» »

Wenig Essen ungesund?

S~usann!e00e2x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo, was ich fragen wollte, wenn weil ich gerade eine Diät mache,

fast fleischlos, aber sehr gemüse und obstreich. Nur eben das minimum.

Nebenbei trinke ich viel und nehme Vitaminpillen.

Kann es trotzdem ungesund sein?

Antworten
sDamOple


ja, es IST ungesund, du machst dir damit deinen stoffwechsel kaputt. der körper stellt sich darauf ein, mit sehr wenig nahrung zurecht zukommen (er schaltet quasi um auf hungersnot) und sobald du wieder mehr ist, setzt er alles in fett um, was geht. im endeffekt erreicht du also langfristig genau das gegenteil. du wirst zunehmen unterm strich - auch bekannt als der sogenannte jojo effekt.

mach stattdessen sport, da ist wesentlich effektiver und gesünder.

und fast gänzlich auf proteine zu verzichten ist zudem sowieso ungesund und führt auch eher zu gewichtszu- als zu abnahme.

e?in)fac4h_ich


mach weight watchers,wenn du gesund abnehmen willst.ich habe das auch gerade angefangen und finds toll.man hat kontrolle und kann an die treffs gehen,wo man motieviert wird,tips bekommt und gemeinsam ein ziel verfolgt.ausserdem ists epinlich wenn man nichts abgenommen hat und das hilft enorm.

wenig essen macht dick.denn man bekommt bald heisshunger und isst wie wild.oder fängt wieder normal an zu essen und alles ist wieder drauf,plus noch ein paar extrakilos.

bei ww kann man sich sattessen und nimmt dennoch ab.ich muss nicht hungern,esse viel gesunde dinge und stelle die ernärhung um.

nur so als tip :)^

l`iilxja


neben obst und gemüse braucht der körper täglich übrigens auch fett (wenn möglich natürlich pflanzlich). wichtig sollte für dich also sein, dich ausgewogen zu ernähren - anstatt einfach "nur" wenig(er) und allem anschein nach sehr einseitig zu essen!

S.usannte002x6


fett? reicht da zb. die einfache margerine? also ich verzichte momentan komplett auf fleisch ausser ne leberwurst. möchte auch nicht wirklich normales fleisch mehr essen.

ja versuche eben deswegen eben die vitaminpillen zu nehmen um das halbwegs auszugleichen, ist halt die frage ob das wirklich hilft.

also wegen heisshunger glaub ich nicht dass er kommt, weil irgendwie die kleinen portionen auf den tag verteilt mich auch irgendwie sättigen oder es is das wetter dass ich einfach weniger hunger als früher hab.

ps. durch zuwenig proteine nimmt man zu? warum?

S0usanne.0026


ps. proteine....

da ich momentan auf fleisch verzichte, sollten eigentlich milchprodukte auch reichen oder?

l6iiljxa


fett ist im fisch, oliven- und anderen pflanzlichen öl (falls du mal salat ist), margarine aufs brot, milchprodukte und co. fleisch ess ich selber auch nicht wirklich, zumindest kaufe ich mir nie welches ;-)

l/iAilxja


ist =isst

l\iHilja


isst denn ausschließlich rohkost oder auch was warmes?

GCänsteblü,mlxein


Was für Vitaminpillen nimmst du denn?

S|usaznvne00x26


@ gänseblüten:

ja cemtrum heisst das glaub ich... und zusätzlich zb. noch vitamin c (cetebe),

dann omega 3 kapsel.. q10.

@liija nein nur kalt nicht... aber auch nicht jeden tag jetzt warm.

(zumindest nicht im sommer).

Gyänwsebl7üDmlxein


Und wieso nimmst du die?'Wenn du doch sagst, du ist Obst und Gemüse? Ich halte die Tabletten dann eigentlich für sinnlos. Man kann sich auch ohne Fleisch mit allen Nährstoffen versorgen ohne auf Tabletten zurückgreifen zu müssen

SZamlexma


1. Vitaminpillen sind ungesund und total unnütz. Der Körper kann damit nichts anfangen. Außerdem isst du ja genügend Obst und Gemüse.

2. Du musst alle Nährstoffe zu dir nehmen, also auch Fett.

3. Ausgewogen, gesund essen heißt von allem etwas: Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Reis, Kartoffeln, Obst, Gemüse, Fleisch (Geflügel, Fisch), Milchprodukte, aber auch Fett (~60g pro Tag). Süßes ist auch erlaubt.

4. Nicht zu wenig essen. Wenn du am Tag z.B. 2300 kcal verbrauchst (kann man im Internet nachrechnen, ungefähre Werte), solltest du 1800 kcal essen (-500kcal). Du darfst jedoch nie weniger als deinen Grundumsatz essen (schätzungsweise 1500 kcal), da sonst der Körper auf Sparflamme schaltet.

5. Sport hilft unwahrscheinlich, dann kannst du auch mehr essen.

Scnooker~gxirl


Ich kann dir nur sagen, du musst den Tagesbedarf deines Körper vollends abdecken, denn sonst passiert das was schon genannt worden ist...der Jojo Effekt.

Geflügel, Pute und Fisch sind die besten Methoden nebst viel gemüse und Obst ...

pass aber mit dem Obst auf, denn auch da ist Zucker drin ...

Wenn du abnehmen willst inkl einer ausgewogenen ernährung, dann schaue dir doch mal diese Seite hier an:

[[http://www.gesund-abnehmen.gesundheitpro.de/]]

Das funktioniert ähnlich wie Weight Watchers und das schöne ist, das ist kostenlos und du lernst, wie man sich ausgewogen ernährt. Coaches, das sind Ernährungsberater, Sportmediziner und so weiter helfen dir in den Foren bei Problemen und du wirst die ersten 12 Wochen deiner Abnehmphase begleitet über den Rechner..

Das funktioniert wirklich prima und ich bin seit fast 8 Wochen dabei ..habe bereits 4 Kilo

abgenommen

Liebe Grüsse

Jenny

Gplobetnrottxer81


neben obst und gemüse braucht der körper täglich übrigens auch fett

Ja, aber bitte nicht...

...margarine aufs brot...

!!!

Margarine ist ein absolutes Kunstprodukt - denaturierter geht schon gar nicht mehr. Grundsätzlich frei von jeglichen Vitallstoffen, da ändert die anschließende künstliche Zugabe einiger Vitamine auch nicht wirklich was dran %-|

Da fährst du mit der guten, alten Butter aber deutlich besser.

Und auch bei...

..oliven- und anderen pflanzlichen öl...

...solltest du auf den Verarbeitungsgrad achten. Sprich native, kaltgepresste Öle kaufen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH