» »

Heilfasten

T=eqmmxy


Gemüsesaft ist errlaubt, und das würzen wie Gemüsesuppe, ist erlaubt :)z

TBemxmy


Bietet eure Krankenkasse auch Gesundheitskurse an?

Ich habe mich gerade an drei Kursen angemeldet!

Tai Chi Chuan & Qigong – Entspannung auf fernöstliche Art

Nordic Walking

Halb Marathon

Freu mich!

lg Pia

6-8wFabia/n68


eine Dose Tomaten, püriert, gewürzt

Ich muss Snookey leider Recht geben, beim "richtigen" Fasten wird auf alle festen Bestandteile in der Nahrung verzichtet. Und eine Dose Tomaten gehört eindeutig nicht zu Flüssigkeiten :|N

T!emmy


Nun gut, dann habe ich einen Fehler gemacht, und jetzt %-|

J:annDiss9chFut&zengdel


Hi pia *:)

Wie läufts bei dir?

Machst du jetzt trotzdem weiter?

Lg @:)

Themmxy


Hallo morgen

Ja klar, warum soll ich aufhören?

Ich faste 40 Tage *:)

Es gibt soviele Fastenmöglichkeiten, und ich lasse mir da nur von Profis sagen was richtig und falsch ist. Und ich habe ein Profi an der Seite!

Zwischenstand, es geht mir erstklassig, meine Blutwerte sind top, mein Darm ist gut, meine Zunge ist nur noch in der Mitte bis hinten belegt. Keine Kopfschmerzen, nichts.

6,7 kg sind weniger auf der Waage!

Ich denke man muss seine Ernährung nach dem Heilfasten umstellen, anders geht es nicht. Wir sehen es doch hier überall, runter mit den Kilos, rauf mit den Kilos.

Es ist eine Sucht dieses übermäßige Essen, wir sollten schauen das wir gesund werden, und diese Sucht besiegen. Wir sollten lernen eine Tüte Chips, eine Tafel Schokolade, nicht ganz in uns reinzuschieben, sondern mit genus etwas daIch denke man muss seine Ernährung nach dem Heilfasten umstellen, anders geht es nicht. Wir sehen es doch hier überall, runter mit den Kilos, rauf mit den Kilos.

Es ist eine Sucht dieses Essen, wir sollten schauen das wir gesund werden, und diese Sucht besiegen. Wir sollten lernen eine Tüte Chips, eine Tafel Schokolade, nicht ganz in uns reinzuschieben, sondern mit genus etwas davon essen und gut ist.

Hinter jeder Sucht steht ein Problem, und dieses erkennen und lösen!

Fasten heißt nicht Hungern, sondern bewusster verzischt eine Zeitlang auf Essen, und wirklich Seelenreinigung betreiben.

Ich schreibe ein Tagebuch in dieser Zeit, und es geht heiß und hart her!

on essen und gut ist.

Hinter jeder Sucht steht ein Problem, und dieses erkennen und lösen!

Fasten heißt nicht Hungern, sondern bewusster verzischt eine Zeitlang auf Essen, und wirklich Seelenreinigung betreiben.

Ich schreibe ein Tagebuch in dieser Zeit, und es geht heiß und hart her!

Mein Darm war wie zu, schmutzig, zu verstopft und das kann auch nicht gesund sein!

Was ist gesund? viele Menschen halten Fasten für gesund, einige Menschen eben nicht, ich gehöre zu der ersten Gruppe, und hier geht es nur um mein Leben. Ich tue das was mir gut tut, und ich lerne zu unterscheiden, was tut mir gut, und was nicht. Und das wird mein Leitspruch für die Zukuft *:)

Ttemmy


Heute morgen war Finanzamt Tag und ich hasse das! Ich bat meine Engel zum Finanzamt, und bat um eine Frau die auch spirituell ist, und das es leicht und fix ging!

Ich war nach 5 Minuten an der Reihe, machte die Türe auf, und sah eine Engelfigur auf dem Schreibtisch!

Was will ich mehr, nochmal 5 Minuten und alles war zu Ende. Sie sagte mir auf Wiedersehen, vielleicht mal bei ihnen!

Ich komme wohl in einer Reinigung rein, denn es fällt mir extrem mein Dreck um nicht herum auf. Ich kann es auch nicht liegen lassen, denn ich werde fitter, es geht mir körperlich immer besser. So habe ich gestern das Gäste WC geputzt (geschrubt) und heute das Badezimmer. Ich war naßgeschritzt, so ein Zahl hatte ich drauf!

Hatte noch spirituelle Termine.

Danach habe ich meinem Mann gefüllte Paprika gemacht, welche ihm aber nicht mundeten!

Ich friere sie ein, für mich mal Mittags. Ich kann es nicht verstehen, so verschwenderich mit dem Essen umzugehen, er hat bestimmt keinen richtigen Hunger. Und das ist auch überall in der Welt zusehen. Ich bin nur feiner jetzt dafür. Bei mir sieht, riecht, fühlt sich alles leckerer an!

Zack noch ne kalte Fahrradrunde im Regen.

Mein Sohn hat mir heute was schöes gesagt, und da brauchen wir Daumendrücker. Wer wird so Gott will Papa und ich Oma. :umarmen:

Zum Abschluß des Tages legte ich mich noch eine Stunde in die Wanne. Ein heilendes Kamilienbad. Klasse, so läßt es sich leben. Ich habe mich noch behandelt, so kam ich ganz schön ins schwitzen, obwohl das Wasser nicht heiß war.

lg Pia

T#emmxy


Eine Essstörung hat viele Gesichter, ob man nun bricht und sich über der Toilette gut fühlt, oder Leute die Essen und während dem übermäßigen Essen sich gut fühlen.

Ich gehöre zu den Menschen die weder kotzen, noch hungern! Aber eins habe ich gemeinsam mit diesen Menschen, es liegt eine Störung zu Grunde. Und ich finde das alle dicken Menschen sich während dem Essen gut fühlen, abschalten, sich geliebt fühlen, aber hinterher geht es ihnen Sche***. Die Reue und das schlechte Gewissen drückt mich dann sehr. Morgen morgen holst du ab! Heute ißte noch, aber morgen wirklich.

Ok heute gilt das Stück Kuchen nicht, aber morgen, morgen wirklich. Es vergehen so einige Tage, und dann ist auch das Morgen nicht mehr im Kopf! Alle guten vorsätze, alles schlechte Gewissen ist weg, es bleibt eine Ohnmacht. Und wenn ich dann Menschen sehe, die übergewichtig sind, die dann auf dem Weg zu mir in der Bäckerei sind, die so in Gedanken sind, ein Spießrutenlauf gehen, die aber auch dementsprechend mastige Dinge kaufen, und glücklich dreinschauen, wenn sie gehen, könnte ich schreihen!

Wieder hat der innere Schweinehund gesiegt! Und es ist mein Spiegelbild.

Es ist so ein Sog dieses Essen, ich muss es jetzt haben, und gleich sofort!

Und gierig wird es verschlungen, nur damit man nicht während dem Essen Reue bekommt, und es weglegen möchte, und nicht kann.

Der Gedanke nun hast du aber genug gegessen, dann ißt du nichts mehr zu Hause. Kochen tust du, essen nix

Ist nur gut, das niemand weiß, was ich schon im Bauch habe, gut heute noch, und schon lange ich kräftig zu, panierte Sachen, Pommes...

Was steckt dahinter? Gute Frage!

Druck den ich mir selbst mache. Hass den ich mir selbst einrede. Nicht glücklich sein, aber nicht wissen warum genau! Liebe nicht in mir fühlen! Genervt vom Alltag.

Aber ich denke es steckt bei mir noch was dahinter, was ich nicht weiß! Die Zeit wird es bringen!

Es ist schon eine schöne Zeit das Fasten. Ich wünschte ich könnte alles so intensiv erleben, an allem so intensiv teilnehmen. So intensiv an wenigem genießen!

Ich war gerade mit einem großen Glas Pfefferminz in der Wanne. Kamilienextrakt rein ins Wasser, und nur bisschen Wasser rein, so das der halbe Oberschenkel im Wasser liegt. Schöne Meditationsmusik an, etwas das Licht gedämpft. Hatte Bittersalz genommen, musste dann immer aus der Wanne und wieder rein. Aber das sörte nicht. Mir geht es wie ein frisch gefüttertes, gewickeltes Baby!

lg Pia

JTanniss\chutzexngel


Hi Pia *:)

Du hast vollkommen recht mit allem!! Unser innerer Schweinehund schafft es immer wieder. Das ist wirklich unglaublich. :|N

Ich möchte ja auch deswegen fasten, damit ich nach dem fasten neu anfangen kann, meine Ernährung umstelle.

Ich denke nach dem Fasten fällt es einem leichter.

Ich freu mich schon drauf anzufangen, blos sind meine bücher die ich bestellt habe immer noch nicht da :-/

Wie viele tage hast du denn noch vor dir??

Lg Raffaella @:)

TVeimHmy


Hallo Du @:)

Warum hast du das Internet nicht unsicher gemacht, du findest doch ganz viel da.

Heute ist Tag 17 (unglaublich) es geht mir super. Habe gestern mit dem Arzt seiner Frau gesprohen, sie haben auch 15 Jahre Fastenerfahrung, sie meinte zu mir, das dümmste was ich tun könnte, wäre jetzt abbrechen. Bin voll in der Entschlackung.

Ich bereue nicht das ich das mache, und es ist für mich mehr als nur Fasten.

lg Pia

6'8Fa]biany68


Was nimmst du denn jetzt alles zu dir?

JDannisscIhutzenxgel


Hey *:)

Wow schon 17 tage. Super :)^

Hast ja fast die Hälfte geschafft ;-D

Was ich noch fragen wollte, diese schüßler salze nimmst du ja gel? Gibts des eigentlich nur zum trinken?

Gibts da keine tabletten oder so, weil ich mag des mit dem trinken net so.

Hab mal vor kurzem ne Magen-Darm-Spiegelung gehabt und da musste ich ja auch 1 tag vorher 2liter Salzwasser trinken, und hab mich davon zwei mal übergeben müssen :-/

Ist also net so mein ding.

Weist du da zufällig ne alternative?

Ja auf keinen Fall aufhören Pia, du bist so gut drinnen grad. Hast ja schon ganz lang durchgalten. Echt Toll :)z

Lg Raffaella

T!emm4y


Hallo guten Abend

Mir geht es auch gut. Heute ist Tag 20 bei mir ist Halbzeit! Mein Mund würde auch gerne Leckerchen haben, die Zunge will schmecken, aber ich möchte die 40 Tage beenden. Meine Zunge ist noch in der Mitte und hinten belegt, also ein Zeichen das es dem Darm noch nicht so gut geht!

Heute war sogesehen mein schwerster Tag!

Aber ich ;-) möchte weiter kommen! Bin so ausgeglichen, aber die Haut im Gesicht am Kinnbereich ist noch nicht fit!

Habe meinem Mann heute auch wieder gekocht, irgendwie weiß er das nicht zu schätzen!

lg Pia :)*

JMannissc,hu~tzenxgel


Hey *:)

Was ich noch fragen wollte, diese schüßler salze nimmst du ja gel? Gibts des eigentlich nur zum trinken?

Gibts da keine tabletten oder so, weil ich mag des mit dem trinken net so.

Hab mal vor kurzem ne Magen-Darm-Spiegelung gehabt und da musste ich ja auch 1 tag vorher 2liter Salzwasser trinken, und hab mich davon zwei mal übergeben müssen :-/

Ist also net so mein ding.

Könntest du bei der Frage helfen?? Wäre lieb :)*

Lg @:)

T7emcmy


Hi

Ja ich nahm Schüßlersalze, löste sie in Wasser auf, nur jetzt nicht. Weil sie mit Milchzucker sind, und wenn ich Darmpilz hätte, wäre das nicht gut!

Ja es gibt nur zu trinekn, es sei denn du fastest nach F X Mayr [[http://heilfastenkur.de/fasten_formen_von_fasten.shtml]]

Ich nehme Pflaumensaft, nur einmal die Woche wenn ich denke ich brauche eine Darmentleerung, mache ich F X Passage, schmeckt nicht schlimm! Brauchst das aber am Anfang!

Hol dir Infos, das Internet ist super.

lg Pia

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH