» »

Wieso nehme ich nicht ab?

S*il1bexr


ich finde je nach beruf sind 1200 kcal durchaus genügend und ich werde das sicher oft bestätigt bekommen

Ja.

Ich habe mit BMI 22 - also nichts mit magersüchtig, und als Gnom kann man mich mit 1.82 wohl auch nicht bezeichne ;-) - einen Grundumsatz von 1290kcal. Dazu habe ich mich auch noch kaum bewegt. Mit einer "Diät" von 1500kcal hätte ich wohl kaum abgenommen...

Und viele Leute bewegen sich nun mal kaum, die fahren Auto und benutzen den Fahrstuhl und Sport ist dann sowieso zu anstrengend. Wenn man da die von den Rechnern empfohlenen 2000kcal isst nimmt man logischerweise zu, und wenn man 1000 isst verhungert man nicht gleich.

Es gibt heutzutage viele Menschen, die so gut wie gar nie Sport machen und sich so wenig wie möglich bewegen - woher soll da die Muskelmasse kommen? Wie soll so eine Person 2000kcal verbrennen, ohne Sport, ohne grossartig zusätzliche Bewegung?

Anders sieht es natürlich aus, wenn man sich regelmässig bewegt, Sport macht - dann braucht man logischerweise mehr, da sind wir uns wohl einig.

M'o7ndhäschXeLn91


genau das was ich meine :)^ dabkeschön @:) :)^

M"ondhäDschAen9x1


@ louis M

ich bin keine ernährungswissenschaftlerin und hab bei dir trotzdem nix zu sagen ;-D wer darf denn dann überhaupt was sagen? nur du? ;-D ;-D prost mahlzeit ;-D darum dachten die leute ,auch noch jahre nach der entdeckung das die erde eine kugel ist , die erde sei eine scheibe.. weil der groteil der menschen immer meint recht zu haben ;-)

Lfou2isM


Erst sagst du, du hast Ahnung, dann sagst du, du hast keine Ahnung? Was denn jetzt?

L}ouisxM


Leute, Leute, der Körper ist keine Maschine. Es heißt nicht gleich, dass, wenn man laut Rechner einen Grundumsatz von 1200 kcal hat und sich kaum bewegt, man mit 2000 kcal zunimmt. Laut Rechner würde ich auch nur 2500 kcal verbrauchen, doch ich habe exakt mit einer Zufuhr letztgenannten Betrags recht schnell abgenommen.

Warum? Weil ich meinen Stoffwechsel durch hohe Energiezufuhr fitgehalten habe. Fertig.

sCil:vermpike


so, jetzt hab ich mal rechnen lassen:

Kalorien-Grundumsatz

Ergebnis Ihrer Berechnung: Bei einer Körpergröße von 180 cm, einem Gewicht von 81 kg und einem Alter von 38 Jahren beträgt der Kalorien-Grundumsatz

bei Frauen: 1702 kcal

bei Männern: 1825 kcal

Ihr Energie-Gesamtbedarf beträgt unter Berücksichtigung Ihrer Tätigkeit:

sitzend, zeitweilig gehend/stehend (×1.65)

bei Frauen: 2809 kcal

bei Männern: 3011 kcal

S%illbexr


wenn man laut Rechner einen Grundumsatz von 1200 kcal hat

das war kein Rechner, sondern wurde beim Arzt festgestellt. ;-) der Rechner behauptete, mein GU läge bei 1600...kleiner, aber feiner Unterschied...

dieser niedrige GU hat auch nichts mit einer niedrigen Energiezufuhr zu tun (die hatte ich nämlich nicht). Sondern schlicht und einfach mit kaum vorhandener Muskelmasse in Kombination mit Untrainiertheit - eine Kombination, wie sie heute sicherlich zahlreiche Menschen haben.

Des weiteren ist es genetisch bedingt, ob man mit mehr Kalorien eher Muskelmasse oder eher Fett zunimmt. Letztens eindrücklich dargestellt in einer BBC Exklusiv-Doku...ein wichtiger Grund, wieso manche Menschen nonstop essen können ohne zuzunehmen, während andere mit der gleichen Menge richtig viel zulegen würden.

LGouwixsM


Oh je, mit Lernen habt ihr nicht so viel Erfahrung oder?

Es kommt doch überhaupt nicht darauf an ob ein Arzt, ein Rechner oder ein Marsmensch den GU festgestellt hat. Es geht hier um die Adaptionsfähigkeit des Stoffwechsels. Darüber solltet ihr euch mal erkundigen.

S9il4ber


Aha. ;-) sehe das anders. Würde sich der Stoffwechsel so toll anpassen, gäbe es wohl kaum noch Übergewicht...

sLilverxmike


das war kein Rechner, sondern wurde beim Arzt festgestellt.

und wie haben die es gemacht ???

S+ilb6exr


Messung, bei der man so Teile an Hand und Fussgelenk befestigt bekommt.

M8ondh)äschexn91


alles klar ich futter jeden tag nur noch mc donald und in nem monat hat sich mein körper dran gewöhnt und ich nehm nicht mehr zu :p> :p> :p> muss sagen die theorie gefällt mir...

... ist nur leider völliger schwachsinn!

%-| %-| %-| %-| %-| %-| weis nich wie oft ich das noch sagen soll ehs manche auf den billigen plätzen geschnallt haben

MmmeC Valoxis


@ mondhäschen

du musst, nur weil du dich im recht siehst, nicht so extrem unfreundlich & pampig werden.

es stimmt nun mal nicht alles, was du schreibst. [ja, ich weiss, dass du dich damit n jahr beschäftigt hast & dass deine cousine das sogar studiert hat]

M>ondohäschve0n91


ich werd aber pampig wenn leute was falsches behaupten und nicht einsehen das sie mal im unrecht sind und das nicht zugeben können!

wenn ich unrecht habe geb ich das auch gerne zu aber momentan ist das nicht der fall...

sdilvmermikxe


@ Mondhäsin

ich zähle zwar keine Kalorien (wüsste auch nicht wozu überhaubt), aber ich denke das was ich so esse passt zu dem Ergebniss was ich eingefügt habe.

Mal ganz davon abgesehen das der Grundumsatz ja jegliche Bewegung ausschließt und immer ein Arbeitsumsatz anfällt, auch wenn man "nur" einen Bürojob macht. Man muss ja aufstehen, irgendwie wird man ja nicht durch die Gegend gebeamt und mit dem Auto an den Schreibtisch wird wohl auch nix.

Fazit:

jeder nicht bettlegrige Mensch hat sogar ohne Sport so viel Bewegung das es über den Grundumsatz hinaus geht!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH