» »

Alkoholfreies Bier wirklich alkoholfrei?

rKb:ergm)ann1


es ist aber auch bei uns Alkis so, dass das Suchtgedächtnis aktiviert wird. Also die Errinnerung an das Bier in der Art und Weise. Wegen des Geschmackes, sollten wir eh drauf verzichten. Wegen des Alkoholgehaltes ist es nicht alleine, denn sonst dürften wir, wie in einem anderen Beitrag etwas weiter oben, ja auch kein Weissbrot, Apfelsaft bzw. Orangesaft usw... trinken. Für uns Alkis ist es wichtig dem Suchtgedächtnis keine Reizboten zuzuführen... Also: Weglassen.... Euch Gesunden unter uns mal ein ehrliches Wort zum Alkfreien: Es schmeckt doch wirklich beschissen, dann lasst doch lieber das Auto oder so stehen, und gönnt euch ein echtes ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Ernährung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Übergewicht · Unter­gewicht · Magen und Darm · Zahnmedizin · Suchtprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH