» »

Döner wirklich ungesund?

mFausef$usses


Qualitätsstandard, das ich nicht lache!

Es ist nicht kontrollierbar ob die Küchenhilfe sich nach dem Toilettenbesuch die Hände gewaschen hat oder in das Essen geniest hat oder die runtergefallene Tomate trotzdem in den Salat gelegt hat usw. Von oberflächlicher Sauberkeit lasse ich mich nicht blenden. Wenn ich auswärts esse denke ich einfach nicht darüber nach was da so alles drin sein könnte. Wenn man Hygiene will sollte man selber kochen.

Es gibt doch diesen Typen (der Name ist mir gerade entfallen) der sich in sämtliche Betriebe mal einschleicht als Praktikant oder Kurzarbeiter und das wird dann im Fernsehen ausgestrahlt, Mc Do war auch schon dabei und die Hygiene ist nicht so wie man es sich wünscht.

m:ausesfunsses


Also ich bin überzeugt, daß es in guten restaurants in den meisten Fällen! sehr viel sauberer zugeht als in den Dönerbuden.

Red Dir das mal ein!

s'unnya:riellxe


@ mausefusses

ich hab diese Reportage letztens auch gesehen ! Was da in machen

4 Sterne Küchen für Zustände herrschten - auch offensichtlich :-o

Von Sauberkeit und Hygiene aber auch gar keine Spur :|N

EqhemaliDger NutYzer (#282x877)


Ich hab mal in einer Küche eines Seniorenstiftes und in einer Imbissbude gearbeitet.

Alles steht und fällt mit der Motivation der Mitarbeiter. Dabei spielt es nur eine untergeordnete Rolle wie teuer der Laden ist.

muausetfussnes


Es gibt doch diesen Typen (der Name ist mir gerade entfallen)

Jetzt hab ich den Namen: Günter Wallraff !

f9anata{gvirl


Was da in machen 4 Sterne Küchen für Zustände herrschten

Es gibt doch nur maximal 3 sterne Restaurants

sVuli8x8


Ratlos23

Regelmäßig Kontrollen werden in den Dönerbuden und solchen Läden durch geführt, in den Edelbuden kommen die Kontrolleure immer mit Voranmeldung und werden im Lokal schon abgefangen, gut bewirtet und kommen danach gar nicht mehr in die Küche.

Lies mal das was auch mausefusses dazu geschrieben hat

Von Sauberkeit und Hygiene aber auch gar keine Spur, nicht nur das,

da werden auch halb ausgetrunkene Weinflaschen zusammen geschüttet und am nächsten Tag wieder verkauft, oder Reste den Gläsern der Gäste gesammelt und dann in Soßen weiter verarbeitet :(v

veelvIet raxin


Bei dem Döner ist dies (zumindest bei allen Dönerbuden die ich kenne) anders, da hier das Gericht frisch zubereitet wird, und zwar ohne zusätzliche Stoffe (außer im Fleisch oder in der Sosse) und das Fleisch ist frisch und hochwertig, genau wie der Salat und das Brot. So sieht das jedenfalls bei den Dönerbuden in meiner Umgebung aus.

Aber der Vorteil beim Döner ist es ja gerade, dass man sieht was so alles in sein Essen kommt und wie der Zustand dieser Zutaten so ist. Folglich dürften Dönerbuden mit minderwertigen Zutaten nicht lange überleben.

JAA, klar wenn unter Das Fleisch nicht grade 70% Paniermehl gemischt ist, oder Du Gammelfleisch aufm Tisch hast.. sicher ;-D

Wenn der SPieß wirklich aus vielen "Schnitzeln" übereinandergelegt ist DANN hast Du Fleisch aber ich habe schon Dönerbuden in ganz Deutschland gesehen (obwohl ichs selber nicht esse) und dieser große Fladen der aussieht wie ne Riesen Frikadelle den man meistens da brodeln sieht: da ist fast alles drin, nur kein hochwertiges Fleisch..

Zumal kenne ich einen Fall von einer Massen-Lebensmittelvergiftung nach Dönergenuss und eine Dönerbude die vom Ordnungsamt geschlossen wurde weil der gute Herr Wirt da reingewi*** hat..

Also ich traue keiner Dönerbude übern Weg *:)

Vme-ila


jo, so kenn ich das auch

Rsatilos2x3


@ Mausefusses und suli:

und woher nimmt ihr eure Weisheiten? Aus der Bild? oder von diesem seriösen Sender namens RTL? :-/

Esst mal schön euren Döner, ich ess das Zeug schon seit Jahren nicht mehr, gehe aber oft in gute Restaurants.. und bin noch immer gesund ;-D Jeder wie er mag. Hat auch den Vorteil das ich schlank bleibe, aber jedem das seine..

Und red dir mausefusses auch mal schön ein das dein Dönermann so hochwertige Zutaten verwendet.. :-/ Da kann ich nur müde lächeln... aber wenn der Glaube stark genug ist.. und das Imunsystem..

RkatUlos2x3


@ velvet-rain:

du sagts es ! :)^

boel$in6da6x61


Hallo,

es kommt immer darauf an, was Du für einen Döner isst und wie man das betrachtet.

Weißbrot ist natürlich nie wirklich gesund. Aber ich denke wenn man ihn mit Putenfleisch isst, nur mit Salat und ohne Soße, dann hat man schon eine einigermassen gesunde Variante. Darüber hinaus gönnt man sich ja im normalfall nicht jeden Tag einen Döner. Also in Maßen genossen wird es Deine Figur Dir schon verzeihen können. Ein ein Döner dieser Art ist meines Erachtens immer noch um einiges gesünder, wie ein XXL-Menü mit Pommes und Burger im amerikanischen Restaurant.

Viele Grüße

Belinda

m0auselfussxes


@ ratlos23

Und red dir mausefusses auch mal schön ein das dein Dönermann so hochwertige Zutaten verwendet.

Das habe ich nicht geschrieben, ich habe lediglich geschrieben das der Salat frisch zubereitet wird, man kann bei meinem Dönermann in die Küche gucken, daher weiß ich das. Das Fleisch esse ich nicht !!

und woher nimmt ihr eure Weisheiten? Aus der Bild? oder von diesem seriösen Sender namens RTL?

Günter Wallraff ist nicht auf Bild oder RTL Niveau, diese Reportagen werden auf Sendern gezeigt für die wir GEZ zahlen!! RTL würde soetwas nie ausstrahlen, die sind ja quasi der Lidl unter den Fernsehsendern.

EwhemaliXgerM Nutzer =(#28v287x7)


Wallraff würde übrigends nie im Leben in der BILD veröffentlichen. Die mögen einander nicht so... ;-D

m|auEsefukssIes


Esst mal schön euren Döner, ich ess das Zeug schon seit Jahren nicht mehr, gehe aber oft in gute Restaurants.. und bin noch immer gesund Jeder wie er mag. Hat auch den Vorteil das ich schlank bleibe, aber jedem das seine..

Und red dir mausefusses auch mal schön ein das dein Dönermann so hochwertige Zutaten verwendet.

Ich denke das die Hygiene in einer Imbißstube ebenso gut oder schlecht sein kann wie in einem "guten Restaurant". Ich glaube aber nicht zwangsläufig das ein nach außen hin nobles Lokal auch eine entsprechende Küchenhygiene hat, das wäre auch sehr naiv. Ich geh essen und denke dann eben einfach nicht darüber nach und gesund bin ich natürlich trotzdem noch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH