» »

Seltsame Anzeichen beim Verzehr von Auberginen

dLnxn hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Als Freund der mediterranen Küche esse ich auch sehr gern hin und wieder Auberginen in allen denkbaren Variationen. Meist jedoch in gefüllter Form oder als Scheiben gegrillt.

Seit einiger Zeit fiel mir allerdings auf, daß ich beim Verzehr dieses Gemüses (egal ob mit oder ohne Schale) komischerweise immer öfter ein unangenehmes Kratzen im Gaumen und Hals verspüre, was auch zum Husten reizt.

Wer kennt das auch? Und woran kann das liegen?

Antworten
PZemtia


Dann bist du wohl allergisch auf Auberginen :-)

MLondhäscbh>enx91


genau.. geh zu deinem hno oder hautarzt die machen allergietests und lass dich mal testen @:)

dxnn


Dann bist du wohl allergisch auf Auberginen

Allergisch? Aber warum das denn? Hatte ich doch früher auch nie.

Und wenn man auf etwas allergisch reagiert, dann hat man die Symptome doch nicht nur für eine Minute, sondern wesentlich länger, oder?

Das kommt bei mir nur ganz kurz und ist dann auch gleich wieder vorbei.

Schwer zu beschreiben, aber an eine Allergie hätte ich jetzt am Wenigsten gedacht. ???

acgnexs


hast Du eine Pollenallergie?

s&chnatSterg]uscxhe


Seit einiger Zeit fiel mir allerdings auf, daß ich beim Verzehr dieses Gemüses (egal ob mit oder ohne Schale) komischerweise immer öfter ein unangenehmes Kratzen im Gaumen und Hals verspüre, was auch zum Husten reizt.

Reagierst Du so auf alle Auberginen, oder nur auf die aus bestimmten Anbaugebieten?

Pbetixa


Allergien können auch spontan auftreten, sobald eine sogenantne "Sensibilisierung" auf das jeweilige Produkt stattfindet. Es kann natrülich auch sein, dass du nur auf die Pestizide (s. schnattergusches Beitrag) so reagierst.

dznn


hast Du eine Pollenallergie?

Nein, zum Glück nicht. Ich bin, soweit ich weiß, eigentlich gegen gar nichts allergisch.

Reagierst Du so auf alle Auberginen, oder nur auf die aus bestimmten Anbaugebieten?

Da fragst du mich jetzt etwas zuviel, da ich ja nicht immer weiß, aus welchen Anbaugebieten die Auberginen kommen. Zumindest dann nicht, wenn ich sie in einem Restaurant esse. Aber darauf hab ich eigentlich auch gar nicht so besonders geachtet.

Jedenfalls ist es mir in letzter Zeit öfters und an verschiedenen Plätzen so passiert.

Die Auberginen waren daher mit großer Wahrscheinlichkeit unterschiedlicher Herkunft.

Allergien können auch spontan auftreten, sobald eine sogenantne "Sensibilisierung" auf das jeweilige Produkt stattfindet.

Das ist schon richtig, aber das könnte ich nur nachvollziehen, wenn ich täglich Unmengen an Auberginen essen würde. Doch das ist ja nicht der Fall.

Es kann natrülich auch sein, dass du nur auf die Pestizide (s. schnattergusches Beitrag) so reagierst.

Auch möglich, doch dann müßte es mir ja auch bei anderen Gemüsearten so passieren, oder?

Die Aubergine ist sicher nicht das einzige Gemüse, das mit Pestiziden behandelt wird.

Aber ich werde mal versuchen, eine Bio-Aubergine zu bekommen und dann schau ich mal, ob es wieder so ist.

p6apuMl:a


Ich hab das bei Äpfeln und Kirschen und, und, und... Würde Dir auch einen Allergietest vorschlagen. Obwohl Du ja eigentlich weißt, auf was Du allergisch bist.

dxnn


Ich hab das bei Äpfeln und Kirschen und, und, und... Würde Dir auch einen Allergietest vorschlagen. Obwohl Du ja eigentlich weißt, auf was Du allergisch bist.

Oh, das ist aber wirklich nicht toll. Wie gesagt, es ist jetzt nicht so, daß ich da halb kollabieren oder einen Hustenanfall bekommen würde. Es ist halt einfach nur so ein kratziges Gefühl im Hals, dann kommt der Hustenreiz und dann ist es auch schon wieder vorbei.

Kommt sonst bei gar nichts, kam auch bei Auberginen früher nie, nur eben so in den letzten 2 bis 3 Jahren ist es mir aufgefallen.

PRetia


Das ist schon richtig, aber das könnte ich nur nachvollziehen, wenn ich täglich Unmengen an Auberginen essen würde. Doch das ist ja nicht der Fall.

Gar nicht unbedingt! Da braucht man keine Unmengen.

h6olZlja, ;die wxaldfee


Der Faden ist zwar schon zwei Jahre alt, aber ich wollte mich trotzdem nur mal melden und mitteilen, dass ich genau die gleiche Reaktion auf Auberginen habe – erst Kitzeln am Gaumen, dann Kratzen im Hals, dann leichten Hustenreiz..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH