist nicht die methode der wahl, für keinen der gründe.

nYeHala8x1


hmm ich glaub da muss ich doch zum doc oder?

ich hatte bulimie (wenn man es einmal hat wird man es nimmer los is leider so)

aber ich brauch keine chemie um zu kotzen wie ihr es so schön hier nennt.

ich brauch mich da nur rüber hängen und fertig .

aber n geschwür hab ich nich denn es is halt ma mehr und ma weniger.

wenn ich zb nichts ess is es ok dann is kein bauchkneifen oder so

aber es is auch ab un an wenn ich getrunken hab

hmm viell gibts ma tage wo es normal is wenn man was zu sich nimmt?!?!

N!ala895


Da würd ich in erster Linie mal darüber nachdenken welches Essen der Auslöser ist ...

r~osa>liesEchexn


Ich habe auch lange Jahre an Bulemie gelitten und heute ist es so, dass es egal ist was ich esse, solange ich nicht esse, bis ich wirklich satt bin. Ich kann mich gesättigt fühlen, aber sobald ich zu satt bin, tut mir so dermaßen der Magen weh, der Bauch drückt und mir wird so übel, dass ich brechen muss. Es ist egal was ich esse und habe das auch wenn ich zuviel auf einmal trinke. Wenn ich mich dann übergebe und der Magen nicht mehr so voll ist, ist alles wieder besser. Deshalb esse ich immer kleine Portionen, aber dafür halt öfters über den Tag verteilt. Ich denke, dass es ein Folgeschaden der langen Jahre mit Bulemie und Magersucht ist, dass halt der Magen nicht mehr so viel Nahrung auf einmal aufnehmen kann....

C/lharaVHimxmel


ich würd weniger essen, um zu sehen, ob das völlegefühl daher kommt. und ich würd erstmal leicht verdauliche kost essen. salate, weißbrot, keine fetten, süßen und schweren sachen, vollkorn und sowas

nsealax81


es kommt schon vom vielen essen ... aber auch wenn ich weniger esse hab ich das gefühl..

kann es auch mit meinem stress zu tun haben den ich zz habe

ich meine das ich wieder in die bulimie schine reinrutsche?

ich meine abnehmen will ich ja aber da geh ich dann zum fitness

kotzen is nie wirkl fein

aber wenn man das 5j gemacht hat ........... :°(

l(öw6in8x8


na wenn du weißt,dass "kotzen"ncht fein ist,dann müsstest du doch von brechmittel sogar abgeschreckt sein :-/ keine ahnung.ich hab mal ein buch gelesen über eine frau die hatte magersucht und bulimie -ne art mischform.jedenfalls ging es ihr nach dem essen wie dir.das sind dann wohl folgeschäden der bulimie...und das du abnehmen möchtest ist sicher auch so ne sache wenn man mal essgestört war.ich selber hab magersucht und wollte damals nach dem zunehmen auch nur eben mal wieder 2-3kg loswerden...und schwups war ich wieder drin.am besten gehst du einfach mal zum arzt und redest mit ihm und vertraust dich ihn auch bzgl.deiner bulimie an :)^

K2amiok|azQi08x15


am besten gehst du einfach mal zum arzt und redest mit ihm und vertraust dich ihn auch bzgl.deiner bulimie an

Das würd ich auch sagen :-)

Vielleicht sind deine Magenschleimhäute auch einfach gereizt. Aber das wird dir ein Arzt wirklich besser sagen können, erst die physischen Ursachen ausschließen und dann weitergucken, wenn es nicht besser wird!

nNealaS81


ich habe es schon mal einem doc anvertraut.. aber der hat nur sowas gesagt wie .. ich hab sie nimmer alle..

von da hab ich mir gesagt das ich es nich nochmal einem doc sagen werde

später erzählte ich es meinem psychologen ... doch der konnte es nich wirkl ändern

es kommt verstärkt wieder wenn ich voll stress habe und nimmer weiter weiß

ich habe dann auch ganz komisch gedanken im kopf .. die immer wieder auftauchen wo ich teilweise selber erschrecke..... :°( :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH