» »

haltbarkeit von ketchup

kFalter_.kaffee hat die Diskussion gestartet


bin grad dabei einen schaschliktopf zu machen und hab festgestellt, dass auf meinen flaschen ketchup folgendes steht:

"nach anbruch kühl lagern und innerhalb von 6 wochen aufbrauchen. "

nun kam mir, dass das ketchup bestimmt schon 4-5 monat rumsteht. weil ich immer der auffassung war: ach, das hält sich schon.

wie macht ihr das? haltet ihr euch an die 6 wochen? und wielange hortet ihr ketchup im kühlschrank. woher kann man erkennen, ob es noch "gut" ist und was passiert, wenn nicht?

ich esse fast nie ketchup von daher dauerts immer lang bevor die flasche mal leer ist.

*:)

Antworten
A,mely7R9


also wir essen Ketchup immer länger als 6 Wochen ;-)

man riecht und schmeckt es auch, wenn der schlecht ist. Und beim Öffnen der flasche darf kein Druck drauf sein.

LXeoni6emSilchFelle


ketschup wird dunkel wenn er schlecht wird

k7altnemr_ka&ffexe


oh danke für die schnellen antworten.

hm, mir ist nichts seltsames aufgefallen.

na gut, dann werd ich mal drauf achten, ob er seine farbe verändert.

L`eoniermich#elle


hab gerade bissi im goggle geschaut, wenn ketschup im kühlschrank stand

wird er nicht so schnell schlecht , wenn er nicht komisch riecht oder du einen klecks probierst und es nicht auf der zunge brennt, ist er bestimmt noch essbar

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH