» »

Obst-Shakes gesund?

l,ittle_xbat hat die Diskussion gestartet


Hallo, da ich es einfach nicht auf die Reihe bekomme Obst einfach so zu essen, mach ich mir öfter mal einen "Obst-shake" ...also z.b. Banane, Orange und Kiwi in den Mixer, n Schwaps fettarme Milch dazu und fertig ist es. Schmeckt mir einfach leckerer als pur....Ist das durch die Milch kalorienreicher? Sollte man die doch lieber weglassen? Will auf gar keinen Fall zunehmen, aber n bissl vitamine & Co. gehören ja mal einfach dazu...!?

Antworten
KKnalVlgVrau


also wenns wirklich nurn schwapp fettarme milch ist...denke, das geht nich so schnell auf die hüften. =)

xne/onexs


Naja, selbstverständlich wird das ganze durch die Milch kalorienreicher. Aber zunehmen wirst du dadurch sicherlich nicht, sofern du das ganze nicht Literweise weg trinkst. Nimm einfach die fettarme Milch und lass es dir schmecken :).

dUoxug


:)D

l6itItleS_xbat


danke !!

aber ich glaub ich lass die milch dann doch lieber mal wech...da ich mir schon öfter sowas zurecht mixe ;-)

SOheexp


Würdest du die Früchte im Ganzen essen würde es eher satt machen als ein Shake, aber dicker macht es (selbst mit einem kleinen Schuss Milch) sicher nicht.

kBle;in(emimxi


Natürlich hat die Milch auch Kalorien ;-D

Aber es is doch arg übertrieben sich da Gedanken zu machen, selbst wenn du ein großes Glas jeden Tag mit reinkippst

mTeaa cuZlpxa


wenn du dir sorgen ums zunehmen machst, lass jegliche süßigkeiten und fertiggerichte weg und du musst dir um sowas lächerliches wie einen schwapps milch keine gedanken mehr machen...

L#ePe


Ich finde so was mit Jphurt und Eiswurfeln auch ganz lecker. Aber ein Schuss Milch schadet bestimmt auch nicht, davon nimmt man nicht gleich zu. Ich würde mir um so was keine Gedanken machen.

k"athKarina-Zdie-gxroße


Braucht es nicht sogar Fett, um manche Vitamine überhaupt verarbeiten zu können? Bei Möhren z.B. ist das glaub ich so. Kommt das bei Obst auch vor?

Ansonsten find ich fettarme Milch an sich schon etwas abartig, aber sich über nen Schwapp Milch in nem Shake Gedanken zu machen, ist doch eher grenzwertig, meiner Meinung nach.

Und man stelle sich erstmal vor, wieviele Kalorien Obst hat. Oweia! :-o

cXe-lic8iaG222


ich finde das du das gut machst wenn mehrere leute zumindest so ihren obstbedarf decken würden, würde sicher nicht schaden und wenn man keine 2 liter trinkt dürfte die kalorienbilanz nicht soviel extremer sein. ok fettarme milch 42 kcal pro 100ml......aber ich nehm mal an du trinkst keine liter

wvaswi~llixch


Mir gehts auch so, dass ich Obst pur eigentlich nicht esse, aber Obst-Shakes ganz gerne mag. Weiss jemand ob durch das Mixen die Vitamine kaputt gehen, so wie wenn man Gemüse verkocht?

BOiancaJbelxla


Ich mixe mir jeden Morgen so einen Vitaminshake mit Mango, Bananen, Birne, Apfel, Mohrrüben, Himbeeren, etc und allem was da ist... Aber ich mische es immer mit Selters, damit es dünner wird....

DZerBIaumMedinF*reuxnd


Mir gehts auch so, dass ich Obst pur eigentlich nicht esse, aber Obst-Shakes ganz gerne mag. Weiss jemand ob durch das Mixen die Vitamine kaputt gehen, so wie wenn man Gemüse verkocht?

Jaa die Vitamine werden klitzekleingehackt und dadurch sind sie alle unbrauchbar

S)iDlobexr


von den 5 Portionen Obst und Gemüse, die man pro Tag essen sollte, darf nur eine Portion in Saftform sein.

Ich würde auch darauf achten, dass man auf diese Weise (also mit Shakes) nicht allzuviel Obst/Gemüse zu sich nimmt - zuviel Fruchtzucker ist nicht gesund und auch Menschen, die keine Fructoseintoleranz haben, vertragen nicht unendlich viel Fruchtzucker pro Mahlzeit. Das führt zu Bauchschmerzen und Durchfall. Da aber leider immer mehr Produkte mit der "gesunden Süsse aus Früchten" versetzt sind, nimmt man schnell mal grössere Mengen zu sich.

[[http://gesundheitsnews.imedo.de/news/102412-fruchtzucker-schadet-der-gesundheit]]

Ein Shake ist sicherlich kein Problem, aber man kann den Tagesbedarf an Obst und Gemüse nicht nur mit Shakes decken.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH