» »

Haferbrei

Ebli"sabe_thahdexl hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr

ich esse jetzt öfters Haferschleim/brei, ich weiß zwar dass Hafer total viele kalorien hat, verstehe aber nicht, dass manche es als diätmittel und andere als zunehmmittel nehmen. also ich mache die haferflocken immer mit wenig zucker und milch, da ich das mit zucker nicht mag.

könnt ihr mir vll. weiterhelfen, ob haferbrei gesund ist oder ob man davon jetzt gleich voll zunimmt?

lg

Antworten
sdilberruueckxen82


Wenn man nach der Energiedichte, und damit Sättigung geht, würde ich sagen, dass man von Haferbrei eher nicht zunimmt.

100g Haferflocken = 360 kcal.

500ml Milch = 350 kcal.


600g = 710 kcal. ----> 100g = 118 kcal.

ohne Zucker ist Haferbrei definitiv sättigend.

aEleTx_471


Hallo :-),

also ich esse seit mindestens 10 Jahren jeden Morgen Haferbrei ;-). Allerdings schütte ich kochendes Wasser darauf und esse das ganze mit einem Löffelchen Marmalade.... viele finden es eklig, ich kann morgens nichts anderes essen.

Es sättigt und ich brauche erst Abends wieder was. Kohlehydrate liefern Energie für den Tag, über die Kalorien würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. Ich habe nicht zugenommen, im Gegenteil, ...ich bin 37, 1,75 groß und wiege 53kg ;-). Ich finde es ist mit das beste Frühstück überhaupt. Manchmal rühre ich mir noch Hirseflocken rein, das ist Geschmacksache.

LG

ScidhSarxta


wenn du keine Milch verwenden möchtest - ich mache es oft mit Brühe. Das ist dann halt die salzige Variante, aber auch sehr lecker. :-)

E5i9fel|ullix1


Ich kann Haferbrei absolut nicht leiden. Aber meine Oma hat dies immer sehr gerne gemocht. Das gab ihr echt Kraft. Sie war aber auch sehr schlank.

Als mein Sohn klein war, riet mir die Kinderkrankenschwester, wenn er nicht satt wurde von der Milch, ich soll Reisflocken reinmachen. Haferflocken würden den Körper aufschwemmen.

Es ist auszuprobieren, ob man davon zunimmt, wenn ja, würde ich es sein lassen.

S3idharxta


Inwiefern sollen Haferflocken denn bei einem Erwachsenen den Körper aufschwemmen? :-

und die Zunahmfrage verstehe ich auch nicht. Übermässig Kalorien haben Haferflocken nicht. Man kann es sich ja ausrechnen. Man nimmt sicher nicht mehr davon zu als man von 2 Brötchen mit Butter und Konfitüre zunimmt - dürfte kalorienmässig ähnlich sein.

ELifeglullix1


Bei Erwachsenen habe ich nicht sooo viel Ahnung. Jedenfalls bei Kindern sei Vorsicht geboten.

S9hSinryu


Was bedeutet den den Körper aufschwemen? steh gerade auf dem schlauch :-/

Evi/felu`lli1


Sie sagte mir damals, wenn Kinder viel Haferflockenbrei essen würden, dann sähe man das an dem rundlichen und dicken Gesicht, halt wie aufgeschwemmt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH