» »

Essstörung usw.

B0alisxto-


mal ein paar pics

<a href="http://de.tinypic.com" target="_blank"><img src="http://i28.tinypic.com/1087faa.jpg" border="0" alt="Image and video hosting by TinyPic"></a>

<a href="http://de.tinypic.com" target="_blank"><img src="http://i28.tinypic.com/2cy41s7.jpg" border="0" alt="Image and video hosting by TinyPic"></a>

B?al$istxo-


tschuldigung,

falsch gemacht.. [[http://i28.tinypic.com/2cy41s7.jpg]]

[[http://i28.tinypic.com/1087faa.jpg]]

[[http://i32.tinypic.com/k1dmqw.jpg]]

Alquixlia


Mir hat jetzt diese Milchreisfrage keine Ruhe gelassen, hab mal nach einem Rezept gesucht :-D, da steht, daß auf 100 g Reis ein knapper dreiviertelliter Flüssigkeit kommt, das heißt Du bekommst da in etwa ein knappes halbes Kilo Milchreis raus.......

Und zu Deinen Fotos: Du bist ganz eindeutig zu dünn, das tut einem ja fast schon weh, Deine Rippen zählen zu können, dazu sind die Schultern sehr knochig, die Schlüsselbeine stehen raus.

Nein, ich bin mir sicher, Du bist ein hübsches Mädel, aber nicht mit dem Gewicht!

lNöwiin88


ich liebe milchreis x:) und griesbrei und milchnudeln und pudding. :-q :p> davon kann ich nicht genug bekomm |-o

@ balisto

auf den bildern sieht es ja noch schlimmer aus :|N du bist doch so hübsch wie die bilder in unseren esstagebuch-thread gezeigt haben.aber hey so nicht :(v wo ist die brust?und die ganzen knochen,bitte schreng dich an.du siehst echt schlimm aus.

tu es für deine gesundheit und deine zukunft @:)

Bzalistxo-


milchreis milchnudel griesbrei, alles GEIL! :] ,

okay dankedas ihr so ehrlich seit ! ich werde mich anstrengen, im urlaub hau ich rein !

ich muss einfach einsehen das ich viel zu dürr bin..

danke..

B<alilsto\-


oh man auf dem einen bild sieht man ja wirklich alle meine RIPPEN , das hab ich so noch nie gesehen!

RwegNen-t]roVpUfexn


milchreis milchnudel griesbrei, alles GEIL! :]

find ich auch ;-) und wegen der menge, ich machs immer selber (meistens grieß weil das schneller geht) und nehme einen Esslöffel pro 100ml Milch - also 100g Trockenprodukt kann man da so schnell nicht verbrauchen!

E@viePriWncxess


Hallo Balisto,

habe deine Faden aufmerksam gelesen. Eigentlich hab ich mich hier bei med1 damals aus ganz anderen Gründen angemeldet und muss nun feststellen, dass hier soooo viele Mädels sind, die mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben, wie ich damals. :-(

Ich war auch lange Zeit magersüchtig, halte aber seit 2 Jahren mein Gewicht und fühle mich pudelwohl.

Deine Geschichte hat mich ein bisschen an meinen Leidensweg erinnert - obwohl das bei mir alles ein bisschen früher anfing. So mit 12-13.

Ich wollte dir nur alles Gute wünschen und dir sagen, dass du es schaffen kannst. Ich hab es auch gepackt und halte mein Gewicht nun seit Jahren und würde nie wieder auf den Gedanken kommen abzunehmen!!:)^

Du kannst es auch schaffen! Da bin ich mir sicher. Wenn du Tipps bzw Hilfe brauchst, dann sag ruhig bescheid. Ich bin froh, wenn ich ein paar Mädels von euch weiterhelfen kann!!

Alles, alles liebe!!:)*

BKaliesxto-


das ist sehr sehr nett von dir eveprincess..

ja, bei mir fing es erst im januar, während der fastenzeit an =( ..

wieviel wogst du denn als es am schlimmsten war&wieviel hast du dann zugenommen?

mein problem ist halt das ich überhaupt nicht gern zunehmen mag, weil ich mch so wohl fühle, obwohl es einfach nicht mehr schön ist..

EwveP|rinMce8ss


Also, ich habe zu meiner schlimmsten Zeit 36 kg gewogen. :(v

Mittlerweile wiege ich 47 kg und halte das Gewicht seit 2 Jahren... :)^

Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich nur 155cm groß bin.

Habe also wieder Normalgewicht und sehe auch wieder 'normal' aus - zwar immernoch schlank, aber keineswegs knochig und abgemagert.

Ich habe deine Fotos gesehen und muss dir sagen, dass ich es ehrlich gesagt nicht schön finde. Aber ich glaube, ich kann am besten nachvollziehen, dass einen solche Kommentare nicht sonderlich beeindrucken. Bei mir war es auch so, dass ich nie zunehmen wollte...und das sogar, als meine Haare anfangen auszufallen, ich weiß wie eine Wand war, ständig umgekippt bin, etc....

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man es nur schaffen kann, wenn man es selber auch wirklich will.

Ich bin froh, dass ich mich damals für ein normales und glückliches Leben entschieden habe und im wahresten Sinne des Wortes 'um mein Leben gegessen habe'... :-D

Es war ein langer Kampf, aber ich hab es geschafft.

Du kannst es auch, wenn du nur willst. :)*

E+veP9rin,cesxs


Ach so, was sagen eigentlich deine Eltern dazu? Du bist ja noch sehr jung. Gehe also davon aus, dass du noch zu Hause wohnst.

Bekommen die nicht mit, dass du nur so spärlich isst??

Meine Eltern haben es sofort gemerkt und auch ständig Stress gemacht, weil ich

1. zu wenig

2. total ungesund (immer nur das gleiche - so wie du ;-))

gegessen habe. Die haben sich natürlich höllisch Sorgen gemacht.

Haben sie dich nicht mal drauf angesprochen? Oder möchtest du nicht mal mit ihnen drüber reden??

B+al$is9to-


klar, ich wohne noch zuhaus und meinen eltern ist das keines wegs egal.. irgendwann haben sie auch gesagt mensch du hast ja total abgeommen und am anfang meinte ich ach quatsch ich bin blos gewachsen, doch iwann haben sie es natürlich auchgemerkt..aber es ist natürlich nicht offziell das ich halt magersucht(oder halt neessstörung ) habe.. , wir waren beim arzt blutabnehmen und die blutwerte ware katastrophal weil ich immer öfter krank war und ich total schlapp war.. dann ass ich bisschen mehr, dann waren wir beim frauenarzt, weil ich noch nicht wusste das bei Ms die regel ausbleibt..auch die werte waren mies und alle hormono im eimer, . ich esse eigentlich garnicht mehr spärlich , weil ich mittags gut esse (also normale portin glaub ich!) und auch zwischendurch öfters mal was esse wenn meine eltern mich grade sehen..sie sehen aber ach das ich nichts fettiges esse(wenn daaaan gaaaanz selten) und auch das ich seehr selten etwas süßes esse oder annehme... morgen gehen wir abends zum griechen und ich denke das ich auch da wieder schief angeschaut werde..

Haarausfal und sowas kam bei mir zum glück noch garnicht vor, jetzt wiege ich 45.. das tiefste war 44.. und zunehmen ist für mich die hölle, obwohl ich es muss! weil ich gesund werden WILL! UNBEDINGT! .. aber ich habe IMMER angst zu viel zu essen,..und komme mir verfressen vor wenn ich pappsatt bin... :|N

EIvePErOincesxs


Haarausfal und sowas kam bei mir zum glück noch garnicht vor

Das wird es aber leider irgendwann, wenn du so weiter machst... :-( Und das ist wirklich kein Spaß. Ich hatte irgendwann richtig kahle Stellen am Kopf.... :-(

und zunehmen ist für mich die hölle, obwohl ich es muss

Ja, das musst du...denn du wiegst definitiv zu wenig...und das kann schlimme Folgen für dich haben. Ich denke aber, dass weißt du selber und hast es ja auch schon am eigenen Leib erfahren.

aber ich habe IMMER angst zu viel zu essen

Das kenne ich nur zu gut. Aber ich kann dir vielleicht ein bisschen die Angst nehmen. Bei mir war es am Anfang auch so und ich habe mich die ersten Wochen als ich anfing zuzunehmen sooooo schrecklich gefühlt. Aber als ich dann endlich ein normales Gewicht erreicht hatte, habe ich zum Glück auch gemerkt, was für Vorteile es mit sich bringt. Ich konnte wieder mit meinen Freunden weggehen (dafür war ich vorher zu schwach), konnte mich in der Schule besser konzetrieren, meine Haare wuchsen gesund nach, meine Haut sah gesund und schön aus und ich habe mich generell einfach körperlich besser gefühlt. Seelisch hatte ich noch ein bisschen damit zu kämpfen, dass ich nun so viel zugenommen hatte. Aber irgenwann blieb mein Gewicht einfach stehen und ich hatte nicht mehr solche Angst vorm Essen. Es hatte sich alles irgendwie eingependelt. Ja, und nun halte ich mein Gewicht und ernähre mich gesund und ausgewogen.

,..und komme mir verfressen vor wenn ich pappsatt bin...

ja, das kenne ich auch. Aber das ist doch ganz normal...immerhin hat sich ein Körper die letzten Monate an Mini-Mahlzeiten gewöhnt....und da fühlt man sich schneller schonmal total vollgefressen. Aber das legt sich mit der Zeit. Glaub mir. Und das was du isst ist wirklich nicht zu viel!!!!

Allerdings würde ich dir nochmal ans Herz legen dich vllt deinen Eltern anzuvertrauen und evtl mal über eine Therapie nachzudenken.

Liebe Grüße :)*

E#veP>rincexss


morgen gehen wir abends zum griechen und ich denke das ich auch da wieder schief angeschaut werde

hmmmmm :)z....ja, das kenne ich. Aber wahrscheinlich wird man dich nur schief anschauen, weil du gedankenverloren in deinem Essen rumstocherst und es evtl garnicht aufessen wirst. Ich kenne das. Aber für andere Leute ist es natürlich immer etwas befremdlich, wenn jemand eh schon so dünn ist und dann nichts isst.

Versuche den Abend zu genießen und gönn dir was Gutes!! Ich steh zwar nicht sooo auf grieschiches Essen (bin vegetarierin und beim Griechen gibts selten leckere Sachen mit Gemüse---zumindest bei dem, den wir hier haben ;-D), bin mir aber sicher, dass es irgenwas auf der Karte gibt, was du schon lange nicht mehr gegesse hast, weil du es dir immer verbietest!!;-)

Es ist garnicht schlimm...und deshalb wirst du morgen auch keine 5 Kilo mehr wiegen!! ;-)

Bzalis^to-


dankefür deinen eintrag :)

kannst du mir evt. mal ein beispiel schreiben,wie du gegessen hast um zuzunehmen?

achja und, wenn man dann 'so' isst , dann ist man ja normaler weise normal..aber ich wüde damit halt znehmen weil ja mein stoffwechsel kaputt ist,..(komisch umschrieben aber du verstehst was ich meine oder? ) Muss ich dann wenn ich Normalgewicht habe wieder weniger essen?oder has du normal weiter gegessen und dein gewicht ist dann stehen geblieben .. ?..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH