» »

Sind rohe gruene Bohnen giftig?

sQcu5lli*e


pum hat sich seitdem nie wieder gemeldet :°(

S+weeKt Fa\nnyt Adams


pum hat seit 2004 93 beiträge geschrieben, die panik scheint mir verfrüht ;-)

s[cuJllie


Meinst du nicht ,dass sie in ihrem Faden (oder auf die PNs) geantwortet haette...? Ich denke..sie haette es getan...(schon um die Leute zu beruhigen,um Entwarnung zu geben.)..wenn nun alles in Ordnung waere...

Spwe]et F+anny Axdams


nicht unbedingt, wer hier nur mal gelegentlich reinguckt wird sich die mühe nicht machen...

ich bin auch in einem technikforum wo ich nur manchmal was frage und mich dann ewig nicht mehr anmelde 8-)

secul7lie


Es gibt doch einen grossen unterschied zwischen einem technikforum oder ob ich hier bei med1 eine frage stelle,weil ich angst um mein leben habe...bisher hatten sich die fadeneroeffnerer bei diesen themen wenigstens einmal zurueckgemeldet...

S<weet nFannyu Adams


Es gibt doch einen grossen unterschied zwischen einem technikforum oder ob ich hier bei med1 eine frage stelle,weil ich angst um mein leben habe...

in der dsrl welt würde man dir widersprechen :=o 8-)

S?wee t FaSnn)y xAdams


weiß nicht... was die tödlichkeit angeht - woher kommen solche infos überhaupt?

ich persönlich halte die schokokekse mit denen ich mir gerade den nachmittag gestalte für weitaus bedenklicher ;-) 8-)

sLcul|lie


es sind schon leute gestorben,weil sie sich am schokokeks (oder erbse)verschluckt haben.....

die information dass man an gruenen bohnen sterben kann...kommt vom internet und ich glaube es auch...

beweisen anhand von praktischen erfahrungen kann ich es nicht,also ich esse jetzt nicht dir zuliebe rohe gruene bohnen....

Sjweet F`anny Audamxs


die information dass man an gruenen bohnen sterben kann...kommt vom internet

vielleicht ist das die erklärung - als ich kind war gab es noch kein internet ;-)

letzten endes macht immer die dosis das gift, bei so vielen sachen die wir im haushalt haben... zimt, muskatnuss etc...

also ich esse jetzt nicht dir zuliebe rohe gruene bohnen....

dann nimm dir einen keks :)* wenn du dich traust :=o

Dwie_WColkxe


Mit dem Internet wissen wir alles - und nichts.

Schon als kleines Kind wurde mir sehr ernst beigebracht, welche Sachen essbar sind, welche Pflanzen giftig sind, und welche nicht. Vielleicht nicht die feine englische Art, aber ich habe einen Klaps auf die Finger bekommen, wenn ich was Falsches anfasste oder in den Mund stecken wollte.

Heute sollten die Kenntnisse über Essbar und Giftig schon im Kindergarten beigebracht werden. Das kann man ja als Eltern eines kleinen Kindes dort anregen.

LG

sSc\ull-ie


Das waere ein Wissen fuer Kinder und Erwachsene,was mal wirklich wichtig waere !!!(es haette Pum auch geholfen :°()

s9tef8x1


Wenn ihr Euch seine anderen Beiträge anschaut, dann merkt ihr, dass er selten geantwortet hat ;-) ;-)

SNheoxjo


Alles schon erklärt, alles schon gehabt, Scullie möchte aber trotzdem nicht aufhören, an ihrer Soap "Gute Bohnen, schlechte Bohnen" weiterzudrehen. ;-)

sccuTllie


nobody knows....but pum...

keiner weiss was passiert war..und vom pum kriegen wir keine antwort mehr..

Was soll ich denn dazu denken ? Das Gift von rohen gruenen Bohnen kann tatsaechlich toedlich sein....

Ich haette mich sehr gefreut,wenn es ein Zeichen gaebe...dass sie es lebendig ueberstanden hat...unsere verschiedenen Vermutungen bringen uns nicht weiter...

sJtjef8x1


Wäre schön gewesen, wenn man erfahren hätte, was gemacht wurde, wa? :|N :|N :|N :|N :|N

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH