» »

Was haltet ihr von Actimel?

L5illia66x6


Also ich trinke dieses zeug vom aldi, mir schmeckts und irgendwie habe ich das gefühl dass es meinem magen darm trakt wirklich besser geht. ich bin mi tgar keiner erwartung daran gegangen und hab es lediglich getrunken weil es mir geschmeckt hat. wenn es irgendiwe da auch den placebo effekt hervorgerufen hat und wenn ich bin froh es zu trnken.

MBagicF*ingerxs


Da könnt ihr euch informieren:

[[http://www.abgespeist.de/der_goldene_windbeutel/der_sieger/index_ger.html]]

Allein in Deutschland werden für das Produkt über 50 -fünfzig- Millionen an Werbung ausgegeben.

Wer zahlt das? DU !!! - der Käufer.

Ich nicht.

Errdnüssichxen


Hey, danke für den Link!

Sehr infotativ ;-D

E-he?malig*er Nuvtz$er (x#282877)


Das man die Werbung bezahlt ist aber bei ALLEN Markenartikeln so.

Egal ob Actimel, CocaCola, RedBull, ....

sttixdx


actimel hat irgend einen negativ-preis von food watch gewonnen, zuviel kohle für ein produktl, dass die gleiche wirkung wie ein gewöhnlicher naturjogurt hat, aber unverhältnismässig teuer ist und viel zu viel zucker enthält. danone hat die kunden verarscht aber anständig.

c3'esVt-mxoi7


Heee, allen einen lieben Dank für die Antworten!

Also ich bekenne einmal Farbe und oute mich als Nicht-Trinker. Ich ernähre mich eigentlich schon seit Kindesbeinen an ganz gut ausgewogen und mit viel Gemüse/Obst/Natur ... deshalb denke ich auch, dass ich ganz gut ohne Actimel auskomme. Und ich muss sagen - der Preis schreckt mich sowas von ab. Ich habe es noch nie probiert, doch es kommt z.Zt. so häufig im TV, so habe ich den Eindruck zumindest - da dacht' ich mir, ich frag mal nach ....

Scheinen ja doch wesentlich mehr Contras zu posten hier ;-)

EJrdnüsscBhen


Also ich hab sonen Drink mal von meiner Mum gekostet. Ich finde, er schmeckt wie Molke. also kann ich doch auch gleich Molke trinken?!

Ich denke einfach, es ist die Werbung. Den Leuten wird suggeriert: Trink Actimel oder gib es deinen Kindern, und keiner von euch wird jemals wieder auch nur eine erkältung haben.

Für mich ist das Irreführung der Massen und gehört verboten >:(

V!egaKnexr


Milchprodukte haben in einer gesunden Ernährung nichts verloren.Ist alles nur

Werbung,von wegen gesund,gerade das Gegenteil ist der Fall!Was bringt einem ein

Lebensmittel,welches zwar viel Calcium enthält,aber dem Körper mehr davon entzieht

und man später krank davon wird!?!

D8ickiDQickDi5ckens


Das einzige was mich an Actimel stört ist, dass es so schnell abläuft vom Datum her.

Ob es wirklich hilft das Immunsystem zu stärken ist umstritten wie ich hier lesen kann.

LGila


Actimel, Yakult und Co. sind nur eines: Geldmacherei. Die Gründe für meine Meinung wurden hier alle schon genannt.

GtoldiSgex-Ede


Seit meine Mutter Actimel trinkt, ist sie nicht mehr verstopft. Sie hatte Jahre damit zu kämpfen. Vielleicht doch nicht ganz so unsinnig. Ich trinke es auch jeden Tag, aber weil es mir richtig gut schmeckt! :)z

m iyQano


Milchprodukte haben in einer gesunden Ernährung nichts verloren.Ist alles nur

Werbung,von wegen gesund,gerade das Gegenteil ist der Fall!Was bringt einem ein

Lebensmittel,welches zwar viel Calcium enthält,aber dem Körper mehr davon entzieht

und man später krank davon wird!?!

*gähn* Schon wieder die Veganer-Lobby, die einem einzureden versucht, dass Milch und Fleisch nichts mit gesunder Ernährung zu tun haben... %-|

E3hemaGligerq NutIzer (J#28287x7)


@ Goldige-Ede:

hat deine Mutter schonmal probiert jeden Tag einen Joghurt zu essen? Ich find das grad drollig, vor allem weil für die Verdauung ja ein anderer Spezial-Joghurt "zuständig" ist.

tIrauri[g0x6


Milchprodukte haben in einer gesunden Ernährung nichts verloren

Hab ich aber auch mal gehört, dass Milchprodukte für den Menschen eigentlich gar nicht so toll sind. :-/ Wieso genau weiß ich aber nicht. Säuglinge dürfen ja auch keine Kuhmilch kriegen, oder? Bei Verkühlungen sind Milchprodukte sowieso schlecht, weil sie die Schleimbildung fördern.

hat deine Mutter schonmal probiert jeden Tag einen Joghurt zu essen?

:)^ Oder einfach jeden Tag zwei Löffel Leinsamen? Oder Vollkornprodukte statt Auszugsmehl?

Wenn ich ein paar Tage nur "Weißmehl"-Brot esse, dann bekomme ich garantiert Verstopfung.

ETrdnsüssxchen


Milchprodukte haben in einer gesunden Ernährung nichts verloren.Ist alles nur

Werbung,von wegen gesund,gerade das Gegenteil ist der Fall!Was bringt einem ein

Lebensmittel,welches zwar viel Calcium enthält,aber dem Körper mehr davon entzieht

und man später krank davon wird!?!

Sorry, ich trinke meine täglichen Liter michl nicht wegen dem Calzium, sondern weil es mir einfach supergut schmeckt. schon mein ganzes Leben lang.

Ich weiß selber, das Milch dem Körper kein Calzium zuführt.

Wenn man danach geht, was alles ungesund ist, dürften wir nichtmal den Sauerstoff atmen, der uns umgibt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH