» »

Experiment: Finger weg von Schokolade

Mqae8x2


Ich hab da noch ne Tüte Chips irgendwo

Aber auf meinen Schoko Pudding kann ich nicht verzichten

Immer diese Ersatzdrogen! :|N ;-D

KUleizne A`nnetxte


Ich esse auch wenig Schokolade. Ich stehe viel mehr auf die weiße. Weil dort das braunmachende Pulver namens Kakao fehlt ist, es auch auch keine. Mein Geschmack ist mehr das fruchtig-süße also die Erdbeersauce auf Spaghettieis oder Fruchtbonbons.

Soarax_HH


naja, aber in der weißen Schokolade ist nur Kakaobutter, das machts ja nicht weniger zur Schokolade, sondern nur noch kalorienhaltiger...

Ich hab das auch mal gemacht mit der Schoko.. denn ich esse täglich mehrfach schokolade und ich habs irgendwann gemacht, weil ich nach jeder Mahlzeit und auch zwischendurch so ein starkes Bedürfnis nach Schokolade bekommen habe.. wie ne Sucht eben.. das war dann auch erstmal weg.. aber man rutscht viel zu schnell in alte gewohnheiten :=o :p>

ShamirNa23


Halli Hallo

So, ich probiere es jetzt wirklich... der erste Tag ohne Schokolade seit ner langen Zeit ;-)

Ich hoffe, ich halte durch... ;-D

s\ynshxyne


Ich bin auch so ein Schokoholic...bin aber seit 1.8.2008 auf "Entzug" (aus gesundheiltlichen Gründen)

Ich habe seit mehr als 20 Jahren täglich Schokolade gegessen...mindestens 1 Tafel (100g)...schaffe es nicht, nur eine Ripppe zu essen...die ganze Tafel muss weg!!!! Und ich hatte auch immer Nachschub zu Hause. Hatte ich mal keine Schokolade daheim (was aber sehr selten vorkam, da habe ich immer rechtzeitig vorgesorgt), bin ich ganz nervös geworden und musste sofort welche kaufen. Und neben Schokolade bin ich auch total auf Kuchen, Kekse usw. abgefahren...

Am 1.8.08 hat mir mein Internist dann gesagt, dass ich die Schokolade ganz weglassen muss...an diesem Tag habe ich dann die letzte Tafel, die ich noch zu Hause hatte, genossen...HERRLICH!!!

Ich hätte NIE gedacht, dass ich es schaffe, einen Tag ohne Schoki zu sein, aber es geht irgendwie. Die ersten Tage habe ich öfters daran gedacht, aber das wird auch immer weniger. Hab mir in diesen 4 Wochen (!!!) OHNE manchmal gedacht, dass ich mir ja mal eine Rippe gönnen könnte...aber das will ich nicht riskieren, ich kenn mich ja: wenn ich mal damit anfange, dann ist die ganze Tafel weg, und dann noch eine zweite, und ein paar Kekse usw...

Allen, die bei dem "Versuch" mitmachen, wünsch ich alles Gute dabei...

es ist zwar SEHR hart, aber es geht auch ohne @:)

Ejisre|gen7x9


:-) ich brauche meine Ersatzdroge SchokoPudding echt :-) und ich hoffe das er nicht dazu zählt ;-) meistens gibts den zum Frühstück oder abends. Ich versuche auch die Woche alle Süßigkeiten wegzulassen, wie Gummibärchen etc. Auch keine Chips oder so. Außer natürlich mein Pudding :-). Soo, wünsche allen die mitmachen viel Erfolg!

EIisrexgen79


:-) ich brauche meine Ersatzdroge SchokoPudding echt :-) und ich hoffe das er nicht dazu zählt ;-) meistens gibts den zum Frühstück oder abends. Ich versuche auch die Woche alle Süßigkeiten wegzulassen, wie Gummibärchen etc. Auch keine Chips oder so. Außer natürlich mein Pudding :-). Soo, wünsche allen die mitmachen viel Erfolg!

m'oll3i


Schokolade über 70% geht immer macht nicht dick, bin kein Schoko-Junkie

NOadjajlein


Dieser Thread kommt wie gerufen.

Ich bin dabei. Heute habe ich noch keine Schokolade gegessen, also ist heute mein erster Tag. Am Abend bin ich auf einer Geburtstagsparty, ich werde keinen Kuchen essen.

S~am7irla23


Ich verzichte nur auf die Schokolade... den Kaba zum Frühstück gibts noch, auch Chips (esse ich vll 3 mal im Jahr) und Gummibärchen (ebenfalls sehr selten) sind bei mir erlaubt. Hab scho wieder Hunger, und in meinem Zimmer liegt ne Tafel :-(

S c?himmel[ponxy


Ich esse keine Schoko, früher bin ich leicht davon runter gekommen, vielleicht weil ich nie ein bedürfnis danach hatte.

bHlueD^olphixn


Hui, ohne Schoko ists komisch, ich muss sooooo viel mehr essen, um mein gewicht zu halten, das ist echt nicht mehr toll.

Egal, gesagt ist gesagt, ich weiß nur eins für später (mal wieder ;-) :)^): ich muss nicht auf Schoko verzichten eigentlich^^

bClueDo lpdhin


@ Nadjalein:

willkommen im Club der Doofen Schokoverzichter ^^

NSadjalxein


blue dolphin, für mich ist das verzichten eine echte Leistung (mit Olympia vergleichbar) ;-D.

Gestern war mein erster Tag ohne Schokolade *freu*

MDaue82


Ich habe jetzt auch schon zwei schokofreie Tage hinter mir :)z. Und das, obwohl ich gar nicht gesagt habe, dass ich mitmache. 8-)

ich muss sooooo viel mehr essen, um mein gewicht zu halten

Ich hab auch schon abgenommen. Ohne Schoki geht das ganz schnell. :-D So ein bis zwei Kilo darf ich noch, dann sollte ich auch wieder anfangen....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH