» »

Wo gibt es kalorienreduziertes Dosenobst?

sRilve?rmixke


@ babal

das musst denen ihre Marketingstrategen fragen

SQusizxuki


Hallo! *:)

Du fragst:

Woran liegt das eigentlich, dass ich auf manches Obst so reagiere und auf anderes nicht bzw. was hat das mit Zucker oder abkochen zu tun? Wird die Säure da irgendwie "neutralisiert"? Ich kann z. B. Apfelkuchen essen, aber keine Äpfel. Orangen kann ich merkwürdigerweise essen, Kiwis wieder nicht.

Hört sich schwer nach einer Allergie an!

Mein Mann und unser Sohn können auch keine Äpfel essen - Apfelmus dagegen schon. Wenn du beim Essen von Kiwis mit dem Mund reagierst (brennen/jucken) dann bist du wahrscheinlich auch gegen Pollen sensibel, oder?

Bei meinen Männern hilft nur: Das Obst tot zu kochen oder im Ofen zu backen, selbst Trockenobst vertragen sie leider nicht. Ich denke, deine Beschwerden kommen nicht nur von der Fruchtsäure, sondern von dem natürlichen Allergen.

Hast du schon mal einen Lebensmittel-Allergietest gemacht?

Gruß,

G9azlaxi


Wo gibt es kalorienreduziertes Dosenobst?

selbst einkochen ;-D :p> :-q

AwufGaynzerLi3nieIVersxagt


Ich habe nur die erste Seite gelesen, aber was ich mich frage ist: Gibt es echt noch Leute, die nicht wissen, dass Süßstoff den Insulinspiegel in die Höhe treibt, wodurch man Heisshunger bekommt? Zumal Insulin es nicht zulässt, dass man Fett verbrennt. Das mal nur so nebenbei.

Also am Besten immer nur ungesüßtes Obst, Fruchtzucker wird vom Körper nicht so schnell aufgenommen und ist daher immer noch besser als Kristallzucker oder sogar andere Süßungsmittel.

Gzalaxxi


gibt es leider, daher sind auch viel übergewichtig :-/

m%r$k8x2


Da freut sich der, der kein Insulin produziert :p>

ALufGan{zerLixnieVersDagxt


Ja genau, weil er an Überzuckerung stirbt... :=o

mNrk8{2


Ich hoff mal, dass man bei uns vorher zum Arzt geht und sich selbst Insulin spritzt, bevors soweit kommt.

Nö. Mein wegen dem erhöhten Insulinspiegel.

ETlfenk}inpd-x22


Was mir nicht so ganz klar ist, ist, was das kochen an dem Obst verändert, sodass ich nicht mehr darauf reagiere. Werden da Stoffe abgetötet?

Auf Pollen reagiere ich gar nicht, und ich habe auch sonst keine Allergien.

Ich habe mir jetzt heute ein Babygläschen gekauft, zum auspobieren. Das dürfte doch auch gehen, oder? Was für Babys gut ist, kann ja für mich nicht schlecht sein. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH