» »

Wie wirkt sich zuckerfreie Ernährung aus?

R'ongkontg Coma


Nebenwirkungen sind schon allein in gesteigertem Appetit sehr wohl bekannt.

Sorry, aber DAS ist ein altes Ammenmärchen und totaler Blödsinn.

Kohlehydrate und Zucker machen satt. Süßstoff nicht. In der Schweinemast wird das Zeug eingesetzt, weil Schweine den süßen Geschmack lieben, genau wie der Mensch.

k%le9inemixmi


Nein das ist kein Humbug, mach doch mal eine Umfrage im Forum, wieviele Menschen merken das sie durch Süßstoff mehr Appetit haben.

Kohlenhydrate nmachen satt, wenn es die richtigen sind. Fabrikzucker, und darum geht es hier ja, macht definitiv nicht satt, und wenn dann nur sehr kurz mit Heisshunger zur Folge.

R[onYgkon1g Comxa


Doch, auch Zucker macht satt. Darum essen Magersüchtige auch (wenn sie dann mal was essen) einen Bonbon oder ein Stück Schokolade.

Wenn du nun Zucker durch Süßstoff ersetzt, dann FEHLEN dir deine gewohnten Kohlehydrate, und du bekommst Hunger.

Glaube mir, ich esse so viel Süßstoff, da müsste ich dauernd Hunger haben.

Genau erklärt wird das zb hier...

[[http://www.natreen.de/gesundheit/macht-suessstoff-hungrig.html]]

s8omme;rlix2


sehr interessant, das heisst ich kann weiterhin meinen zuckerfreien sirup trinken, ohne heisshungerattacken zu kriegen :)^

ksleinPemximi


Welcher normale Mensch wird von einem BonBon bitte satt? Magersüchtige essen Zucker in dieser Form vermutlich, um ihren Blutzucker hochzupushen, weil sie sonst nichts oder kaum essen. Mit gesundem Lebenswandel hat das aber NICHTS zu tun.

Wenn du durch SÜßstoff keinen Hunger bekommst, hast du Glück das dein Körper das gut wegsteckt. Bei anderen sieht es aber ganz schnell komplett anders aus.

Und das Süßstoff gerade auf der Natreen-Site schöngeredet wird ist doch klar.

Ich könnte dir jetzt zig andere und vor allem seriösere Seiten verlinken die das Gegenteil besagen, aber ich fürchte das würde eh als Schwachsinn abgewälzt...

kBlei{nemimxi


Wenn du nun Zucker durch Süßstoff ersetzt, dann FEHLEN dir deine gewohnten Kohlehydrate, und du bekommst Hunger.

ehm, damit sagst du gerade wiederrum das süßstoff doch hungrig macht!

Wer keinen Fabrikzucker zu sich nehmen will, der soll auch nicht auf SÜßstoff umsteigen, wer hat das gesagt? Es geht sehr gut ohne beides.

kIleijn2emimxi


Das man von Süßstoff Appetit bekommt, ist auch ganz leicht dadurch zu erkläre, dass dem Körper vorgetäuscht wird er bekäme Zucker, durch das Süße wird Insulin ausgeschüttet obwohl kein Zucker da is, welchen der Körper dann jedoch will.

Zucker wiederum lässt den Blutzuckerspiegel schnell hochgehen und dann umso schneller absacken, deshalb ist eine evtl Sättigung mit Stark Zuckerhaltigen Produkten nur von Kurzer dauer.

D@ieMCelanxie


Schon logisch dass das stimmt wenn Natreen sagt, Suessstoff macht nicht hungrig... %-|

Rxonglkon:g Coxma


Ok, der Link war schlecht.

Trotzdem: Durch Süßstoff wird KEIN Insulin ausgeschüttet. Die Bauchspeicheldrüse regelt das nach dem Blutzuckergehalt. Ob was süß schmeckt, ist dabei völlig irrelevant.

k`lein?emixmi


Ma sein das ich mit dem Insulin was verwechselt habe, aber an meinem Standpunkt ändert das vorerst nichts.

DWieMpelan9ie


Ich finde auch, man kann gut ohne (oder mit wenig) Zucker und chemischen Zuckerersatz leben. Seitdem ich ganz wenig Zucker esse, sind meine Gelenkschmerzen weg und mein angeblicher "Reizdarm" auch. Ganz abgesehen davon, dass mein Wohlbefinden viel besser ist.

Fuer mich ist das Beweis genug, dass Zucker nicht gesund ist.

k'leinDemimxi


ich denke niemand ernährt sich perfekt, aber ich verstehe nicht, wie man jedoch ernsthaft der ANsicht sein kann, das wäre alles unbedenklich. CHemie Pur ist das, nicht weiter. Es muss doch nicht immer 100% belegt sein, das man mit Krankheit XY rechnen muss.

HEutzutage hat doch fast jeder irgendwelche Wehwehchen, der eine Darmprobleme, der andere ist Launisch, der nächste hat Mirgräne. Aber niemand denkt dran das der Grund hierfür durchaus in den kleinen Dingen des Lebens liegen könnte..

DKieMeFlanixe


Da gebe ich kleinemimi zu 100% Recht!

NGadjaslpein


dieMelanie, wie machst du das, Zuckerfrei zu leben? Was isst du alles nicht?

kein Weißmehl

kein Kuchen

keine Süßigkeiten

kein Ketchup

keine Milch (Milchzucker)

... wie schaffst du das?

kZle)ine`mimi


Ich glaube du verwechselst da was? Es geht um Fabrikzucker! Milch ist natürlich was anderes, Milchzucker ist ja was anderes als Fabrikzucker.

Ebenso alle Obstsorten (Fruchtzucker)...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH