» »

Unterschied zwischen Malzkaffee und Getreidekaffee?

Lworiznajxa hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich vertrage Röststoffe nicht und kann deshalb kein Kaffee, keinen Getreidekaffee (z.B. Caro) und keinen Kakao trinken. Leider, denn ich finde es soooooo lecker!!!! Jetzt habe ich gelesen, dass man dann aber Malzkaffee trinken kann. Wisst Ihr, was der Unterschied zwischen Malz- und Getreidekaffee ist? Ist Malzkaffee denn nicht geröstet?

Liebe Grüße von Lorinaja

Antworten
ErnsiCnxcto


Wikipedia verwendet Malzkaffee und Getreidekaffee als austauschbaren Begriff, daher würde ich mal vermuten das es relativ das selbe ist, ein Synonym für Ersatzkaffee - der sehr wohl auch geröstet wird, aber kein Koffein enthält.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH