» »

Magersucht, Hilfe mein Stoffwechsel ist kaputt!

S}onyeaLixsaa


Bei mir nicht. Meine schwester ist auch sau dünn. 168 cm 50 kg.. meine mum alle.

ich bin von meiner figur her kerzengerade habe keine hüfte, keine taille weder ne große oberweite noch sonst was.

Und dann soll das mit 16 jahren schubs kommen ???

o.O

Also die letzten wochen habe ich am tag nen apfel gegessen und nen salat.

Und wenn ich normal esse

morgen meistens nix , wenn nen muffin oder müsli

mittags .. was mama kocht auser fettiges essen wie pommes und so mag ich nicht. und fleisch auch nicht wirklich ..

Meistens reis mit champions .. und buttergemüse blumenkohl usw.

abends salat gurken tomaten

und obst .. viel obst meistens ne schachtel trauben erdbeeren sowas..

aber mehr nicht

aber manchmal sündige ich auch mit süßigkeiten aber nie mehr als 10 gummibärchen.

Und eis aber auch sehr selten und wenn nur wassereis.

Und milch mag ich ..

MCedi-hWrxa


Du isst viel zu wenig, das kann ins Gegenteil umschwingen.

Grad morgens ist es wichtig viel zu essen, damit die Konzentration für die Schule da ist. Am besten ein ausgewogenes Müsli mit Haferflocken und ne Scheibe Brot mit Käse.

Und ja, mit 16 kann man einen Wachstumsschub machen.

Als ich den Perso beantrag habe, war ich noch unter 170 groß, als ich den verlängern musste, bin ich auf 170 cm gewachsen und ich glaub, ich bin sogar 172 cm, weiß grad nicht so genau.

Und als Frau brauchst du ein breites Becken, was von der Evolution so vorgesehen wurde, weil du das für die Fortpflanzung benötigst.

Ich war bis 16 in der Hüfte auch schmal gebaut, mit 20 hatte ich ein breiteres Becken mit 21 bist du komplett ausgewachsen.

Und dass du keine Oberweite liegt daran, weil du kein Fett zulässt. Brustgewebe ist Fettgewebe.

E>heSmalligerH Nutzer (x#282877)


Bist du denn nu noch in Behandlung?

s7ilvegrmxike


kann es sein das die gute Frau Mama extem fettarm kocht ???

SroPny@aLiDsxaa


Ich kann mich besser in der schule konzentrieren wenn ich nix esse.. morgens kann ich nix essen um 6 uhr früh? nee^^ das habe ich noch nie gemacht und werde ich auch nie. da wird mir immer schlecht.

gegen einen Wachstumsschub hätte ich nix ich wäre gerne größer 176cm-180cm..

Meine sis ist 23 und und hat auch keine hüfte ist auch gerade genau wie meine mum die 46 ist warum soll dann ausgerechnet ich ein breites becken bekommen? das liegt nicht in meiner familie!

Ich wurde mit einem test entlassen ich war 4 monate in behandlung und 7 wochen in ner klinik.

ICH BIN NICHT MEHR KRANK

ich will nur das mein stoffwechsel wieder besser funktioniert!

Und mein altes gewicht wieder.

Auch wenn mein jetziger BMI bei 19 ist. es ist mir egal ich fühlte mich mit 55 kg am wohlsten.

Und das soll auch wieder so sein

SLonyaLxisaa


nein silvermilke.. mein bruder und meine schwester essen am liebsten fast food pizza und so.

Aber ich mag dieses zeug nicht schmeckt mir nicht!

EYhAemaliger N2utzer N(#2828x77)


Doch, du bist noch krank. Sonst würdest du einsehen das es so nicht geht.

Sprech bitte deinen behandelnden Arzt nochmal an.

M[edihrxa


Ich konnte morgens auch nie was essen und tu's jetzt und fühl mich so besser. ^^

Na ja, wenn du ca. 180 groß sein willst, wirst du da auch wieder Gewicht zulegen müssen, denn dann wärst du mit deinen 55 kg auch wieder stark untergewichtig.

Wie Mexö gesagt hat, lass noch einmal gucken, was mit deinem Stoffwechsel ist und dann geh dein Gewicht an.

Und ich glaub dir ehrlich gesagt echt nicht, wenn du jetzt wieder gesund bist, sonst würdest du nun nicht so viel Panik schieben, weil du grad mal 3 Kilo mehr wieder auf der Waage hast. :|N

S!onyaLNisxaa


-.-

Ich will alles.. nur nicht dick werden!

Aber auch nicht dünn..

55 kg nicht mehr nicht weniger..

ich habe keinen bock mir wieder den finger in den hals stecken zu müssen vor erschöpfüung im Bus zusammen brechen im krankenhaus landen usw.

das mache ich nicht mehr!!!!

Gibt es keine stoffwechsel tabletten ?

bei der wenn man die nimmt der stoffwechsel wieder normal wird?

E+hemaligeCr Nut:zer) (#2x82877)


Nein. Das braucht Zeit. Du kannst nicht mit dem Finger schnipsen und erwarten das alles nach deiner Pfeife tanzt. Du musst jetzt zurückstecken und deinem Körper sein Recht lassen.

S4onyasLisxaa


bis ich 100 kg schwer bin?

nein dann hunger ich lieber

MIedihlra


Es gibt Schilddrüsentabletten, aber die werden erst verschrieben, wenn die Schilddrüse Unterstützung benötigt. Und wenn dein Arzt sagt, die Werte sind normal, bekommst du keine. Ich würde zu einem Internisten gehen und einen Schilddrüsenultraschall machen lassen oder geh zu einem Endokrinologen, der deine Hormone untersucht.

Ansonsten hilft auch Jod der Schilddrüse und das ist im normalen Salz zum Kochen drin und im Fisch aus den Ozeanen.

Euhemalig\e=r NutTzer (#282x877)


Nein, davon redet ja keiner. Aber du wirst damit leben müssen das du kurzfristig ein wenig von deinem Ideal wegkommst.

Ich esse wesentlich mehr als du und nehme trotzdem nicht hemmungslos zu.

Geh zum Arzt. Ansonsten fängst du wieder an zu hungern und gehst das nächste mal vielleicht drauf. Dann haste auch nix mehr davon in Größe 34 zu passen.

M@exö


du willst nicht dick sein. Das verstehe ich.

Abe rmit 58 bist du doch nicht dick! Also wieso die ganze Panik?

Und wie du das heir alles so schreibst von wegen keine Hüfte, kein Becken, kein Busen ... hört sich an, als wärst du stolz drauf - als wollest du das alles gar nicht. Einfach total dünn bleiben willst du - so hört sich das für mich an.

Man kann auch mit 3 kg mehr als 'vor der Magersucht' glücklich sein ...

und wenn du wirklich gesund wärst würdest du das auch wissen und nicht wieder anfangen zu hungern (apfel und salat die ganze letzte woche ... hört sich für mich nicht nach gesund an!)

und ich kenne nur ganz wenige mädchen, die nach der Klinik gleich total gesund waren. Klinik ist eine gute Grundlage, ja, aber der kampf ist damit noch lange icht vorbei.

So, das wars von mir zu dem Thema.

M^ediihra


nein dann hunger ich lieber

Der Satz sagt mir, du bist nicht geheilt.

Wenn sich dein Körper wieder eingependelt hat, hält er auch das Gewicht. Ich hab auch meine Grenze erreicht und nehm grad nicht weiter zu, weil ich so wie immer esse, mich so wie immer (zu wenig) bewege, aber mehr geht bei mir auch nicht rauf, da müsst ich meine komplette Essgewohnheit umstellen und mich nur noch von Fett, Schokolade und Fertigessen ernähren und das mach ich nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH