» »

Wie (un)gesund sind die McDonalds Burger wirklich?

sJilxverm6ikxe


@ eva-1-9-

die Hackfleischscheiben werden ohne jegliches Fett auf heißem Blech gebraten!

ist nicht nur bei McD so,auch in einem amerikamischen Fastfoodtempel in Heidelberg habe ich das so selber gesehen!

bIellxa85


ist nicht nur bei McD so,auch in einem amerikamischen Fastfoodtempel in Heidelberg habe ich das so selber gesehen!

warst im mandy's? ;-D

sSil>vermixke


aber nicht im Waggon

bAellax85


aber da sind die burger auch gut! ;-)

s3ilvIermixke


nur recht groß!

b[ellax85


silver,

jetzt hab ich den salat: voooooll hunger auf burger ;-D

egal wie ungesund ;-)

eRva-e1-x9-


Achso, das habe ich nicht bedacht. Nun würde es mich aber trotzdem mal interessieren, wie cldob dann auf hochwertiges Öl kommt, wenn gar keins verwendet wird ;-D

c{ldoxb


Ferner fehlt die genaue Angabe, was für ein Öl es nun ist.

Die Angabe fehlt nicht, Du bist nur resistent dagegen sie aufzunehmen. Außerdem sollte Dir eigentlich "gesättigte Öle/Fette" als Schlagwort reichen, wenn Du Dich etwas auskennst. Die genaue Auflistung in Form als

[[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/05/Triglyceride.svg]]

macht nämlich keinen Unterschied für den Otto-Normal-Ernährer. Aber Du wirst uns hier sicherlich mal eben die chemische Zusammensetzung und deren Bedeutung anhand der Skizze erläutern können. ;-)

c[ldxob


Nun würde es mich aber trotzdem mal interessieren, wie cldob dann auf hochwertiges Öl kommt, wenn gar keins verwendet wird

Die machen die Pommes an der Luft heiß. ;-)

Dier| An0xnyme


Nun würde es mich aber trotzdem mal interessieren, wie cldob dann auf hochwertiges Öl kommt, wenn gar keins verwendet wird ;-D

na is doch logisch: kein öl = keine kalorien = keine gewichtszunahme = hochwertig ;-)

du könntest aber auch andersrum argumentieren: kein öl = weniger sattmachend = nicht hochwertig ;-D

du hast beide positionen schon vertreten *g*

s:ilv{ermikxe


@ bella

Heidelberg ist weit weg,das nächste M ist 6 km weg,aber mein Bedarf ist für heute erledigt.

F7euercmonxd


totes energieloses Essen

Also, ich will doch mal schwer hoffen, daß das Essen dort tot ist, bevor es auf meinen Teller kommt.

]:D

Sorry, das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen. :=o

s|ilveNrmxike


Soll man nun satt werden oder ist es mehr Wert hungrig zu bleiben trotz Nahrungsaufnahme?

DYer Anp0nyxme


offenbar soll man möglichst lange satt werden, aber möglichst wenig nährstoffe dabei zu sich nehmen. am besten scheint wohl eine vitamin-ballaststoff-pampe zu sein

sTilv*ermikxe


@ Feuermond

Teller ???

in den Verbundwerkstoff oder die Pappschachtel !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH