» »

Mitten im Nikotinentzug und schaffe es bald nicht mehr weiter

blerlin}scaxt27


Und noch was: Ich bin der Meinung, dass man nie zum Nichtraucher wird, sondern immer ein Exraucher bleibt. Fühle mich nach wie vor rückfallgefährdet, nach über 30 Monaten ohne Zigarette.

m[iguel,mari]achxi


So wie jeder Nichtraucher quasi "anfallgefährdet" ist, das Rauchen zu beginnen... :-p

Naja, ich freu mich für jeden Aufhörer, der es als Willensleistung bezeichnet. :)^

TMhom[as3"67F278t2


:)^

mPakrfixni


Ich habe vor 7 Monaten mit dem Rauchen aufgehört. Zusätzlich Antidepressivum abgesetzt und neu nacheinander zwei Blutdrucksenker verschrieben bekommen (Losartan + Betablocker). Nur wenige Tage nach Einnahme des zweiten Blutdrucksenkers (ein Betablocker) habe ich Depressionen übelster Sorte bekommen. Ich habe mehrere Monate im Bett verbracht. Das wünsche ich nicht mal meinem Feind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH