» »

Sind rohe gruene Bohnen giftig?

k{nubb]elinxchen


schreib ihm das doch mal per PN, das ist ne gute idee :)z

sncullcixe


:)z Milli :)^ :)z

JXezeWbexl


Der eine verträgt's halt besser und der andere schlechter.

Nun zu sagen "ich habe Bohnen auch roh gegessen und lebe noch" mit der unterschwelligen Aussage "also ist das Quatsch" finde ich da eher riskant.

Das sagt doch niemand, dass es Quatsch ist. Es haben nur diejenigen, die rohe grüne Bohnen unbeschadet verzehrt haben, geschrieben, dass sie selbst keinerlei Beschwerden hatten. Bitte lege uns doch keine unterschwelligen Aussagen in den Mund! %-|

M*illix77


Ja, ist ja gut. Klingt für mich halt so. Und einige haben ja wirklich geschrieben, dass sie das nicht glauben, eben weil sie nach dem Verzehr ja noch leben.

Wie auch immer ... ich habe jetzt mal eine Anfrage an den Forenbetreiber geschrieben. Schauen wir mal ...

secuvllxie


Milli hatte doch absolut recht(wenn man sich so einige Beitraege durchliest),ich war ihr fuer ihren Beitrag sehr dankbar.. @:) *:)

Bei unserem Doc habe ich den Eindruck,dass er sehr zuverlaessig reagiert,bei den anderen Jury Mitgliedern gibt es einige,welche sich teilweise ueberhaupt nicht um etwas kuemmern,trotz Hinweis.

Der Doc gab bisher immer eine ausfuehrliche Rueckmeldung.

V{anesVsa20x09


ui ich wusste auch net dass grüne bohnen (rohe?) giftig sind.... :-o

VYanesMsa2R009


hoffentlich ist alles gut.... :-/

eLl 7suexnio


Oh, der Faden ist wiedererwacht, aber Pum ist immer noch nicht wieder da :-/ Ich glaub aber trotzdem nicht, dass es an dem Verzehr der Bohnen liegt. Ich hab in der Zwischenzeit so viele Leute gefragt, die alle schon genug von diesen Bohnen roh gegessen haben. Da hat keiner von denen auch nur irgendwas gemerkt. Gut, die, die evtl. daran sterben, kann ich auch nicht mehr fragen, ich kann es mir trotzdem nicht vorstellen. Vllt. ist es ungünstig sehr viele davon zu essen, wenn man irgendwelche Erkrankungen hat oder irgendwas nimmt, was Wechselwirkungen hervorrufen kann, aber dass 5-6 Bohnen unter normalen Umständen tödlich sind, schließe ich vollkommen aus. Und dass es nicht jeder gleich gut verkraftet ist absolut richtig, aber 5-6 Bohnen schaden niemandem.

Richtig, fragt mal an, vllt. gibt es über die Mailadresse etwas zu erfahren, aber auch da wär ich mir nicht so sicher, ich guck zum Beispiel nie in meine Mails...Ist aber eine gute Idee :)^

SdweeDt ZFannyH Adamxs


ich denke nicht, dass der doc das machen wird, denn es kann nunmal jeder selbst entscheiden wann und wie er am forum teilnimmt. und sollte pum sich tatsächlich nichtmehr melden können (woran ich im leben nicht glaube), dann wäre eine mail auch sinnlos.

wie oft müsste er denn irgendwelchen usern hinterher mailen, die schwere psychische oder suchtprobleme haben und wo die möglichkeit viel näher liegt, dass was passiert ist.

wir reden hier immernoch über gemüse ;-)

s5culxlie


Auf den Doc war bisher immer Verlass.Eine PN an ihn ist bestimmt sinnvoll.

Wenn er es nicht machen moechte...dann schreib er dies auch in seiner Rueck-Antwort.

ich glaube...wir hoeren nix mehr vom Pum :)-

jaja... ihr lacht nun ueber mich.....aber icke wees ja ooch nich...

fuer mich klang Pum nicht danach als ob sie.. einfach nur so... sich nicht mehr bei med1 meldet.

Es wuerde nicht zum Anfang ihres Fadens passen...die Situation war zu ernst... :°(

jPungeX Katze


pum ist seit 02/2004 registriert und es gibt 93 Beiträge von ihr, woraus ich schließe, dass sie net so oft im Forum ist. Wenn ihr nichts passiert ist oder ihr es wieder gut geht, wird sie sich schon wieder melden. :)- @:)

A-zuyce_na1


Schreibe ganz normal eine PN an Doc Schüller.

Das hatte ich auch gemeint, als ich sagte, dass man doch einmal den Admin fragen könnte,... Ich habe auch schon PNs an Doch Schüller geschrieben, als ich mir um jemanden hier in diesem Forum Sorgen machte und er hat mir geantwortet.

Ich selber glaube nicht, dass Pum etwas passiert ist, aber die Meinungen gehen hier auseinander. Deshalb, wer sich ernsthaft Sorgen macht, sollte doch einmal fragen.

Aber wie el suenio sagt, viele sehen sich gar nicht alle E Mails durch. Manche haben mehrere Adressen, andere vergessen vielleicht zu antworten und, und, und...

MAil6li7x7


Habe ihm jetzt die Mail nochmal per PN geschickt.

U1nau!sgelYas$text


ich hab schon zentnerweise in den vergangenen 50+ Jahren rohe gruene Bohnen gegessen. Hab sie aber vor dem Verzehr abgewaschen. einmal hatte ich so nen Heisshunger, da war nach einiger Zeit gar nichts mehr zum Kochen uebrig! ;-D *:) :-p

LG

s4culklie


Nur weil manche Leute rohe gruene Bohnen vertragen(vielleicht weil sie rohe Bohnen gewoehnt sind oder weil sie gesundheitlich besonders robust sind)

bedeutet es nicht dass alle Leute rohe gruene Bohnen vertragen.

ich fand den Bericht ueber rohe gruene Bohnen,auf den ich mal hinwies (in einem frueheren Beitrag)

sehr gut...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH