» »

Stevia Pflanze: Kann man die Blätter einfach so essen?

WKaynelxine hat die Diskussion gestartet


Hi ihr Lieben.

Ich muss endlich abnehmen. Sonst verzweifle ich diesen Sommer wieder weil nix passt oder alles kneift.

Habe letztes bei Stern TV (?) diesen interessanten Bericht über die stevia Pflanze gesehen und auch schon einiges über sie gelesen.Was ich aber noch nicht weiß, ist, ob man die Blätter auch so eben zwischendurch roh essen darf (als Ersatz für Süßigkeiten halte dachte ich). denn außer den Süßigkeiten und mengen an Cola ernähre ich mich eigentlich gesund..

Weiß jemand was dazu?

Antworten
s2ulxi88


Wayneline

du meinst wenn du ein paar blätter von der kaust wäre dein problem gelöst ???,

mit sicherheit nicht

und wenn du viel Süßigkeiten isst und mengen an Cola trinkst,

glaube ich dir auch nicht das du dich sonst gesund ernährst.

du solltest vll zuerst mal klären wie viele kalorien du am tag essen darfst

und dann schaust du mal wie viel du tatsächlicht isst

F=rau DiJngens


Das kommt so ähnlich, wie ein paar Süßstofftabletten lutschen ;-D

s\ulix88


oder doseobst mit bananen drinnen essen ]:D

Wer weiß welche Firma einen Obstsalat in der Dose mit Banane...

Fkrau DJingexns


denn außer den Süßigkeiten und mengen an Cola ernähre ich mich eigentlich gesund..

Lass die Mengen an Cola und Süßigkeiten einfach weg, du ernährst dich offensichtlich so schon zu "süß".

Versuch mal von diesem Süßlevel herunterzukommen, süß macht auch süchtig und wenn du alleine schon die Mengen von Cola weglässt, wird das Gewicht purzeln.

FLrau D\i~ngenjs


Ach, und Dosenobst ist Dreck - weißt du, wie die kleinen Mandarinen ihre Schale verlieren?

Sie werden erst in ein Säurebad gelegt, damit die Schale gelöst wird, dann in eine Lauge zum Neutralisieren und anschließend in ein Zuckerbad gepackt. Guten Appetit 8-)

sxul[i88


das mit dem Dosenobst, ist ja ein früherer Thread von "Wayneline2

Fqra@u 6Dingexns


:)z, ja, hatte ich verstanden, ich gehe aber davon aus, dass sich ihre Essgewohnheiten nicht geändert haben.

S9he=ep


@ Wayneline

Man kann die Blätter der Steviapflanze ohne bedenken essen. Jedoch wird es dir, glaube ich, nicht sonderlich schmecken, da schon allein ein einziges Blatt extrem süß ist - unangenehm süß.

denn außer den Süßigkeiten und mengen an Cola ernähre ich mich eigentlich gesund..

Sehr widersprüchlich. Entweder man ernährt sich gesund oder nicht. Aber du tust das mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht, denn dann würdest du weder Gewichtsprobleme haben noch so viel Liter Cola und Süßigkeiten in dich rein stopfen.

Ich gebe dir mal ein paar Tips wie du nach und nach von den Süßigkeiten los kommen kannst.

Stevia wäre da schon auch ein guter Ansatz. Stevia kannst du z.B. zum Süßen von Tees, Kaffee oder Obstsalaten einsetzen anstelle von Zucker. Schokolade kannst du durch Zartbitterschokolade (mind. 80%er Kakao) ersetzen. Davon wirst du dann automatisch nicht mehr so viel essen. Cola kannst du, wenn du es nicht schaffst sie ganz weg zu lassen, nach und nach mit Mineralwasser verdünnen, bis es irgendwann so verdünnt ist, dass du eigentlich gleich Wasser trinken kannst.

W%aynel"ixne


also bevor ich mir jetzt alles durchlesen muss ich erstmal was loswerden...

GOTT SEID IHR GEMEIN!

Ich esse kein dosenobst.Ja, ich habe danach gefragt.War aber für nen anderen Anlass.Im Gegenteil.Ich esse immer Frischobst und komme auf relativ viel täglich im Vergleich zu anderen.Mein Frühstück besteht meistens (also 6 Tage die woche) aus Haferflocken mit Banana oder Apfel und fettarmer Milch.Mittagessen hauptsächlich aus Kartoffeln, Gemüse oder auch Nudel.Nix fritiert oder gebraten.

das Problem ist halt ich trinke ca. 1,5 Liter cola am Tag und schaufel mir dadurch die Kalorien zu.aber ich brauch die Süße.daher kommt ja auch meine Frage.Und Süßstofflutschen klingt echt ekelig.

Und nu les ich mir den Rest durch

F rau[ Dkingexns


Das war nicht böse gemeint, sorry, ich wollte dir eigentlich mit den Mandarinen nur klar machen, was das für ein wertloses Zeugs ist.

Versuch doch erstmal über Cola light von den Kalorien herunterzukommen, die du dir so absolut überflüssig zufügst.

süß macht auch süchtig

Das ist wirklich so, kannst ja mal danach googeln.

Sheep hat dir gute Tipps gegeben.

Ansonsten, noch einmal sorry, war wohl ein wenig unglücklich mit so wenig Information @:) *:)

W(avynelixne


So, da bin ich wieder.

Ich habe früher ausschließlich Cola Light getrunken.Denke auch wie frau Dingens schon gesagt hat, dass mein Zuckerlevel zu hoch ist.Ist wirklich wie eine abhängigkeit und ich merke wie "gut" es mir tut wenn ich nach längerem entzug ein Glas cola trinken kann.

Ich hatte halt die Hoffnung, dass ich dieses wohlbefinden mit dem Verzehr von dieser Pflanze herbeiführen könnte.Ich werd mir dieses Kraut mal beschaffen und schauen wie´s z.B in Tee schmeckt und welche wirkung ich damit erziele.

danke auch für die Tipps von Sheep. das Problem ist nur...ich weiß wie man sich gut ernährt.Aber an der Umsetzung scheitert´s dann immer...

FNraux oDingxens


Ich frage mich, wieso das so vage angenommen wird. Wer wird denn da von wem gesponsort? Seit Jahrzehnten wird ins Trockenfutter für Hunde Zucker gemischt und die Tiere fahren darauf ab.

IYt's_Juxst_Me


das Problem ist halt ich trinke ca. 1,5 Liter cola am Tag und schaufel mir dadurch die Kalorien zu.

Puh, solange du das nicht änderst, brauchst du das mit dem Abnehmen gar nicht erst versuchen. Ein Bekannter von mir hält das genauso und nimmt davon noch zu, obwohl er deutlich weniger isst als ich.

Nur Wasser trinken könnt ich auch nicht, aber hast du es schon mal mit Tee mit Honig gesüßt versucht.

Denke auch wie frau Dingens schon gesagt hat, dass mein Zuckerlevel zu hoch ist.Ist wirklich wie eine abhängigkeit und ich merke wie "gut" es mir tut wenn ich nach längerem entzug ein Glas cola trinken kann.

Außerdem könntest du die Süße wieder in Maßen in deine normale Ernährung integrieren, dann hast du vielleicht nicht mehr diese Spontanlust auf was Süßes.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH