» »

Hunger, wer hilft mir?

F#lip_F@lop


ach nee, du wolltest ja nur einen Topf benutzen ;-D Komplizierte Sache das.

v irt-ualfoi7ctiona/litxy


Ansonsten.. gemueselasagne aus nicht-weizen-teigwaren?

tja.. blöd ist vor allem: wo gibts die nicht-weizen-teigwaren? hauptsächlich sind dinkel nudeln nämlich mit 70% weizenmehl.-- %-|

anyway. hab kipp gleich um vor hunger. - und das führt mich zu einer zusätzlichen komplikation: gesundes essen, dass sich leicht ins büro mitnehmen lässt? (ohne 2 stden vorher aufstehen zu müssen wegen vorkochen..)

P?urrBi@ngCxat


Und wieso kaufst Du Deine Nudeln nicht im Reformhaus? Da gibt es glutenfreie Nudeln aus Mais-, Reis- oder Buchweizenmehl. Oft gibt es diese Nudeln auch schon im Supermarkt. Oder Nudeln aus Hanfmehl, die sind auch garantiert Weizenfrei.

Ansonsten geht es mir essensmäßig gerade ähnlich wie Dir: Vegetarierin, die streng Diät leben MUSS (da Candida-Pilz-Befall und völlig übersäuert). Ich habe schon jetzt keine Ahnung mehr, was ich noch alles kochen soll. Aber was solls, das kriege ich auch noch in den Griff.

Hier noch ein Rezept für eine leckere Kürbissuppe:

1 Hokkaido-Kürbis, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten

1 Bund Suppengrün, geputzt und zerkleinert

3 große Kartoffeln, geschält und zerkleinert

in einen großen Topf geben, gerade so viel Wasser zugeben, dass das Gemüse bedeckt ist, mit Salz und Pfeffer würzen und solange kochen, bis alles weich ist. Dann mit dem Pürierstab pürieren und wer es ganz sämig haben will nochmal durch ein Sieb streichen (ich machs ohne Sieb). Nach Belieben mit etwas Currypulver oder Kürbiskernöl und einem Schuss Sojasahne verfeinern - echt lecker, basisch, vegan und kalorienarm!

L(o(L<a-brexnnt


kauf dir glutenfreie nudeln von kattus, das sind die einzigen glutenfreien die mir schmecken.

alle anderen werden immer so klebrig...

koch sie, kipp dir eine sosse über die gegarten nudeln und fertig :-D

das ist lecker

geht schnell

du nutzt nur einen topf

wenn du einen besonders schönen topf besitzt kannst du zur not sogar noch daraus essen, dann hast du den teller gespart :-D

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH